Wir testen unabhängig. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen mit markierten Link oder unseren Preisvergleich, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

  • DJI Osmo Mobile 2 - testing
  • DJI Osmo Mobile 2 - front
  • DJI Osmo Mobile 2 - back
  • DJI Osmo Mobile 2 - left
  • DJI Osmo Mobile 2 - left2
  • DJI Osmo Mobile 2 - right
  • DJI Osmo Mobile 2 - boxed
  • DJI Osmo Mobile 2 - boxed2
  • DJI Osmo Mobile 2 - detail
  • DJI Osmo Mobile 2 - djiosmo2

DJI
Osmo Mobile 2 Test

Testsiegel: DJI Osmo Mobile 2, Testnote 2.2

zuletzt aktualisiert: 17.09.2019, 9:13

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Zugehörige App 30%
Stabilisierung 30%
Handhabung 20%
Funktionsumfang 20%
Getestet von: Alexander

Alexander

Produkttester

Fazit

Der DJI Osmo Mobile 2 kann nur teilweise die Erwartungen erfüllen, die der Hersteller verspricht. Es stabilisiert die Aufnahmen wirklich gut und liefert saubere Aufnahmen, jedoch hatten wir in unserem Test immer wieder Probleme damit, dass Teile des Gimbals bei Bewegungen am Bildrand erschienen. Dies ist jedoch von Smartphone zu Smartphone verschieden. Insgesamt ist es ein gutes Gerät.

Vorteile

  • Wackelfreie Bilder
  • Leicht

Nachteile

  • Kein Stativ dabei
  • Gimbal ab und zu im Bild

360° Ansicht

Ein gutes Gimbal mit sauberen Aufnahmen, aber auch kleinen Nachteilen.

Osmo Mobile 2 im Video-Testbericht

Besonderheit

Das DJI Osmo Mobile 2 kommt mit nur drei Tasten auf der Vorderseite aus und hat ein schlichtes, edles Design.

DJI Osmo Mobile 2 im Test
DJI Osmo Mobile 2 im Test

Funktion

Um das Gimbal zu nutzen, musst du zunächst die DJI Go App herunterladen. Anschließend klemmst du dein Smartphone in die dafür vorgesehene Halterung und balancierst es mithilfe des Klemmrads so gut wie möglich manuell aus. Wenn du nun das Gimbal anschaltest, wird dein Smartphone komplett ausbalanciert.

Stabilisation

Das Osmo Mobile 2 macht eine gute Arbeit und ermöglicht dir absolut wackelfreie Aufnahmen. Auch wenn du dich selber bewegst und sogar ein wenig läufst, sind wenig Wackler im Bild zu sehen. Über die dazu gehörige DJI Go App kannst du dem Gimbal befehlen, auf welchen der drei Achsen das Smartphone deinen Bewegungen folgen soll. Das Smartphone kann komplett eingefroren werden und folgt keinerlei vorgegebenen Aktivitäten. Es kann aber auch nur deinen horizontalen, oder allen Bewegungen folgen. Bei unserem Test kam es dazu, dass bei horizontalen Bewegungen zur linken Seite am rechten Bildrand immer wieder Teile des Gimbals im Bild erschienen.

Das Gerät ist in der Lage in fast allen Ausrichtungen Aufnahmen zu machen. Dabei kannst du es sowohl aufrecht nach oben halten, um von oben aufzunehmen, als auch nach unten richten, um direkt über dem Boden zu filmen.

Die App

Die DJI Go App (alte Version für DJI Osmo Reihe) ist sowohl im App Store, als auch im Google Play store verfügbar. Zunächst ist eine Registrierung bei DJI nötig. Wenn die App gestartet ist, ist sie intuitiv bedienbar und übersichtlich gestaltet. Sie beinhaltet viele nützliche Funktionen und Modi. Du kannst das Gimbal neu kalibrieren oder Einstellungen vornehmen. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Aufnahmemodi wie z.B. Standardmodus, Selbstauslöser, Panorama, Zeitraffer oder Bewegungszeitraffer.

Wir haben ca. 90 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 70 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ungefähr 25 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 3.8 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 70% positive und 25% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Ausgereifte Technik
  • Übersichtliche App
  • Smartphone Befestigung einfach zu bedienen

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Störungen beim Filmen
  • Probleme unter Android
Hersteller DJI
EAN 6958265162312
Vorteile
  • Wackelfreie Bilder
  • Leicht
Nachteile
  • Kein Stativ dabei
  • Gimbal ab und zu im Bild
Lieferumfang Gimbal, USB-Ladekabel
Qualitätseindruck Gut
Verpackung Hochwertiger Karton
Zusatzgarantie 12 Monate (Akku 6 Monate)
Anleitungsqualität Sehr gut
Anleitungssprache EN, CHT, JP, KR, DE, ES, FR, IT, NL, PT, RU
Breite 12 cm
Höhe 28,5 cm
Tiefe 5 cm
Gewicht 485 g
Akkuladezeit 2 Stunden
Akkulaufzeit Max. 15 Stunden
Batterie-Überwachung 3 LED Leuchten am Gimbal und über die App
Smartphone Laden in Betrieb Nein
Achsen 3 Achsen
App im Apple App Store Ja
App im Google Play Store Ja
App notwendig Nein
App verfügbar Ja
Objektverfolgung Ja
Vertikal nutzbar Ja
Amazon Bewertung
☆☆☆☆☆
★★★★★
164 Bewertungen
Funktionsumfang
Handhabung
Stabilisierung
Zugehörige App

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Smartphone Gimbal

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

12.09.2019
Kann ich ein Stativ unter das Gimbal schrauben?
AskGeorge.com
Ja, unter dem Gimbal befindet sich ein genormtes Gewinde für alle Arten von Stativen.
12.09.2019
Kann auch eine Spiegelreflexkamera befestigt werden?
AskGeorge.com
Nein, dafür ist die Ronin Reihe von DJI.
12.09.2019
Gibt es ein maximales Gewicht für das Smartphone?
AskGeorge.com
Laut Hersteller sind es 200 g.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken