• Spotify Premium - testing
  • Spotify Premium - bibliothek
  • Spotify Premium - kuenstlerplaylist
  • Spotify Premium - suche

Spotify
Premium Test

Testsiegel: Spotify Premium, Testnote 2.7

zuletzt aktualisiert: 29.05.2019, 18:10

contact askgeorge

Hast du eine Frage oder einen Kommentar?

Schreib uns eine Nachricht

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Verfügbare Hörbücher 30%
Benutzerfreundlich 25%
Preis 20%
Bedienbarkeit der App 15%
Personalisiert 10%
Getestet von: Elisabeth

Elisabeth

Produkttesterin

Fazit

Spotify - Premium ist eine tolle Streamingplattform, die für Musik sehr gut geeignet ist und sich intuitiv und persönlich bedienen lässt. Für Hörbücher ist diese Plattform allerdings noch unentwickelt und unpraktisch. Hört man hauptsächlich Musik und nur selten mal ein Hörbuch oder weiß genau, wonach man sucht, könnte Spotify die richtige App für einen sein. Sich aber hauptsächlich mit dem Willen Hörbücher zu hören bei Spotify anzumelden lohnt eher nicht, da es Plattformen gibt, die sich eher auf Hörbücher spezialisiert haben. Positiv hervorzuheben ist allerdings der Preis, der vor allem für Studenten sehr niedrig ist. Je länger man bei Spotify angemeldet ist, desto besser sind die persönlichen Vorschläge und die Inspiration wird trotzdem ermöglicht.

Vorteile

  • Günstige Angebote
  • Podcasts, Hörbücher, Musik
  • Sehr persönlich

Nachteile

  • Hauptsächlich auf Musik bezogen, Hörbücher sind nicht sehr stark vertreten
  • Umständlich und nicht sehr intuitiv zum Hörbuchaccount zu kommen
  • Kein Speichern des aktuellen Fortschritts im Buch
Hauptsächlich auf Musikstreaming bezogen und nicht auf das Streamen von Hörbüchern. Ansonsten aber eine günstige und persönliche Plattform.

Überblick

Die Streamingplattform Spotify - Premium lässt sich ganz leicht zum Beispiel auf dem Handy installieren und man ist in wenigen Schritten angemeldet und kann anfangen zu stöbern. Man erhält einen Beleg per Mail, der mitteilt, das man ab dem Tag, an dem man sich angemeldet hat, Spotify 30 Tage kostenlos nutzen kann.

Wiedergabe

Die Wiedergabe hat ein übersichtliches Bedienfeld
Die Wiedergabe hat ein übersichtliches Bedienfeld

Die Wiedergabe startet, wenn man auf das bekannte Playsymbol tippt. Die Bücher sind in einzelne Tracks eingeteilt, die in einer Playlist angezeigt werden. Wie bei einem CD-Player kann das Hörbuch gestoppt und an der gehaltenen Stelle wieder gestartet werden. Wenn man von der Musikwiedergabe noch einen "Crossfade" eingestellt hat, wodurch die einzelnen Tracks ineinander übergehen, sollte diese Einstellung beim Hören eines Hörbuches auf 0 stellen, da sonst einzelne Wörter und Satzanfänge verschluckt werden. Auch die Shuffle Einstellung ist bei Hörbüchern unpraktisch.

Während man hört, wird bei Android ein kleines Symbol in der oberen Leiste angezeigt. Man kann das Hören auch jederzeit im gesperrten Modus unterbrechen oder spulen.

Allgemeine Bedienbarkeit

Die Bedienbarkeit ist leicht gestaltet und geht hauptsächlich von dem Balken im unteren Displayrand aus. Über diesen Balken gelangt man zu den Oberpunkten "Start", "Suche" und "Bibliothek". Es richtet sich allerdings alles nach dem Hören von Musik und nicht nach dem Hören von Hörbüchern.

Im Homemodus bekommt man jede Menge Vorschläge
Im Homemodus bekommt man jede Menge Vorschläge

Die Vorschläge in dem Oberpunkt "Start" beinhalten öffentliche Playlists, die von Spotify erstellt wurden und nach Aktivitäten wie z.B. "Die Duschplaylist" oder "Songs to sing in the Car" benannt sind. Auch kann man dort seine kürzlich gehörten Alben und Playlists sehen und Empfehlungen dazu entdecken, die ähnlich sind. Weitere Unterpunkte neben den oberen Playlists sind weitere Playlists unter "Rein in den Tag", wo "Happy Dance", "Frühlingsgefühle" uvm. aufgelistet werden. Auch werden beliebte Alben, Künstler und Radios vorgeschlagen. Scrollt man noch tiefer, ist noch mehr an verschiedenster Musik zu finden. Beginnt man Spotify zu nutzen, werden einem oben die zuletzt gehörten Playlists angezeigt.

Unter "Browse" werden einem zwar Genres angezeigt, allerdings nur auf Musik bezogen.

In der Bibliothek findet man alle seine eigenen und kürzlich gehörten Playlists
In der Bibliothek findet man alle seine eigenen und kürzlich gehörten Playlists

Podcasts werden langsam mit ins Sortiment aufgenommen und haben in der Bibliothek neben "Für dich erstellt", "Playlists", "Sender", "Songs", "Alben", "Künstler" und "Video Shows" eine eigene Spalte. Hörbücher sind auch in der Suche nicht sehr übersichtlich. Es gibt zwar Playlists, die verschiedene Hörbücher beinhalten, allerdings sind das meistens mehrere Bücher zusammen gefasst und nicht deutlich getrennt oder benannt.

Da Hörbücher nicht direkt angezeigt werden, muss man direkt nach Titeln unter "Suche" gucken.

Nur über die Suche gelangt man gefiltert zu Hörbüchern
Nur über die Suche gelangt man gefiltert zu Hörbüchern

Hörbücher sind unter einem Künstlerprofil zu finden
Hörbücher sind unter einem Künstlerprofil zu finden

Man muss wissen, dass Spotify einen Hörbuchaccount angelegt hat, der wie ein Künstler fungiert. Es gibt "Künstlerplaylists", die Genres enthalten.

Alle ersten Kapitel sind in einer Playlist zusammengefasst
Alle ersten Kapitel sind in einer Playlist zusammengefasst

Die Playlists sind mit jeweils dem ersten Titel der Hörbücher gefüllt, worüber man dann zum gesamten Hörbuch gelangt. Der erste Track jeder Playlist beschreibt dieses Vorgehen. Es gibt keine Inhaltsangabe sowie sonstige Bewertungen und Höreinstellungen. Man kann also nur anhand vom Titel die erste Hörentscheidung treffen.

Alle Genres sind als Künstlerplaylists erfasst
Alle Genres sind als Künstlerplaylists erfasst

Es werden die Einstellungen der Musik übernommen, welche leicht vorzunehmen und sinnvoll gegliedert sind.

Grundsätzlich ist die Bedienung intuitiv und gut sortiert gestaltet und man findet schnell das, wonach man sucht und wofür man sich interessiert, allerdings ist diese Plattform nicht auf Hörbücher ausgerichtet, sondern hauptsächlich für Musik gedacht. Der Hörbuchaccount ist ziemlich versteckt angelegt.

Apple und Android

Die App unterschiedet sich bei den beiden Betriebssystemen kaum. Lediglich 2 Menüpunkte vom unteren Balken sind bei Apple in der Bibliothek zu finden.

Auswahl und Suche

Die Auswahl ist recht beschränkt und bietet nur ausgewählte Bücher, welche häufig nach den Verlagen sortiert sind und nicht nach dem Autor oder dem Sprecher, was die Suche erschwert. Pippi Langstrumpf findet man, wenn man direkt nach dem Titel Pippi Langstrumpf sucht. Über Astrid Lindgren ist die Suche erfolglos. Auch von Sebastian Fitzek sind nur 2 seiner vielen Thriller-Werke vertreten, sowie 1 seiner Kinderbücher. Bei Hörspielen für Kinder wie z.B. von Bob der Baumeister und Bibi Blocksberg sind allerdings sämtliche Folgen zu finden.

Preis und Bedingungen

Gut zu wissen ist, dass man eine Premiumversion, für die man zahlen muss, am Computer nicht unbedingt braucht. Man kann dort ganz normal Spotify nutzen, allerdings muss man hin und wieder Werbung ertragen. Auf dem Smartphone ist zudem die Shuffletaste blockiert. Das heißt, dass man die Titel nur durcheinander anhören kann. Beim Musikhören ist dies weniger lästig, als beim Hörbuch hören. Werbung wird auch auf dem Handy geschaltet.

Das Hören ist hauptsächlich auf Musik bezogen und darauf ausgerichtet
Das Hören ist hauptsächlich auf Musik bezogen und darauf ausgerichtet

Entscheidet man sich für die werbefreie Premiumversion, ist der Preis unterschiedlich gestaffelt. Das Abo beginnt mit 30 Tagen kostenloser Probezeit und wird nach Ablauf auf die Premiumversion für 9.99€ monatlich angehoben. Dieser Betrag wird zu dem Tag im Monat abgebucht, an dem man sich registriert hat. Man kann diesen Tag später ändern. Ein Familienabo kann man für 14.99€ monatlich erhalten. Hier kann man bis zu 5 weitere Personen einladen, die sich dann ein Konto teilen. Es wird kein Aufpreis je weiterer Person gefordert und die Konten sind voneinander getrennt und man erhält weiterhin seine persönlichen Vorschläge. Ist man ein Student, so kann man Spotify für 4.99€ monatlich erhalten.

Datenvolumen

Man kann einzelne Titel im Wlan herunterladen, sodass, ganz ohne das Datenvolumen zu nutzen, die Hörbücher gehört werden können.

nach oben

Kann man die Wiedergabe bei mehreren Hörbüchern und Titeln gleichzeitig stoppen?

Nein, das ist nicht möglich.

Behält man im Familienabo ein Konto, das man sich teilt?

Die Familie wir zwar über ein Konto angemeldet, jeder hat aber seinen eigenen Account, welcher auch mit eigenen Passwörtern geschützt ist und für jeden Hörer persönlich angepasst wird.

Können alle Familienmitglieder gleichzeitig hören?

Ja, das ist möglich, man ist nicht voneinander abhängig.

nach oben

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Hörbuchdienste
Hersteller Spotify
Vorteile
  • Günstige Angebote
  • Podcasts, Hörbücher, Musik
  • Sehr persönlich
Nachteile
  • Hauptsächlich auf Musik bezogen, Hörbücher sind nicht sehr stark vertreten
  • Umständlich und nicht sehr intuitiv zum Hörbuchaccount zu kommen
  • Kein Speichern des aktuellen Fortschritts im Buch
Zusammenfassung

Hauptsächlich auf Musikstreaming bezogen und nicht auf das Streamen von Hörbüchern. Ansonsten aber eine günstige und persönliche Plattform.

App notwendig Nein
App verfügbar Ja
Kostenlose Testtage 30
Unbegrenzter Zugang Nein
Familienabo Ja, monatlicher Preis 14,99€ unabhängig von der Mitgliederanzahl
Anzahl Personen 1, bis zu 6
Parallele Nutzung Nein, nur im Familienabo
Jahresangebot Nein
Passwortgeschützt Ja
Menüführung Sehr leicht zu bedienen, man muss aber wissen, dass es einen Hörbuchaccount gibt, der nicht im Grundmenue verfasst ist
Menüsprache An die Geräteeinstellungen angepasst
Studentenrabatt Ja, 50 % Rabatt
Kostenloser Probemonat Ja
Einzelne Inhalte buchen Nein
Kündigungsfrist Monatlich kündbar
Aktuelle Inhalte Ja
Beliebte Inhalte Ja, neue personalisierte Inhalte werden angezeigt
Persönliche Merkliste Nein, nur einzelne Songplaylists
Verfügbare Hörbücher Hörbücher: 6125; Hörspiele: 3334
Werbung Nein, nur in der kostenlosen Version
Offline-Modus Titel können heruntergeladen werden
Im Ausland nutzbar Ja
Genres Neuheiten, Alle Hörbücher, Hörbuchtipp der Woche, Bestseller & Ausgezeichnet, Charts Top 20, Sachbücher, Spannung, Sci- Fi, Kinder, Romane, Humor, Alle Hörspiele, Klassiker, Liebesromane, Comedy, Geheimtipps, Jugend, Balance & Wellness, Märchen, Filmhörspiele
Besondere Funktionen Sehr persönliche und genresortierte Vorschläge und Playlists
Bedienbarkeit der App
Benutzerfreundlich
Hörbuchauswahl
Personalisiert
Preis
Verfügbare Hörbücher
nach oben

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Bisher keine Fragen

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken