• KODAK PRINTOMATIC - testing
  • KODAK PRINTOMATIC - front
  • KODAK PRINTOMATIC - back
  • KODAK PRINTOMATIC - right
  • KODAK PRINTOMATIC - boxed
  • KODAK PRINTOMATIC - detail
  • KODAK PRINTOMATIC - detail2
  • KODAK PRINTOMATIC - detail3
  • KODAK PRINTOMATIC - scan
  • KODAK PRINTOMATIC - sofortbildkamera
  • KODAK PRINTOMATIC - sofortbildkamerab
  • KODAK PRINTOMATIC - sofortbildkamerac
  • KODAK PRINTOMATIC - sofortbildkamerad
  • KODAK PRINTOMATIC - sofortbildkamerae
  • KODAK PRINTOMATIC - sofortbildkameraf
  • KODAK PRINTOMATIC - sofortbilkameraa

KODAK
PRINTOMATIC Test

Testsiegel: KODAK PRINTOMATIC, Testnote 2.6

zuletzt aktualisiert: 15.05.2019, 10:01

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Handhabung 20%
Geschwindigkeit 20%
Design 20%
Ausstattung 20%
Bildqualität 20%
Getestet von: Jana

Jana

Produkttesterin

Fazit

Diese Kodak Printomatic Sofortbildkamera besitzt das typische Design einer Retrokamera, kann aber mit der Fotoqualität nicht ganz so gut glänzen. Die Bilder haben meist einen Lilastich und sind häufig verschwommen.

Vorteile

  • 10 Megapixel
  • Autofokus
  • Zwei Bildmodi (Farb- und Schwarz/Weiß-Modus)
  • Während des Druckens weitere Fotos schießen
  • Einfache Bedienung

Nachteile

  • Keine Bedienungsanleitung beigefügt
  • Zwischen Fotografieren und Ausdrucken dauert es ca. 5 Sekunden
  • Schlechte Fotoqualität
  • Kein großer Unterschied zwischen den zwei Bildmodi zu erkennen
  • Wirkt billig in der Verarbeitung

360° Ansicht

nach oben
Einfach zu bedienende Sofortbildkamera, deren Fotoqualität allerdings sehr schlecht ist und keine große Auswahl an Funktionen hat.

Das Gerät

Die Kodak Printomatic Kamera kommt in einer kleinen Verpackung, welche die wichtigsten Features beschreibt. Der erste Eindruck der Kamera ist befriedigend. Sie liegt gut in der Hand, ist allerdings sehr leicht und wirkt in der Verarbeitung nicht hochwertig. Wir habe die Kamera in der Farbe Grau/Weiß bestellt.

Im Lieferumfang befindet sich:

  • Kamera
  • Aufladekabel
  • Fotozinkpapier

Anwendung

Da keine Bedienungsanleitung beigefügt wurde, war es am Anfang recht schwer, die genauen Funktionen herauszufinden. Erst mithilfe von Tipps und Tricks im Internet konnte ich mich darüber informieren. Um die Kamera das erste Mal zu benutzen, muss man das Fotopapier (in diesem Fall Zinkfotopapier im Format 2x3 Zoll, 10 Fotos, Zero-Ink-Technologie, die Fotos selbst bei Hitze, Licht oder Flüssigkeiten in gutem Zustand hält, Funktion auch als Sticker zu nutzen) in die Rückseite der Kamera legen.

Sofortbildkamera - Blauer Fotostreifen als Vorlage
Fotografieren mit der Kodak Sofortbildamera

Sofortbildkamera Kodak
Testbild

Wie auch bei den anderen getesteten Sofortbildkameras muss das blaue Fotopapier immer zu erst in den Fotoschacht gelegt werden. Das erste aufgenommene Bild ist immer ein Testbild.

Sofortbildkamera Kodak
Testshooting mit der Kodak Sofortbildamera

Die Kamera besitzt einen Bildsensor von 10 MP und eine die Linse hat eine Brennweite von 8 mm. Neben dem sofortigem Ausdrucken der Bilder gibt es auch die Möglichkeit, die Bilder auf einer externen Speicherkarte (mircoSD bis zu 32g) zu speichern. Der Zugang für die Speicherkarte befindet sich auf der Unterseite der Kamera. Daneben hat die Kamera auf der Rückseite auch drei Anzeige-Symbole: Druckanzeige, wenig Batterie und wenig Papier. Diese leuchten rot, sobald sie leer sind.

Ergebnis

Die Kamera wirbt damit, dass sie in Sekundenschnelle unglaubliche Bilder ausdrucken kann. Leider stimmte diese Aussage im Test nicht ganz mit unseren Ergebnissen überein. Zwischen dem Fotografieren und Bild ausdrucken dauert es circa. 5 Sekunden und bis der gesamte Vorgang abgeschlossen ist insgesamt 60 Sekunden. Die Qualität der Bilder lässt allerdings zu wünschen übrig. Man erkennt z.B. keinen Unterschied zwischen den Bildmodi. Die Schwarz/Weiß-Funktion ähnelt sehr dem Farbmodus und alle Bilder haben einen leichten Lila-Stich (siehe Foto).

Sofortbildkamera Kodak
Kodak Sofortbildamera beim Testen

Testbild
Fotografieren mit der Kodak Sofortbildamera

Auch kann man den Blitz nicht manuell einstellen. Es scheint so, als würde der Blitz beliebig beim Aufnehmen an- bzw. ausgeschaltet werden. Außerdem ist auch den Auslöser sehr sensibel und es ist öfters vorgekommen, dass man aus Versehen mehrere Bilder geschossen hat. Auch wenn die Kamera äußerlich sehr schön wirkt und dem Retro-Sofortbilkamera-Style entspricht, würde man sich bei der Fotoqualität mehr wünschen.

Ergebnis (Foto wurde gescannt):

Sofortbildkamera Kodak
Beispiel-Foto der Kodak Printomatic Kamera

nach oben

Wir haben knapp 20 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 50 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind gut 40 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 3.2 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 50% positive und 40% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Schwarz/Weiß + Farbe
  • Speicherplatz erweiterbar mit microSD-Karte
  • Akku hält lange

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Schlechte Bildqualität
nach oben

Kann man entscheiden, welche Bilder gedruckt werden?

Nein, sobald man die Auslöse-Taste betätigt hat, wird das Bild gedruckt.

Ist Fotopapier in der Verpackung enthalten?

Bei uns war kein Fotopapier dabei.

Kann man den typisch weißen Polaroid-Rand einstellen?

Nein, das ist bei dieser Kamera leider nicht möglich.

nach oben

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Sofortbildkamera
Hersteller KODAK
EAN 0840102189995
Breite 12,3 cm
Höhe 7,9 cm
Tiefe 2,5 cm
Gewicht 199 g
Selfie-Spiegel Nein
Selbstauslöser Nein
Blitz Ja
Brennweite 8 mm
Maße Bild 50 x 75 mm (H x B)
Farben Gelb, Blau, Grün, Grau, Rosa, Schwarz
Amazon Bewertung
☆☆☆☆☆
★★★★★
62 Bewertungen
Andere Produkte vom Hersteller B00MP0RCAY, B00LBMVDJS
Verarbeitung Ok
Zubehör Kamera Aufladekabel Fotozinkpapier
Material Kunstsoff
Zusammenfassung

Einfach zu bedienende Sofortbildkamera, deren Fotoqualität allerdings sehr schlecht ist und keine große Auswahl an Funktionen hat.

Verpackung Ok
Anleitungsqualität Keine Anleitung beigefügt
Anleitungssprache EN, DE, FR, ES
Qualitätseindruck Ok
Lieferumfang Sofortbildkamera, USB-Kabel, Schnellstartanleitung
Zusatzgarantie 24 Monate
Ausstattung
Bildqualität
Design
Geschwindigkeit
Handhabung
nach oben

Wie findest du dieses Produkt?

Passendes Zubehör für diesen Artikel

  • B075WY7RRY
  • B07894SW58