• Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - front
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - back
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - boxed
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - alles
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - detail
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - detail2
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - detail3
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - drucken
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - einschalten
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - einstellungen
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - entwickeln
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - film
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - fotoauswahl
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - fotografieren
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - fotografieren-2
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - scan
  • Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold - side

Fujifilm
Instax Mini LiPlay Blush Gold Test

Testsiegel: Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold, Testnote 1.6

zuletzt aktualisiert: 12.09.2019, 15:39

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Handhabung 20%
Geschwindigkeit 20%
Design 20%
Ausstattung 20%
Bildqualität 20%
Getestet von: Johanna

Johanna

Produkttesterin

Fazit

Die Sofortbildkamera Instax Mini LiPlay Blush Gold von Fujifilm überzeugt durch ihre vielfältigen Funktionen und die gute Bildqualität. Sie hat zudem ein sehr schickes Design, ist klein und kompakt und leicht in ihrer Anwendung.

Vorteile

  • Viele Funktionen
  • Aufladbar mit USB
  • Schönes Design
  • Sound Funktion
  • Bilder werden nicht sofort gedruckt - auswählbar

Nachteile

  • Teurer Film
  • Kamera ließ sich nicht einschalten (konnte durch einen Reset sofort behoben werden)

360° Ansicht

Überzeugt mit vielen Funktionen, guter Bildqualität, einfacher Handhabung und schickem Design!

Instax Mini LiPlay Blush Gold im Video-Testbericht

Das Gerät

Sofortbildkamera
Fotografieren mit der Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold

Die Sofortbildkamera Instax Mini LiPlay Blush Gold von Fujifilm wird in einer sehr anschaulichen Verpackung geliefert, welche schon die wesentlichen Funktionen der Kamera veranschaulicht. Die Kamera ist handlich und hat ein schönes Design. In unserem Fall ist sie in einem metallischen Rose Gold gehalten. Sie ist auch noch in Schwarz oder Weiß erhältlich. Auch qualitativ macht sie einen guten ersten Eindruck.

Sofortbildkamera
Fotografieren mit der Fujifilm Instax Mini LiPlay Blush Gold

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Kamera
  • Handschlaufe
  • USB-Ladekabel
  • QR-Code zum Download der App
  • Bedienungsanleitung (knappe Bedienungsanleitung, ausführliche Bedienungsanleitung lässt sich online herunterladen)

Nicht enthalten: Film für die Kamera!

Funktionen

  • Frames: Über die Auswahltaste nach oben lässt sich zwischen 10 verschiedenen Rahmen auswählen, mit welchen du dein Bild verzieren kannst.
  • Filter: Über die Auswahltaste nach unten kannst du dein Bild mit 6 verschiedenen Filtern bearbeiten.
  • Flash: Mit dem Betätigen der Auswahltaste nach rechts lässt sich ein Blitz einschalten.
  • Self Timer: Durch Betätigung der Auswahltaste nach links lässt sich ein Selbstauslöser auf 2 oder 10 Sekunden einstellen.
  • Selfie-Spiegel: Für Selfies befindet sich an der Vorderseite ein kleiner Spiegel, in welchem du dich für ein gut gelungenes Bild sehen kannst.
  • Belichtungskorrektur: Über die Menüeinstellungen an der Kamera lässt sich die Belichtung in einer Spanne von -2 bis +2 in 1/3 Schritten anpassen.
  • Auto-Fokus: Über die Menüeinstellungen der Kamera lässt sich ein automatischer Fokus Ein- und Ausschalten.

Bilder mit der Instax Mini LiPlay
Bilder mit der Instax Mini LiPlay

Mit der App "mini LiPlay":

Die zugehörige App bietet viele Extra-Funktionen
Die zugehörige App bietet viele Extra-Funktionen

  • Bluetooth: Über Bluetooth lässt sich die Kamera mit der App verbinden.
  • Sound: Verbinde die Kamera mit deinem Handy über Bluetooth und du kannst Tonaufnahmen mit deinem Foto verlinken. Bevor oder nachdem du dein Foto gemacht hast, nimmst du eine Tonsequenz über den Soundknopf an deiner Kamera auf und druckst diese anschließend als QR-Code auf dein Bild. Wenn du den Code hinterher mit deinem Handy scannst, kannst du dir die Tonaufnahme anhören.
  • Remote Shooting: Über die App kannst du auch Fotos auslösen. Stelle die Kamera in Position und über dein Handy kannst du nun sogar den Bildausschnitt sehen und das Foto bequem über die App auslösen.
  • Shortcut: Über die App lassen sich 3 Rahmen als Shortcut auswählen. Du kannst dir also deine 3 Lieblingsrahmen auswählen und diese werden in den "1", "2", "3" Knöpfen hinterlegt und du kannst sie nur durch Betätigung der drei Knöpfe ganz schnell auswählen. In der App sind insgesamt 30 verschiedene Rahmen vorhanden.
  • Direct Print: Außerdem kannst du auch Bilder von deinem Handy über die App an die Kamera schicken und als Polaroid ausdrucken.
  • Anzeige: Zudem wird dir in der oberen Leiste der App immer angezeigt, wie viele Bilder noch in deinem Film enthalten sind und wie der aktuelle Akkustand der Kamera ist.

Anwendung

Im ersten Schritt muss die Kamera mit dem USB-Ladekabel aufgeladen werden. Die Kamera lädt nur, wenn sie abgeschaltet ist und Beendigung des Ladevorgangs wird dir signalisiert, wenn das Selbstauslöserlicht an der Kamera erlischt.

Der An- und Ausschalter befindet sich an der Oberseite
Der An- und Ausschalter befindet sich an der Oberseite

Die gelbe Markierung hilft den Film richtig einzusetzen
Die gelbe Markierung hilft den Film richtig einzusetzen

Nun kannst du deinen Film einsetzen, indem du die Filmtür durch den Schieberegler öffnest. Eine gelbe Markierung hilft dir dabei den Film mit der richtigen Seite einzusetzen. Die Filmabdeckung wird dann automatisch ausgeschoben, wenn die Filmtür geschlossen wird. Hierbei ist zu beachten, dass du den Film einsetzt, während die Kamera eingeschaltet ist, da sie die Abdeckung sonst nicht von alleine ausschiebt. Anhand der Punkte auf dem Bildschirm der Kamera kannst du nun immer sehen, wie viele Bilder deines Filmes noch vorhanden sind.

Die Kamera schaltet sich durch den Anschalter-Knopf an der Oberseite der Kamera ein und aus. Für das Einschalten musst du diesen etwas länger gedrückt halten. Der Auslöser befindet sich an der Vorderseite. Durch leichtes Drücken kannst du mit diesem sogar fokussieren. Nun kannst du fleißig Bilder schießen und hinterher das beste Bild zum Drucken auswählen. Über die Auswahltaste können auch verschiedene Funktionen wie Filter, Rahmen, Blitz und Selbstauslöser ausgewählt werden.

Über die Menütaste kannst du auch noch Korrekturen der Belichtung vornehmen und den automatischen Fokus ein- und abschalten.

Über die Auswahltaste kannst du zwischen 4 Funktionen wählen
Über die Auswahltaste kannst du zwischen 4 Funktionen wählen

Alle deine Bilder kannst du dir anschauen und das Beste auswählen
Alle deine Bilder kannst du dir anschauen und das Beste auswählen

Durch Betätigung des mittleren Knopfes am Bildschirm gelangst du zu deinen geschossenen Fotos und durch wiederholtes Drücken kannst du zwischen drei verschiedenen Ansichten deiner Bilder wählen. Hast du ein Bild gefunden, welches du drucken möchtest, kannst du sofern erwünscht noch letzte Bearbeitungen vornehmen, beispielsweise Rahmen etc.. Anschließend die Drucktaste betätigen und "Drucken" wählen. Die Kamera benötigt 12 Sekunden, um ein Bild zu drucken und etwa 2 Minuten bis es fertig entwickelt ist.

Durch betätigen der Drucktaste kannst du dein Lieblingsbild ausdrucken
Durch betätigen der Drucktaste kannst du dein Lieblingsbild ausdrucken

Nach 2 Minuten ist dein Bild fertig gedruckt und entwickelt
Nach 2 Minuten ist dein Bild fertig gedruckt und entwickelt

Über die Menüeinstellungen an der Kamera kannst du die Bluetootheinstellungen auswählen und die Kamera mit der App "mini LiPlay" auf deinem Handy verbinden. Dort erwarten dich viele zusätzliche Funktionen, wie oben bereits beschrieben.

Während unseres Testverlaufes ließ sich die Kamera einmal nicht mehr einschalten, nach Betätigung des Reset Knopfes hat sie jedoch wieder einwandfrei funktioniert. Zudem ist hierbei positiv anzumerken, dass durch den Reset nichts verloren gegangen ist: Alle aufgenommen Bilder sind erhalten geblieben.

Die Kamera hat eine automatische Abschaltfunktion, welche sich in den Menüeinstellungen individuell einstellen lässt. Hierbei kannst du wählen, ob sie sich nach 5 oder 2 Minuten oder gar nicht von alleine abschalten soll.

Ergebnis (Foto wurde gescannt):

Sofortbildkamera
Beispiel-Foto der Sofortbildkamera Instax Mini LiPlay

Bisher konnten wir 2 Rezensionen im Internet auswerten. Beide Käufer sind zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne). Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 5.0 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 100% positive und 0% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Klein und kompakt
  • App-Funktionen
  • Fotos zum Drucken auswählbar
Hersteller Fujifilm
EAN 4547410413267
Lieferumfang Kamera, USB-Ladekabel, Handschlaufe, QR-Code zum Download der App, Bedienungsanleitung
Zubehör Handschlaufe, USB-Ladekabel
Zusatzgarantie 2 Jahre
Farben Blush Gold, Elegant Black, Stone White
Material Kunststoff
Qualitätseindruck Gut
Verarbeitung Gut
Blitz Ja
Selfie-Spiegel Ja
Selbstauslöser Ja
Preis pro Bild 0,99 €
Druck/Entwicklungszeit 12 Sekunden/ 2 Minuten
Brennweite 28 - 35 mm
Maße Bild 47 mm x 63 mm (H x B)
Maße Film 55 mm x 85 mm (H x B)
Tiefe 3,5 cm
Höhe 8 cm
Breite 12 cm
Gewicht 254 g
Verpackung Sehr gut
Anleitungssprache EN, DE, FR, ES, TW, KO, PT, RU, IT, NL, PL, CS, SK, HU
Anleitungsqualität Gut
Amazon Bewertung
☆☆☆☆☆
★★★★★
10 Bewertungen
Andere Produkte vom Hersteller B07CV6XRBD, B06Y68YRTF
Zusammenfassung

Überzeugt mit vielen Funktionen, guter Bildqualität, einfacher Handhabung und schickem Design!

Ausstattung
Bildqualität
Design
Geschwindigkeit
Handhabung

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Sofortbildkamera

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

  • am 12.09.2019 um 15:38 Uhr

    Werden die Bilder in einem internen Speicher der Kamera gespeichert?

    AskGeorge.com

    Die Kamera hat sowohl einen internen Speicher, als auch eine micro SD Karte, auf welchen die Bilder abgespeichert werden. Kommt es zu Fehlfunktionen und Verbindungsschwierigkeiten mit der App, kann dies an einem vollen Speicher liegen.

  • am 12.09.2019 um 15:38 Uhr

    Wie lange dauert es, bis man nach dem Auslösen das Bild hat?

    AskGeorge.com

    Der Vorgang dauert circa 12 Sekunden. Bis das Bild vollständig entwickelt ist, dauert es circa. 2 Minuten.

  • am 12.09.2019 um 15:38 Uhr

    Bekommt man bei der Bestellung auch Filme mitgeschickt?

    AskGeorge.com

    Nein, man muss die Filme extra kaufen.

  • am 12.09.2019 um 15:38 Uhr

    Gibt es für diese Kamera auch Schwarz-Weiß-Filme?

    AskGeorge.com

    Ja, es gibt Schwarz-Weiß-Filme.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Passendes Zubehör für diesen Artikel

  • B0000C73CQ
  • B07T1XP66D