• Arendo Glas Wasserkocher mit Temperatureinstellung - front
  • Arendo Glas Wasserkocher mit Temperatureinstellung - left
  • Arendo Glas Wasserkocher mit Temperatureinstellung - right
  • Arendo Glas Wasserkocher mit Temperatureinstellung - boxed
  • Arendo Glas Wasserkocher mit Temperatureinstellung - arendo-80
  • Arendo Glas Wasserkocher mit Temperatureinstellung - arendo-filter
  • Arendo Glas Wasserkocher mit Temperatureinstellung - arendo-griff
  • Arendo Glas Wasserkocher mit Temperatureinstellung - arendo-kalk
  • Arendo Glas Wasserkocher mit Temperatureinstellung - detail
  • Arendo Glas Wasserkocher mit Temperatureinstellung - detail2

Arendo
Glas Wasserkocher mit Temperatureinstellung Test

Testsiegel: Arendo Glas Wasserkocher mit Temperatureinstellung, Testnote 1.4

zuletzt aktualisiert: 15.08.2019, 15:23

contact askgeorge

Hast du eine Frage oder einen Kommentar?

Schreib uns eine Nachricht

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Handhabung 30%
Geschwindigkeit 25%
Verarbeitung 20%
Reinigung 15%
Sicherheit 10%
Getestet von: Xenia

Xenia

Produkttesterin

Fazit

Der Glaswasserkocher von Arendo punktet sowohl mit dem Design, als auch bei der Handhabung, Reinigung und Inbetriebnahme. Zu bemängeln ist lediglich die hohe Außentemperatur des Kochers und der fest verbaute Filter.

Vorteile

  • Modernes Glasdesign
  • Kompakt
  • Einfache Reinigung
  • Schnelles Gerät

Nachteile

  • Keine austauschbaren Filter
  • Sehr hohe Außentemperatur
  • Kalkablagerungen sind sichtbar

360° Ansicht

nach oben
Kompakter Glaswasserkocher mit einfacher Handhabung und Reinigung.

Bei dem Glaswasserkocher von Arendo kannst du hautnah zusehen, wie das heiße Wasser zu sprudeln beginnt.

Handhabung und Inbetriebnahme

Heißes Wasser wird in einen Becher gegossen
Der gut isolierte Griff ermöglicht eine problemlose Benutzung trotz hoher Außentemperatur

Das Gerät ist kompakt designt und beansprucht damit weniger Platz in der Küche als andere Wasserkocher im Test. Dank der großen Öffnung lässt er sich ganz leicht befüllen und auch die Handhabung ist intuitiv. Für das Erhitzen von einem Liter Wasser braucht der Wasserkocher 3:06 Minuten und ist damit eines der schnellsten Geräte im Test.

Temperaturmessung bei 80 Grad
Der Wasserkocher von arendo erhitzt sich bei der 80°C Einstellung auf 82°C und schaltet sich automatisch ab

Außen wird das Glas des Geräts beim Kochen sehr heiß. Beinahe 100°C haben wir am äußeren Glas messen können. Daher ist Vorsicht geboten! Der Griff ist allerdings gut isoliert, weshalb bei der Benutzung keine Probleme auftreten. Am Deckel ist ein Plastikteil verbaut, sodass der heiße Edelstahldeckel trotzdem verschlossen werden kann.

Der Wasserkocher erreicht durch die Betätigung des 80°C Knopfs eine Temperatur von 82°C in 3:01 Minuten und schaltet sich anschließend automatisch ab. Dabei ertönt ein kurzer Signalton.

Im Standby zieht der Wasserkocher 0,07 W. Daraus ergeben sich 6,1 KWh pro Jahr.

Reinigung

Filter des Arendowasserkochers
Der Filter ist sehr grob und lässt sich nicht herausnehmen

Die Öffnung des Gerätes ist groß. Daher lässt sich der Innenraum sehr gut mit der Hand reinigen. Im Innenraum befinden sich kaum störende Elemente. Leider gibt es keinen herausnehmbaren Wasserfilter. Gegen Kalk ist man lediglich durch ein grobes Metallsieb geschützt.

Design

Kalkablagerung beim Wasserkocher
Das Design ist modern und interessant doch leider sind auch Kalkablagerungen schnell sichtbar

Besonders gut gefällt mir der Glaskörper aus Borosilikatglas. Dadurch hinterlässt er einen edlen und sehr schönen Eindruck. Leider werden dadurch auch die Kalkablagerungen schnell sichtbar. Auch die auf der Station angebrachten Tasten machen nicht nur die Bedienung leicht, sondern runden das moderne Design gut ab. Zudem ist der Wasserkocher kompakt und das Gewicht der Kanne angemessen.

nach oben

Wir haben ca. 60 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 90 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind knapp 5 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.6 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 90% positive und 5% negative Bewertungen


Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Einfache Bedienung
  • Sehr schnell

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Im Deckel ist Plastik verarbeitet
  • Glas ist nach wenigen Benutzungen aufgeplatzt
  • Deckel geht nicht richtig zu
nach oben

Was wiegt die leere Kanne ohne Station?
Die Kanne wiegt ca. 900 g.

Verfügt der Wasserkocher über ein Kalksieb vor dem Trichter?

Es ist ein grobes Sieb am Ausguss angebracht.

Kann man den Deckel zur besseren Reinigung komplett abnehmen?

Leider ist das nicht möglich.

Wird der Glasbehälter beim Aufheizen sehr heiß oder kann man ihn noch mit der Hand berühren?

Er wird sehr heiß.

nach oben

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Wasserkocher - mit Temperatureinstellung
Hersteller Arendo
EAN 4061474019529
Höhe 22,5 cm
Breite 16 cm
Tiefe 19 cm
Gewicht Mit und ohne Basisstation: 1380g / 933g
Lieferumfang Basisstation, Wasserkocher, Anleitung
Verpackung Gut
Anleitungsqualität Gut
Anleitungssprache DE, EN, FR, IT, ES
Stand-By Stromaufnahme 0,7 W
Stromaufnahme 1 Liter auf 100 °C 0,1 KWh
Abschaltautomatik
Temperaturstufen 4 Stufen (70-100°C) + 30 Min. Warmhaltefunktion
Zeit bis Abschaltung 3:06 Minuten
Außentemperatur bei Siedepunkt 98 °C
Qualitätseindruck Sehr gut
Zusatzgarantie
Lautstärke 1m Entfernung 61 dB
Kabellänge 79 cm
Handhabung
Geschwindigkeit
Verarbeitung
Reinigung
Sicherheit
nach oben

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

  • W.Müller am 15.08.2019 um 14:30 Uhr

    Lässt sich der Arendo Wasserkocher mit verdünnter Essigesenz entkalken?

  • AskGeorge.com am 15.08.2019 um 15:22 Uhr

    Ja, das ist möglich. Etwa 3 Esslöffel Essigessenz in ein großes Glas geben und mit Wasser verdünnen. Dann in den Wasserkocher füllen und aufkochen. Nach dem Kochen das ganze noch für etwa eine halbe Stunde stehen lassen und dann den Wasserkocher gründlich ausspülen.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken