• HP Sprocket New Edition - testing
  • HP Sprocket New Edition - front
  • HP Sprocket New Edition - left
  • HP Sprocket New Edition - boxed
  • HP Sprocket New Edition - bilder
  • HP Sprocket New Edition - bildervergleich
  • HP Sprocket New Edition - bildervergleich2
  • HP Sprocket New Edition - collagen
  • HP Sprocket New Edition - detail
  • HP Sprocket New Edition - detail2
  • HP Sprocket New Edition - drucker
  • HP Sprocket New Edition - einschalten
  • HP Sprocket New Edition - fotopapier
  • HP Sprocket New Edition - hp-canon-polaroid
  • HP Sprocket New Edition - kabel
  • HP Sprocket New Edition - logo
  • HP Sprocket New Edition - portrait
  • HP Sprocket New Edition - smartphone

HP
Sprocket New Edition Test

Testsiegel: HP Sprocket New Edition, Testnote 1.6

zuletzt aktualisiert: 24.06.2019, 14:46

contact askgeorge

Hast du eine Frage oder einen Kommentar?

Schreib uns eine Nachricht

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Druckqualität 40%
Bedienbarkeit der App 25%
Geschwindigkeit 15%
Handhabung 10%
Zusätzliche Funktionen 10%
Getestet von: Tim

Tim

Produkttester

Fazit

Mit dem HP - Sprocket Fotodrucker habt ihr einen kleinen Fotodrucker, der echt Spaß macht. Die Fotoqualität ist für einen solchen kleinen Drucker schon gut. In Kombination mit der funktionsreichen App könnt ihr mit dem Drucker viel machen. Schön sind die zugehörigen Bilder von HP, denn diese lassen sich leicht in ein Fotoalbum einkleben. Die Fotos werden dabei innerhalb von nur 48 Sekunden gedruckt, was ein ziemlich guter Wert ist.

Vorteile

  • Bilder mit selbstklebender Rückseite
  • Fotos können vergleichsweise günstig nachgekauft werden
  • Intuitive App mit vielen Features
  • Gute Fotoqualität
  • ZINK Druckverfahren

Nachteile

  • Häufige Probleme bei der Bluetooth-Verbindung

360° Ansicht

nach oben
Sehr guter kleiner Fotodrucker, der viel Spaß macht.

Der HP Sprocket Fotodrucker
Der HP Sprocket Fotodrucker

Der HP - Sprocket Fotodrucker druckt auf besonderem Papier. Im Lieferumfang enthalten sind 10 Bilder mit einer selbstklebenden Rückseite. So kann ganz einfach eine Folie von der Rückseite abgezogen werden und das Bild auf eine passende Fläche, wie beispielsweise einem Fotoalbum geklebt werden. Die Bilder haben eine Größe von 5 x 7,6 cm. Sie können in einer Packung von 20 Stück für 10€ und in einer 50 Stück Packung für etwa 25€ nachgekauft werden. Der Preis pro Bild liegt somit bei circa 0,50€. Dies ist im Vergleich mit den anderen Druckern ein guter Wert. Diese Fotopackungen von HP mit den Bildern mit selbstklebender Rückseite passen auch in jeden weiteren Drucker, der das Bildformat 5 x 7,6 cm unterstützt. Der Fotodrucker ist dabei selbst kaum größer als die Fotos. Die Maße betragen 11,7 x 8 x 2,5 cm bei einem sehr handlichen Gewicht von 172 g. Die Bilder werden mit dem ZINK Druckverfahren tintenlos gedruckt. Um Patronen oder Tinte muss sich nicht gekümmert werden. Ebenfalls im Lieferumfang befindet sich ein USB-Ladekabel (USB A auf Micro-USB) mit dem der Drucker geladen werden kann. Optional gibt es auch eine Premium-Version dieses Druckers zu kaufen, welcher im Lieferumfang ein passendes Case und eine Lichterkette zum Aufhängen der ausgedruckten Bilder enthält.

Der Drucker wird an der Seite eingeschaltet. Gleichzeitig wird auch die Bluetooth-Verbindung aktiviert.
Der Drucker wird an der Seite eingeschaltet. Gleichzeitig wird auch die Bluetooth-Verbindung aktiviert.

Ersteinrichtung

Zunächst muss der Fotodrucker aufgeladen werden. Dazu genügt es, das beigelegte Kabel in einen USB-Port eines Computers zu stecken. Natürlich kann mit einem zusätzlichen Netzteil der Drucker auch am normalen Stromnetz geladen werden. Ob das Gerät bereits vollständig aufgeladen ist, erkennt man an der grünen Leuchte über dem Word Charge. Wenn dieses Lämpchen noch rot leuchtet, ist der Fotodrucker noch nicht geladen. Das Lämpchen leuchtet orange bei mittlerer Ladung und grün bei vollständiger Ladung. Der Fotodrucker kann allerdings auch genutzt werden, wenn er noch nicht erstmalig vollständig geladen wurde. Im weiteren Verlauf muss der Ein-/Ausschalter für ein paar Sekunden gedrückt werden. Jetzt ist der Drucker eingeschaltet. Dann muss das Fotopapier eingelegt werden: mit dem blauen Barcode und den Papierlogos nach unten.

Der HP Sprocket Fotodrucker mit einer passenden App
Der HP Sprocket Fotodrucker mit einer passenden App

Die App

Die zugehörige App HP sprocket kann leicht durch das Scannen eines Barcodes, der im Lieferumfang enthalten ist, im App Store geladen werden. Verfügbar ist die App in Apples Store und bei Google Play. Es gibt neben der iPhone auch ein iPad Version. Eine Registrierung ist nicht notwendig. Das Smartphone muss dann per Bluetooth mit dem Fotodrucker verbunden werden. Die Bluetooth-Verbindung ist bei dem Drucker immer aktiviert, wenn der Drucker eingeschaltet ist. Ausgestattet ist das Modell mit der neusten Bluetooth Version 5.0. In unserem Test hatten wir jedoch zeitweise Verbindungsprobleme. Die Verbindung kann dabei von unterschiedlichen Smartphones erfolgen, sodass man im Freundeskreis sich auch untereinander einen Drucker teilen kann. Trotz dessen muss natürlich auf jedem Smartphone die App von HP installiert sein.

Screenshot aus der HP Sprocket App
Screenshot aus der HP Sprocket App

Der App muss zwingend die Berechtigung für den Zugriff auf die Fotos auf dem Smartphone gegeben werden. Ohne diese Berechtigung funktioniert die App nicht. Alle Fotos aus der Galerie können dann direkt in der HP Sprocket App ausgewählt werden. Zudem fordert die App den Zugriff auf den Standort des Smartphones und den Zugriff auf das Mikrofon. Diese beiden Berechtigungen können der App aber nach der Erstinstallation in den Smartphone-Einstellungen wieder entzogen werden. Dann funktioniert die App trotzdem tadellos.

Die meisten Nutzer werden ihre Fotos direkt aus der Smartphone ausdrucken. Es ist zudem auch möglich, sich per Facebook, Instagram und Google Fotos in der App anzumelden. So kann direkt auf alle Alben von Instagram oder Google Fotos zugegriffen und gedruckt werden, ohne einen Umweg über die Smartphonegalerie zu nehmen.

Die Fotos aus dem Lieferumfang müssen zunächst in den Drucker gelegt werden.
Die Fotos aus dem Lieferumfang müssen zunächst in den Drucker gelegt werden.

Die HP Sprocket App ist definitiv die vielseitigste und damit beste App der mobilen Drucker. Die App ermöglicht es auch, die Bilder kurz vor dem Druck noch zu bearbeiten. Sticker, Text, Fotorahmen Filter und andere Bildbearbeitungen wie Helligkeits- oder Sättigungseinstellungen können vorgenommen werden. Auch ist es möglich, ein Bild in vier oder neun kleine Bilder zu unterteilen. Dadurch kann ein großes Foto aus vier kleinen Bildern perfekt passend zusammengesetzt werden. Collagen sind ebenfalls möglich. Mit der HP Sprocket App kannst du auch in Erinnerungen schwelgen. Dafür musst du mit der HP Sprocket App dein gedrucktes Bild scannen und die App zeigt dir auf dem Smartphone weitere Fotos von dir von dem Tag, an dem du das gedruckte Foto gemacht hast, an. Die Bilder kannst du dann auch ganz leicht aus der App mit deinen Freunden und der Familie teilen.

Der Drucker kann über das im Lieferumfang beigelegte Kabel geladen werden.
Der Drucker kann über das im Lieferumfang beigelegte Kabel geladen werden.

In der App gibt es zudem Infos über den Batteriestand und den Ruhemodus. Standardmäßig ist dieser auf 5-Minuten ausgelegt, er kann auch auf 3,5 oder 10 Minuten gesetzt werden.

Fotoqualität

Nach nur 48 Sekunden werden die Bilder gedruckt.
Nach nur 48 Sekunden werden die Bilder gedruckt.

Der Drucker druckt ein Foto innerhalb von 48 Sekunden. Die Fotoqualität ist dabei gut. Natürlich kann die Qualität der Fotos von diesen kleinen mobilen Fotodruckern nicht mit den großes professionellen Fotodruckern für das Büro mithalten. Dies ist aber auch gar nicht unsere Erwartung gewesen. Auf den Fotos sind trotz der kleinen Größe einige Details erkennbar. Die Farben leuchten etwas stärker als bei anderen getesteten Druckern. Leider sind die Bildränder nicht ganz sauber gedruckt, dies ist bei anderen Fotodruckern aber auch der Fall und tritt nicht nur bei dem HP-Drucker auf. Der Drucker ist auf jeden Fall für lustige Selfies oder schnelle Urlaubsschnappschüsse perfekt geeignet.

Bilder

Fotos gedruckt mit dem HP Sprocket
Fotos gedruckt mit dem HP Sprocket

Vergleich zwischen drei mobilen Fotodruckern: HP Sprocket (links), Canon Zoemini (Mitte) und dem Polaroid ZIP (rechts)
Vergleich zwischen drei mobilen Fotodruckern: HP Sprocket (links), Canon Zoemini (Mitte) und dem Polaroid ZIP (rechts)

Mit dem HP Sprocket lassen sich auch Collagen erstellen, einzelne Bilder können mit Stickern und Filtern verschönert werden und ein Bild auf vier kleinen Fotos gedruckt werden.
Mit dem HP Sprocket lassen sich auch Collagen erstellen, einzelne Bilder können mit Stickern und Filtern verschönert werden und ein Bild auf vier kleinen Fotos gedruckt werden.

nach oben

Wir haben 20 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass 90 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind etwa 10 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.4 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 90% positive und 10% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Selbstklebende Rückseite, sodass Bilder auch in ein Album geklebt werden können
  • Schöne Bildbearbeitung in der App möglich
  • Sehr handlich, kann leicht transportiert werden

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Die App benötigt Zugriff auf viele persönliche Daten
nach oben

Ist bei dem Drucker schon einmal Papier dabei?

10 Blatt sind im Lieferumfang enthalten.

Können auch Ränder gedruckt werden?

Ja, die Bilder müssen in der App dann entsprechend skaliert werden.

Für wie viele Drucke reicht eine Akkuladung?

Eine Akkuladung reicht für 25 Drucke.

nach oben

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Mini Drucker
Hersteller HP
EAN 0192545379410
Gewicht 170 g
Tiefe 11,7 cm
Breite 8 cm
Höhe 2,5 cm
Bluetooth ✔(Bluetooth 5.0)
Reise-Etui Kann optional gekauft werden
Druckgeschwindigkeit 48 Sekunden
Papierkapazität Bis zu 10 Blatt
Preis für 20 Fotos zum Nachkaufen 9,37€
USB-Anschluss
Auflösung 313 x 400 dpi
Lieferumfang Drucker, 10 Blatt Papier, USB-Kabel, Starter-Guide, Sicherheitshinweise
Akkukapazität k.A.
Akkuladezeit k.A.
Fotopapier inklusive 10 Blatt
Fotoformat 5 x 7,6 cm
App im Apple App Store HP Sprocket
App im Google Play Store HP Sprocket
Anleitungssprache EN, FR, ES, PT, DE, IT, NL
Anleitungsqualität gut
Druckqualität
Geschwindigkeit
Handhabung
Bedienbarkeit der App
nach oben

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Bisher keine Fragen

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Passendes Zubehör für diesen Artikel

  • B01LW1AL6Y
  • B06Y4L6JPN