• Braun JB 5160 IdentityCollection Standmixer - testing
  • Braun JB 5160 IdentityCollection Standmixer - front
  • Braun JB 5160 IdentityCollection Standmixer - back
  • Braun JB 5160 IdentityCollection Standmixer - left
  • Braun JB 5160 IdentityCollection Standmixer - boxed
  • Braun JB 5160 IdentityCollection Standmixer - detail
  • Braun JB 5160 IdentityCollection Standmixer - detail2

Braun
JB 5160 IdentityCollection Standmixer Test

Testsiegel: Braun JB 5160 IdentityCollection Standmixer, Testnote 2.2

zuletzt aktualisiert: 17.09.2019, 10:56

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Ergebnis 25%
Handhabung 20%
Verarbeitung 20%
Reinigung 20%
Leistung 15%
Getestet von: Isabeau

Isabeau

Produkttesterin

Fazit

Zusammenfassend ist dieser Standmixer zu empfehlen. Er überzeugt in nahezu allen Punkten, jedoch muss auf das wackelnde Messer geachtet werden.

Vorteile

  • Nicht so laut
  • Einfache Bedienung
  • Hochwertig
  • Behälter aus Glas
  • Spülmaschinengeeignet

Nachteile

  • Wackelndes Messer

360° Ansicht

Insgesamt überwiegen hier die positiven Aspekte.

JB 5160 IdentityCollection Standmixer im Video-Testbericht

Das Gerät

Der wird in einem ansprechend aussehenden Karton geliefert.

Der erste Eindruck des Gestells ist ziemlich positiv.

Zusätzlich ist eine Betriebsanleitung beigelegt, welche verständlich und ansprechend gestaltet wurde und sowohl in Deutsch als auch in 23 weiteren Sprachen verfasst wurde.

Der Braun IdentityCollection Standmixer lässt sich simpel bedienen.

Im Lieferumfang befindet sich:

  • Mixbehälter aus Glas
  • 1.000 Watt starker Motor
  • 4 flügliges Messer
  • manuelle Kabelaufwicklung
  • Verschluss der Einfüllöffnung (dient auch als Messbecher, bis 40 ml)

Die Anwendung

Die Handhabung des Braun JB 5160 Standmixer erweist sich als sehr einfach.

Vor der ersten Verwendung sollte man alle Teile, wie später erläutert, reinigen und das Gerät an eine Stromverbindung anschließen.

Als Nächstes wird das Messer am Befestigungsring angebracht, die Messerdichtung auf dem Rand der Messereinheit platziert und der Mixbehälter so lange im Uhrzeigersinn gedreht, bis er einrastet.

Um den Mixbehälter zu befestigen, ist es wichtig, dass sich der Drehschalter in der O- Position befindet. Daraufhin platziert man den Mixbehälter auf der Motoreinheit und lässt ihn einrasten.

Danach befüllt man den Behälter nun mit den zu verarbeitenden Lebensmitteln, platziert den Deckel auf dem Behälter, steckt den Messbecher auf die Öffnung im Deckel und schaltet die Motoreinheit ein.

Bezüglich des Drehschalters ist zu erwähnen, dass dieser zum Einschalten des Geräts stets im Uhrzeigersinn gedreht werden sollte.

Um nun ein Programm zu starten, muss der Startknopf gedrückt werden. Nun kann man zwischen dem Programm zum Zerkleinern von Eis, dem Programm für Suppen und Pürees und dem Programm für Smoothies wählen.

Um optimale Ergebnisse zu erreichen, sollte man beim Pürieren festerer Zutaten stets kleine Mengen in den Mixbehälter geben und große Stücke vor dem Mixen zerkleinern. Zusätzlich sollte man hier den Pulse-Modus nutzen, um ein gutes Ergebnis zu erreichen.

Wichtig ist auch hier, dass man nach 2 Minuten Laufzeit, den Betrieb kurz unterbricht, damit das Gerät nicht überhitzt.

In diesem Fall wurde ein Milchshake aus 400g TK-Himbeeren, 300g TK-Erdbeeren, 30g brauner Zucker, 1.5l Milch und etwas Vanilleextrakt, zubereitet.

Die Zubereitung lief problemlos ab, man sollte das Gerät lediglich nicht bis oben hin füllen, da die Flüssigkeit ansonsten überläuft.

Das Ergebnis des Getränks fiel sehr schmackhaft aus und die Früchte ließen sich gut pürieren.

Die Reinigung

Die Reinigung gestaltet sich ziemlich einfach. Möchte man den Mixbehälter nur kurz reinigen, füllt man den leeren Mixbehälter mit Wasser, platziert diesen auf der Motoreinheit, dreht den Drehschalter öfters auf die P-Position, leert den Mixbehälter und spült ihn ab.

Sollte man eine gründliche Reinigung bevorzugen, muss man vorerst den Befestigungsring abschrauben und sichergehen, dass der Mixbehälter leer ist. Wichtig ist hierbei auf das Messer zu achten.

Die abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet.

Wir haben gut 200 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 70 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind gut 25 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 3.9 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 70% positive und 25% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Schickes Design
  • Nicht zu laut

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Schnell defekt

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Standmixer
Hersteller Braun
EAN 8021098772077
max. Leistung 1000 Watt
Fassungsvermögen Liter 1,6
Qualitätseindruck gut
Spülmaschinengeeignet alle abnehmbaren Teile können in der Spülmaschine gereinigt werden
Besonderheiten Dirac-Stoß
Anleitungssprache
Anleitungsqualität gut
Höhe 19 cm
Breite 16 cm
Tiefe 40 cm
Gewicht 4 kg
Stufenregulierung 11 Geschwindigkeitsstufen
Lieferumfang Glasbehälter, Mixer
Verpackung ansprechend gestaltet
Geschwindigkeit 22.500 Umdrehungen pro Minute
Reinigung mit der Hand sehr einfach
Zusatzgarantie
Ergebnis
Handhabung
Leistung
Reinigung
Verarbeitung

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

  • am 17.09.2019 um 10:55 Uhr

    Kann man mit dem Mixer auch Nussmus herstellen?

    AskGeorge.com

    Ja, das ist möglich.

  • am 17.09.2019 um 10:55 Uhr

    Ist der Mixer für die Spülmaschine geeignet?

    AskGeorge.com

    Ja.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken