• Fujifilm Instax Mini 9 - testing
  • Fujifilm Instax Mini 9 - front
  • Fujifilm Instax Mini 9 - back
  • Fujifilm Instax Mini 9 - right
  • Fujifilm Instax Mini 9 - boxed
  • Fujifilm Instax Mini 9 - detail
  • Fujifilm Instax Mini 9 - detail2
  • Fujifilm Instax Mini 9 - detail3
  • Fujifilm Instax Mini 9 - foto
  • Fujifilm Instax Mini 9 - frontaufnahme
  • Fujifilm Instax Mini 9 - scan
  • Fujifilm Instax Mini 9 - uebersicht

Fujifilm
Instax Mini 9 Test

Testsiegel: Fujifilm Instax Mini 9, Testnote 2.2

zuletzt aktualisiert: 12.09.2019, 15:40

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Handhabung 20%
Geschwindigkeit 20%
Design 20%
Ausstattung 20%
Bildqualität 20%
Getestet von: Jana

Jana

Produkttesterin

Fazit

Die Fujifilm Instax Mini 9 ist ein wahrer Klassiker: Diese Polaroid-Kamera gehört nicht umsonst zu den beliebtesten Sofortbildkameras. Schnell und einfach macht diese Kamera nette Bilder. Im Vergleich zu den anderen getesteten Sofortbildkameras ist die Bildqualität ganz ok.

Vorteile

  • Besondere Optik
  • Sehr handlich
  • Einfach zu bedienen

Nachteile

  • Bildqualität mäßig
  • Teurer Film (pro Bild 75 Cent)

360° Ansicht

Ein wahrer Klassiker aus guten Gründen: Schnell und einfach macht diese Kamera nette Bilder.

Instax Mini 9 im Video-Testbericht

Das Gerät

Sofortbildkamera
Die Instax Mini 9

Sofortbildkamera
Unsere Mitarbeiterin testet die Instax Mini 9

Sofortbildkamera
Die Sofortbildkamera in Betrieb

Sofortbildkamera
Die Instax Mini 9

Die Sofortbildkamera Instax Mini 9 von Fujifilm ist eine Kamera in Miniformat. Wichtig ist hierbei zu erwähnen, dass sich das "mini" nicht auf die Kameragröße bezieht, sondern auf das Bildformat. Sie gehört zu den beliebtesten Kameras unter den Polaroid-Liebhabern. Die Kamera kommt in einer ganz kleinen Verpackung, auf der schon die wichtigsten Features bzw. eine kurze Übersicht der Kamerafunktionen abgebildet sind. Unsere Kamera haben wir in der Farbe Blau bestellt. Daneben gibt es noch 6 weitere Farben (Smokey Weiß, Poppy Rot, Lime Grün, Flamingo Rosa, Kobalt Blau, Blush Rose) zur Auswahl. Der erste Eindruck dieser Kamera ist ok. Sie wirkt in ihrer Verarbeitung nicht ganz so stabil und hochwertig wie Vergleichsprodukte.

Im Lieferumfang befinden sich:

  • Bedienungsanleitung
  • Kamera
  • Batterien
  • Trageschlaufe
  • Selfie-Linse

Funktionen

Auch mit der Instax Mini 9 lassen sich mehr als nur "normale" Bilder fotografieren. Dank des integrierten Blitzes der Kamera ist die optimale Ausleuchtung der Motive sichergestellt. Um sowohl drinnen, als auch draußen angemessene Bilder zu bekommen, bietet die Instax Mini 9 auch manuelle Belichtungseinstellungen. Neben dieser Einstellung gibt es auch die "High-Key-Aufnahmefunktion", mit der man ganz einfach die Hintergründe heller und weicher erstellen kann. Außerdem verfügt die Kamera über ein Fujinon-Objektiv, mit der die Motive perfekt eingefangen werden. Ein weiteres Highlight ist der integrierte Selfie-Spiegel und die zusätzlich anzubauende Selfie-Linse. Im Test funktionierte die Funktion ganz okay. Trotzdem hätte der Spiegel etwas größer sein können. Auch hätten wir uns gefreut, wenn die Zusatzlinse direkt mit der Instax verbaut gewesen wäre.

Sobald man die Kamera einstellt (mit Hilfe des Knopfes links neben dem Objektiv), kann man eine der 5 Funktionen auswählen. Der Auslöseknopf befindet sich rechts vom Objektiv. Wenn man den Auslöseknopf betätigt hat, fährt das Bild langsam aus der Kamera (am oberen Rand). Die von uns fotografierten Bilder hatten eine nur mäßige Bildqualität. Die Farben sind etwas blass und nicht sehr scharf. Auch hatten wir das Gefühl, dass die Belichtung eher eine Glückssache war, die man nicht wirklich beeinflussen kann. Von den 20 geschossenen Bilder waren leider nur 9 Bilder wirklich brauchbar. Aufnahmen, die drinnen geschossen wurden, waren meist klarer, sauberer und schärfer als die, die draußen geschossen wurden bzw. von einer Landschaft.

Ergebnis (Foto wurde gescannt):

Sofortbildkamera
Beispiel-Foto der Instax Mini 9

Wir haben gut 850 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 90 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind knapp 10 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.5 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 90% positive und 10% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Gute Bildqualität
  • Einfach zu bedienen

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Helligkeitseinstellung etwas knifflig
  • 1 Euro pro Film
Hersteller Fujifilm
EAN 4547410349474
Lieferumfang Kamera, Trageschlaufe, Bedienungsanleitung
Zubehör Trageschlaufe, 2 CR2 Batterien
Zusatzgarantie 24 Monate
Farben Verfügbar in fünf Farben: Kobaltblau, Limettengrün, Flamingopink, Eisblau und Rauchweiß
Material Kunststoff
Qualitätseindruck Gut
Verarbeitung Gut
Blitz Ja
Selfie-Spiegel Ja
Selbstauslöser Nein
Preis pro Bild 0,99 Euro
Druck/Entwicklungszeit 1 - 3 Minuten
Brennweite 60 mm
Maße Bild 47 mm x 63 mm (H x B)
Maße Film 55 mm x 85 mm (H x B)
Tiefe 6,5 cm
Höhe 12 cm
Breite 10,5 cm
Gewicht 380 g
Verpackung Gut
Anleitungssprache DE, EN, FR, ES, JA, KO, CS
Anleitungsqualität Gut
Amazon Bewertung
☆☆☆☆☆
★★★★★
318 Bewertungen
Andere Produkte vom Hersteller B07CV6XRBD, B00O94J97S
Zusammenfassung

Ein wahrer Klassiker aus guten Gründen: Schnell und einfach macht diese Kamera nette Bilder.

Ausstattung
Bildqualität
Design
Geschwindigkeit
Handhabung

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Sofortbildkamera

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

  • am 12.09.2019 um 15:40 Uhr

    Es gibt ja Filme mit verschiedenen Rahmen. Kann man die Filmkassetten zwischendurch tauschen oder müssen diese nach Anbruch zu Ende geknipst werden?

    AskGeorge.com

    Die müssen nach Anbruch erst zu Ende geknipst werden.

  • am 12.09.2019 um 15:40 Uhr

    Ist in der Kamera schon ein Film dabei?

    AskGeorge.com

    Nein, Filme sind nicht automatisch bei der Bestellung enthalten. Diese kann man aber ganz einfach dazu bestellen.

  • am 12.09.2019 um 15:39 Uhr

    Welche Batterien kommen in die Kamera?

    AskGeorge.com

    Die Kamera wird mit zwei Mignon AA Batterien betrieben.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Passendes Zubehör für diesen Artikel

  • B0000C73CQ
  • B0753P6RRT