• Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat - front
  • Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat - back
  • Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat - boxed
  • Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat - anwendung
  • Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat - detail
  • Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat - display
  • Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat - ganz
  • Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat - knopf
  • Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat - schraube
  • Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat - side

Allpax
SV2 - Profi Sous Vide Thermostat Test

Testsiegel: Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat, Testnote 1.5

zuletzt aktualisiert: 30.09.2019, 17:21

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Handhabung 30%
Präzision 30%
Sicherheit 15%
Lautstärke 15%
Verarbeitung 10%
Getestet von: Johanna

Johanna

Produkttesterin

Fazit

Das Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat ist einfach zu bedienen, schnell im Erhitzen und gut in der Temperatureinhaltung. Es ist allerdings recht groß und der Timer läuft schon beim Erhitzen des Wassers ab.

Vorteile

  • Schnelles Erreichen der Soll-Temperatur
  • Gute Temperatureinhaltung
  • Leise
  • Leichte Handhabung
  • Großes Display

Nachteile

  • Groß
  • Timer startet vor dem Erreichen der Soll-Temperatur

360° Ansicht

Einfach zu bedienender, großer Thermostat mit guter Temperatureinhaltung.

SV2 - Profi Sous Vide Thermostat im Video-Testbericht

Der Allpax SV2 - Profi Sous Vide Thermostat hat ein schlichtes Design mit angeschrägtem Display und schwarzer Leuchtanzeige. Es ist ziemlich groß und eher sperrig.

Das Allpax Sous Vide Thermostat
Das Allpax Sous Vide Thermostat

Anwendung

Der Thermostat wird mit einer Befestigungslasche an den Behälter geklemmt. Diese kann durch einen Knopf in der Höhe verstellt werden und mit einer Rändelschraube festgedreht werden. Aufgrund dessen und wegen seiner Breite sitzt es fest und sicher am Topf. Der Behälter muss eine Mindesthöhe von 15 cm aufweisen, damit der Thermostat in seiner Länge in den Behälter passt.

Die Befestigungslasche lässt sich in der Höhe verstellen
Die Befestigungslasche lässt sich in der Höhe verstellen

Die Rändelschraube
Die Rändelschraube sorgt für einen festen Sitz

Sobald der Netzstecker des Gerätes eingesteckt wurde, schaltet sich der Thermostat automatisch ein.

Auf dem Display wird ganz oben die Ist-Temperatur des Wassers angezeigt, darunter die eingestellte Soll-Temperatur und darunter die eingestellte Zeit. Temperatur und Zeit lassen sich jeweils mit den +/- Knöpfen neben der Leuchtanzeige einstellen. Mit dem Knopf oben rechts lässt sich zwischen Celsius und Fahrenheit umstellen. Sobald du alle Einstellungen getroffen hast, legst du dein vakuumiertes Gargut in das Wasser ein und betätigst die Starttaste. Wenn du den Thermostat gestartet hast, läuft der Timer ab, anders als bei den anderen Sous-Vide-Sticks, bei welchen der Timer erst beim Erreichen der Soll-Temperatur startet und auch erst dann das Gargut eingelegt wird. Dies sorgt dafür, dass du genau die passende Garzeit einstellen kannst und das Gargut durchgehend bei der passenden Gartemperatur gegart wird, was bei diesem Thermostat dementsprechend nicht möglich ist.

Das Display
Das Display leuchtet schlicht in schwarz weiß

Der Thermostat benötigt 9:13 Minuten, um das Zimmertemperatur warme Wasser auf die eingestellte Soll Temperatur zu erhitzen (Test: 60°). Dies erfolgt bei dem Allpax Thermostat vergleichsweise schnell.

Mit der Stopptaste kann der Garvorgang jederzeit gestoppt werden. Sobald der Timer abgelaufen ist, ertönt ein Signalton, welcher sich erst beim Betätigen der Stopptaste ausschaltet. Bis du die Stopptaste drückst, hält der Thermostat die Temperatur.

Der Thermostat hat eine angenehme Lautstärke von 43 dBA.

Der Thermostat in Anwendung
Der Thermostat in Anwendung

Temperatureinhaltung

Der Thermostat schafft es, die eingestellte Soll-Temperatur mit einer Abweichung von +/- 0,1 °C einzuhalten. Zu Beginn schwankt die Temperatur stärker bis zu +/- 0,4 °C. Nach wenigen Minuten hat sich dies jedoch eingependelt.

Funktionen

Der Thermostat weist eine Temperaturspanne von 5 °C bis 99 °C auf und lässt sich in 0,1 °C Schritten einstellen. Die Zeitspanne beträgt 0 bis 99 Stunden und lässt sich in Minuten Schritten einstellen.

Das Display zeigt sowohl die Ist-Temperatur als auch die angegebene Soll-Temperatur an.

Das Ende des Garvorganges wird durch einen Signalton signalisiert. Der Thermostat muss anschließend abgeschaltet werden, da er von allein nicht aufhört zu heizen.

Wir haben 4 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass 75 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind knapp 25 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 3.8 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 75% positive und 25% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Einfache Bedienung
  • Leise
  • Gutes Garergebnis

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Nicht langlebig
Hersteller Allpax
EAN 4250524868150
Temperatureinhaltung +/- 0,1 °C
Mindesthöhe des Behälters 15 cm
Stromaufnahme 0.319 kWh
Qualitätseindruck Gut
Verpackung Gut
Lieferumfang Sous Vide Thermostat, Bedienungsanleitung
Anleitungsqualität Gut
Anleitungssprache DE
Breite 14 cm
Höhe 32,5 cm
Tiefe 14 cm
Gewicht 2020 g
Länge Netzkabel 1,20 m
Leistung in Watt 1500
Abschaltautomatik Nein
max. Temperatur 99 °C
min. Temperatur 5 °C
Timer 0-99 h
Zusatzgarantie
Lautstärke 43 dB
Handhabung
Lautstärke
Präzision
Sicherheit
Verarbeitung

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Sous Vide Garer

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

17.09.2019
Lässt sich vorab eine Startzeit für das Gerät einstellen?
AskGeorge.com
Nein, es lässt sich nur die Garzeit einstellen. Der Start muss selbst betätigt werden.
17.09.2019
Wie ist das Gerät zu reinigen?
AskGeorge.com
Das Gerät ist nicht spülmaschinenfest. Zur Reinigung nur mit einem Lappen abwischen und bei Kalkablagerungen gegebenenfalls in ein mildes Entkalkungsbad stellen.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Passendes Zubehör für diesen Artikel

  • B01JAC5Q0W
  • B06VSKBS8F

Andere Produkte von diesem Hersteller

  • B01N9I4LHK
  • B07GR93V6B
  • B07M95G3FD