Im Kurztest: Premium Music Accessories Notenständer von Stringx

10.06.2020

Für Großauftritte, Privatkonzerte oder Übungsstunden

Testsiegel Notenständer
Insgesamt schließt der Notenständer mit einem 'GUT' ab.

Wir haben für Dich den Premium Music Accessories Notenständer von Stringx getestet. Wie ist er in seiner Handhabung? Und kann er Notenblätter stabil halten? Diese und noch weitere Fragen haben wir uns gestellt und sind dem Ganzen nachgegangen.

Überblick und Lieferumfang

Der Stringx - Premium Music Accessories Notenständer wird zusammen mit einer Klammer und einer Transporttasche geliefert. Die Tasche wird per Klettband verschlossen und hat einen Gurt, an dem man die Tasche samt Inhalt leicht über die Schulter hängen kann.

Handhabung und Nutzung

Der Notenständer ist mit Feststellschrauben fixiert und ist im Nu aufgebaut. Die Schrauben halten fest und der Notenständer fällt nicht wieder zusammen. Eine Ausziehsperre fehlt leider und es kommt vor, dass man die Stange komplett herauszieht. Wenn man den Notenständer aber einige Male aufgebaut hat, kann man das besser abschätzen.

Ist der Notenständer in der maximalen Größe aufgebaut, dann wird er leicht wackelig an den Verbindungsstellen. Man kann stufenlos zwischen 75 cm und 150 cm eine Einstellung finden.

Die Auflagefläche hat eine Länge von 46 cm und es passen gut 2 A4 Blätter hochkant darauf. Eine herausstehende Schiene hält das Blatt von hinten gerade und vorne kann man mit zwei kleinen Haltern das Blatt vor dem Wegwehen fixieren. Musizieren kann also auch draußen stattfinden.

Die Feststellschraube der Ablagefläche
Die Feststellschraube der Ablagefläche

Die Feder ist flexibel
Die Feder ist flexibel

Die kleinen Halter malen auf dem Notenpapier
Die kleinen Halter malen auf dem Notenpapier

Die Schiene nach oben hin
Die Schiene nach oben hin

Schade ist, dass man die Noten nicht links und rechts über der Auflagefläche hinaus stützen kann. Es fehlen kleine Metallstreben, die man dafür nach außen hin wegdrehen kann.

Die Standfläche kann variabel verstellt werden und man findet auch auf schmalen Treppchen oder dicht zusammen stehend Platz für seinen Notenständer.

Der Fuß, wenn er normal ausgeklappt ist
Der Fuß, wenn er normal ausgeklappt ist

In engerer Zusammenstellung kann man den Notenständer auch schmaler aufstellen
In engerer Zusammenstellung kann man den Notenständer auch schmaler aufstellen

Insgesamt ist das Material recht dünn, aber dafür leicht. Das Gewicht beträgt 1100 g und das Packmaß ohne Tasche ca. 55 x 9 x 7 cm. Die Tasche hat die Maße 58 x 16 cm.

Der zusammengeklappte Notenständer
Der zusammengeklappte Notenständer

Auswertung Kundenrezensionen

Wir haben ca. 41 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 82 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4,4 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 82% positive und 2% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Leicht
  • Tragetasche ist sehr praktisch

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Wackelig und nicht sehr stabil