Liebfeld Popcorn Maker

Test 05/2020

  • Liebfeld Popcorn Maker - front
  • Liebfeld Popcorn Maker - anschalten
  • Liebfeld Popcorn Maker - detail
  • Liebfeld Popcorn Maker - drehen
  • Liebfeld Popcorn Maker - einfuellen
  • Liebfeld Popcorn Maker - lautstaerke
  • Liebfeld Popcorn Maker - loeffel
  • Liebfeld Popcorn Maker - mais
  • Liebfeld Popcorn Maker - maisoben
  • Liebfeld Popcorn Maker - maisreinfuellen
  • Liebfeld Popcorn Maker - maistesten
  • Liebfeld Popcorn Maker - messen
  • Liebfeld Popcorn Maker - oben
  • Liebfeld Popcorn Maker - popcorn1
  • Liebfeld Popcorn Maker - popcorn2
  • Liebfeld Popcorn Maker - popcorn3
  • Liebfeld Popcorn Maker - popcorn4
  • Liebfeld Popcorn Maker - popcorn5
  • Liebfeld Popcorn Maker - popcorn6
  • Liebfeld Popcorn Maker - popcornfertig
  • Liebfeld Popcorn Maker - temp
  • Liebfeld Popcorn Maker - test
  • Liebfeld Popcorn Maker - testen
Testsiegel: Liebfeld Popcorn Maker, Testnote 1.8

zuletzt aktualisiert: 13.05.2020, 11:43

Auch in Zeiten von Corona testen wir unabhängig und helfen bei deiner Kaufentscheidung. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Link, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Handhabung 35%
Popcornmenge 35%
Geschwindigkeit 15%
Lautstärke 15%
Getestet von: Jana

Jana

Produkttesterin

Fazit

In unserem Test überzeugt der Popcorn Maker von Liebfeld auf ganzer Linie. Schnell und einfach zaubert dieser Popcorn Maker leckeres Popcorn. Einziges Manko: die Lautstärke. Ansonsten top!

Vorteile

  • Einfach in der Bedienung
  • Standfest
  • Große Menge an Popcorn

Nachteile

  • Lautstärke

360° Ansicht

Ein leistungsfähiger Popcorn Maker, der sehr schnell und einfach leckeres Popcorn zubereitet.

Das Gerät

Der Popcorn Maker der Marke Liebfeld kommt in einer kleinen Verpackung, die mit den wichtigsten Produktinformationen beschriften ist. Der erste Eindruck der Popcorn Maschine ist gut. Das Gerät ist im Vergleich zu anderen Popcorn-Maschinen recht klein, aber fällt durch das zeitlose Design positiv auf. Auffällig sind auch die Standfüße auf der unteren Seite, die den Popcorn Maker stabil stehen lassen.

Im Lieferumfang befindet sich:

  • Popcorn Maker
  • Löffel
  • Bedienungsanleitung
  • Rezeptvorschläge

Anwendung

Vor der ersten Anwendung sollte man darauf achten, dass der Popcorn Maker auf einer stabilen, trockenen und ebenen Oberfläche steht. Bevor man das erste Mal Popcorn zubereitet, sollte man vorab das Gerät mindestens 2 Minuten ohne Popcorn anstellen, um die Beschichtungen zu festigen. Anschließend sollte man das Gerät abkühlen lassen. In der gut beschriebenen Anleitung stehen dazu weitere Informationen.

Der Popcorn Maker von Liebfeld

Der Popcorn Maker von Liebfeld

Der Popcorn Maker von Liebfeld

Der Popcorn Maker von Liebfeld

Das Vorheizen des Popcorn Makers ist nicht notwendig. Man braucht kein Öl oder Fett in die Popcornkammer zu geben. Außerdem sollte man darauf achten, ausschließlich trockenen Popcornmais zu benutzen.

Mithilfe des beigelegten Löffels kann man den Mais in die Heizkammer schütten (ca. 70g). Dabei darf man nicht mehr Mais in die Kammer schütten als in den Löffel passt. Anschließend verschließt man die Heizkammer mit dem Deckel und setzt diesen anschließend in den Deckel der Popcorns ein.

Im Folgenden sollte eine große Schüssel unter dem Popcornauslauf aufgestellt werden, um das fertige Popcorn aufzufangen. Erst danach sollte der Netzstecker in eine Steckdose gesteckt und das Gerät angestellt werden, indem man den Ein-/Ausschalter betätigt.

Der Popcorn Maker von Liebfeld
Der Mais wird in den Löffel gefüllt

Der Popcorn Maker von Liebfeld
Der Mais wird in den Löffel gefüllt

Der Popcorn Maker von Liebfeld
An-/und Ausschalter

Der Popcorn Maker von Liebfeld
Der Mais wird in die Hitzekammer gefüllt

In unserem Test hat dieser Popcorn Maker gut abgeschnitten. Sehr schnell hat sich dieser Popcorn Maker erhitzt (ca. 2 Minuten). Beim aller ersten Mal kam ein unangenehmer Geruch auf, was aber laut der Bedienungsanleitung normal ist.

Nachdem man den Löffel mit Mais befüllt hat, dauert es keine 3 Minuten, bis man eine schöne, volle Schüssel Popcorn bekommt. Diese haben wir anschließend nur noch mit Zucker und Butter übergossen. Die Lautstärke war relativ laut (ca. 73 dBA), ähnlich wie auch bei den anderen getesteten Popcorn Makern. Die Abkühlzeit betrug ca. 10 Minute. Das Reinigen erwies sich als sehr einfach und simpel.

Der Popcorn Maker von Liebfeld
Eine kleine Menge Mais...

Der Popcorn Maker von Liebfeld
...in Arbeit

Der Popcorn Maker von Liebfeld
Die ersten Maiskörner werden gepoppt

Der Popcorn Maker von Liebfeld
Nach nur 1 Minute wird der Mais zum Popcorn

Sobald man mit dem Vorgang fertig ist und genügend Popcorn hat, trennt man das Gerät von der Stromversorgung. Wichtig ist hier zu erwähnen, dass der Popcorn Maker bis maximal 5 Minuten ununterbrochen benutzt werden kann. Danach muss das Gerät für ca. 10 Minuten zum Abkühlen ausgeschaltet werden.

Vorteilhaft an diesem Gerät ist, dass es mit deinem Überhitzungsschutz ausgestattet ist, d.h. dass das Gerät bei Überlastung automatisch aus- und nach ausreichender Abkühlung auch wieder eingeschaltet wird.

Der Popcorn Maker von Liebfeld
Mh...lecker!

Der Popcorn Maker von Liebfeld
So viel Popcorn

Der Popcorn Maker von Liebfeld
...und fast fertig

Der Popcorn Maker von Liebfeld
...fehlt nur noch der Zuckerüberguss

Reinigung

Nach der Benutzung sollte man das Gerät für mindestens 10 Minuten abkühlen lassen. Auch sollte man keine scharfen oder scheuernden Reinigungsmittel oder Flüssigkeiten verwenden. Das Gehäuse, den Deckel und den Löffel lassen sich gut mit einem feuchten Tuch oder Schwamm reinigen, dem etwas Spülmittel beigefügt wurde. Anschließend sollte man alle Teile trocknen. Die Popcornkammer muss für gewöhnlich nicht gereinigt werden.

Der Popcorn Maker ist nicht für die Spülmaschine geeignet.

Zum Zeitpunkt des Tests konnten keine Käuferbewertungen ermittelt werden.

Hersteller Liebfeld
Zusatzgarantie 24 Monate
Lieferumfang Pocorn Maker, Bedienungsanleitung, Löffel, Rezeptvorschläge
Qualitätseindruck Gut
Verpackung Gut
Höhe 25,6 cm
Breite 16,3 cm
Tiefe 13,6 cm
Gewicht 870 g
Anleitungssprache DE, EN
Anleitungsqualität Gut
max. Lautstärke 73 dB
Leistung in Watt 1100 W
Spülmaschinengeeignet Nein
Länge Netzkabel Ca. 80 cm
Reinigung mit der Hand Ja
Automatische Abschaltung Nein
Einfüllschacht Ca. 8 cm
Sichtfenster Ja
Zubereitungsdauer Ca. 2 Minuten
Max. Einfüllmenge Popcorn-Mais Ca. 70 g
Popcornmenge Gut
Popcornmenge
Handhabung
Lautstärke
Geschwindigkeit

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Popcornmaschine

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Avatar
02.12.2019
Kann man beliebig viel Mais in die Hitzekammer reinfüllen?
Avatar
AskGeorge.com
Nein, man sollte nur so viel Mais reinfüllen, wie in dem Löffel passt.
Avatar
02.12.2019
Lässt sich dieser Popcorn Maker leicht reinigen? Ist er für die Spülmaschine geeignet?
Avatar
AskGeorge.com
Dieser Popcorn Maker ist nicht für die Spülmaschine geeignet. Trotzdem lässt sich dieses Gerät sehr gut reinigen, z.B. mit einem feuchten Tuch.
Avatar
02.12.2019
Wie lange dauert es, bis das Popcorn ganz fertig ist?
Avatar
AskGeorge.com
Der Vorgang dauert ca. 3 Minuten.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken