• Steba WE 20 VOLCANO - testing
  • Steba WE 20 VOLCANO - front
  • Steba WE 20 VOLCANO - left
  • Steba WE 20 VOLCANO - boxed
  • Steba WE 20 VOLCANO - detail
  • Steba WE 20 VOLCANO - waffle

Steba
WE 20 VOLCANO Test

Testsiegel: Steba WE 20 VOLCANO, Testnote 2.1

zuletzt aktualisiert: 25.09.2019, 9:47

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Ergebnis 30%
Sicherheit 25%
Geschwindigkeit 25%
Reinigung 20%
Getestet von: Jil

Jil

Produkttesterin

Fazit

Das Steba WE 20 VOLCANO Waffeleisen mit innovativer Trichter-Einfüllöffnung macht einen guten Eindruck und bietet durch das Einfüllen des Teigs über einen Trichter einen sicheren und sauberen Backvorgang. Ausschließlich die Erwärmung des Gehäuses ist negativ aufgefallen, da sich die Hitze auch auf den Griff ausweitet. Somit kann sich beim Anheben des Deckels verbrannt werden. Die Reinigung gestaltet sich ebenso leicht wie das Backen der Waffeln.

Vorteile

  • Einfüll-Trichter
  • Maß-Löffel
  • Verschlussclip

Nachteile

  • Waffeln werden zu dunkel
  • Teig verteilt sich nicht gleichmäßig im Eisen
  • Dampft sehr stark

360° Ansicht

Das Waffeleisen von Steba ist ein sehr praktisches Waffeleisen und bietet mit seinem Trichter-Einfüllsystem einen hohen Komfort.

Das Gerät

Das Steba WE 20 VOLCANO Waffeleisen ist optisch ansprechend. Die Backfläche ist antihaftbeschichtet und produziert Belgische Waffeln. Die Gummi-Füße unter dem Gerät sorgen für einen sicheren Stand bei der Verwendung und der Verschlussclip ermöglicht ein einfaches Verschließen des Deckels. Das Waffeleisen von Steba verfügt zudem über eine rote und eine grüne Kontrollleuchte.

Anders als bei anderen Produkten in unserem Test sind bei diesem Waffeleisen ein Messbecher und ein Trichter zum Einfüllen des Teigs im Lieferumfang enthalten. Auf der Oberseite des Geräts befindet sich eine Öffnung, in die der Trichter eingesteckt werden kann.

Die Bedienungsanleitung ist gut und übersichtlich und enthält zudem Rezeptvorschläge.

Die Verpackung wirkt eher billig, ist aber reich bebildert. Über Garantie auf dieses Produkt wird nichts erwähnt.

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Das Waffeleisen
  • Trichter
  • Maß-Löffel
  • Bedienungsanleitung

Die Anwendung

Steba Waffeleisen
Waffeln mit dem Steba Waffeleisen

Laut Hersteller soll das Steba WE 20 VOLCANO Waffeleisen zunächst 10 Minuten aufheizen, bevor die Backflächen mit einer dünnen Schicht Butter eingefettet werden.

Wenn du den Teig über den Trichter einfüllst, sollte dieser eher eine flüssige Konsistenz haben. Zur Befüllung des Waffeleisens mit dem Trichter wird dieser bei geschlossenem Gerät in die dafür vorgesehene Öffnung gesteckt und der Teig mit dem Messbecher in den Trichter gefüllt. Dabei solltest du nicht zu viel Teig auf einmal einfüllen, da der Trichter sonst verstopfen kann. Du solltest dir aber trotzdem nicht zu viel Zeit lassen, weil die Waffeln sonst nicht gleichmäßig durchgebacken sind.

Wenn der Backvorgang nach ungefähr 3:10 Minuten beendet wurde, springt die Kontrollleuchte von Rot auf Blau und die Waffel kann entnommen werden. Unsere Waffel war zwar recht dunkel und knusprig, geschmacklich konnte das Ergebnis aber auf jeden Fall überzeugen. Trotz der Antihaftbeschichtung gestaltet sich das Entnehmen der Waffel leider etwas schwierig, da diese an der Einfüllöffnung hing und dort abgerissen werden musste.

Negativ anzumerken ist, dass sich das Gehäuse auf 39 °C erwärmt, wodurch auch die Temperatur des Griffs ansteigt. Es ist aber trotzdem möglich, diesen problemlos zu berühren.

Die Reinigung gestaltet sich sehr leicht. Durch das Einfüllen des Teigs über den Trichter in das geschlossene Waffeleisen, kann kein Teig herauslaufen. Lediglich die Fläche um die Öffnung muss von Resten befreit werden.

Wir haben 4 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 100 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind gut 0 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.5 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 100% positive und 0% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • optisch sehr ansprechend
  • optimales Waffelergebnis
Hersteller Steba
EAN 4011833302823
Höhe 11cm
Breite 21cm
Tiefe 27cm
Gewicht 2 kg
Abkühlungszeit Ca. 30 Minuten
Abschaltautomatik Keine
Menüführung Sehr leicht zu bedienen
Leistung 700 Watt
Temperaturstufen 1 Temperaturstufe
Aufwärmzeit Ca. 10 Minuten
Spülmaschinengeeignet Nein, Reinigung per Hand
Standfestigkeit Rutschfeste Füße
Material Plastik und Edelstahl
Erhitzung Gehäuse 39°C
Signalton Keiner, es muss auf die Kontrollleuchte geachtet werden
Kontrollleuchten Temperaturkontrolleuchten (rot und blau)
Waffeleisentyp Lütticher Waffel
Bräunung Dunkelbraun
Beschichtung Antihaftbeschichtung
Anleitungsqualität Gut, übersichtlich, inklusive Rezeptideen
Anleitungssprache DE, EN, ES
Lieferumfang Waffeleisen, Bedienungsanleitung, Einfülltrichter, Maßlöffel
Qualitätseindruck Befriedigend
Verpackung Befriedigend, billig
Zusatzgarantie -
Ergebnis
Sicherheit
Geschwindigkeit
Reinigung

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Waffeleisen

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

17.09.2019
Warum fasst der mitgelieferte Messbecher nur 185ml fasst, man aber für eine vollständige Waffel 220ml braucht?
AskGeorge.com
Es darf maximal 220 ml Teig eingefüllt werden. Das bedeutet aber nicht, dass grundsätzlich 220 ml eingefüllt werden müssen. Normalerweise wird ein Messbecher voll eingefüllt. Wenn sich in der Waffel kleine Löcher zeigen, müsste der Teig etwas verdünnt werden.
17.09.2019
Kann man die unteren Teile, in denen die Waffel liegt, herausnehmen?
AskGeorge.com
Nein, der kann nicht herausgenommen werden.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken