• Bestron APZ400 Pizzabäcker - front
  • Bestron APZ400 Pizzabäcker - front02
  • Bestron APZ400 Pizzabäcker - front03
  • Bestron APZ400 Pizzabäcker - left
  • Bestron APZ400 Pizzabäcker - boxed
  • Bestron APZ400 Pizzabäcker - detail02
  • Bestron APZ400 Pizzabäcker - detail1
  • Bestron APZ400 Pizzabäcker - pizza1
  • Bestron APZ400 Pizzabäcker - temperature1
  • Bestron APZ400 Pizzabäcker - temperature2

Bestron
APZ400 Pizzabäcker Test

Testsiegel: Bestron APZ400 Pizzabäcker, Testnote 2.2

zuletzt aktualisiert: 03.05.2019, 15:12

contact askgeorge

Hast du eine Frage oder einen Kommentar?

Schreib uns eine Nachricht

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Pizzaqualität 35%
Handhabung 20%
Funktionsumfang 20%
Geschwindigkeit 15%
Stabilität 10%
Getestet von: Tim

Tim

Produkttester

Fazit

Als erheblicher Nachteil stellt sich bei dem Bestron Pizzabäcker Tischgrill der fehlende Timer heraus, denn nichts weist darauf hin, dass die Pizza oder jedes anderweitige Nahrungsmittel fertig ist. Leicht kann auch vergessen werden, dass das Gerät noch in Betrieb ist. Positiv ist die flexible Nutzung als Pizzaofen und als Tischgrill, sodass viele unterschiedliche Lebensmittel zubereitet werden können. In den Pizzaofen passen sowohl kleine als auch große Pizzen bis zu einem Durchmesser von 26 Zentimeter zubereiten.

Vorteile

  • Schnelle Zubereitung
  • Großer Griff
  • Nutzung als Pizzaofen und Tischgrill
  • Temperatur verstellbar

Nachteile

  • Fehlender Timer
  • Kleine Zubereitungsfläche

360° Ansicht

nach oben
Ideales 2-in-1 Gerät zur Nutzung als Pizzaofen und als Grill für Fleisch, Fisch oder Gemüse.

Der Bestron Pizzabäcker Tischgrill ist ein kompakter 2-in-1 Pizzaofen und Tischgrill in einem roten Kunststoffgehäuse.

Das Gerät besteht aus zwei aneinanderhängenden Teilen: dem Hauptbasisgerät und dem Deckel. Der Deckel kann leicht aufgeklappt und wieder auf das Hauptbasisgerät abgesenkt werden. Bei geschlossenen Zustand können Pizzen gebacken werden, allerdings kann das Gerät bei geöffneten Zustand auch als Tischgrill benutzt werden. An der unteren Seite des Deckels befindet sich nämlich eine weitere Platte, die erwärmt werden kann. Das Scharnier zum Öffnen ist dabei sehr instabil und verleiht dem Gerät keinen hochwertigen Eindruck. Jedoch verrutscht das Gerät während der Nutzung aufgrund der Antirutschfüße nur wenig. Zum Transport oder zum Öffnen des Gerätes kann das Gerät sehr einfach an dem großzügigen Griff angefasst werden. Dieser ist hitzebeständig und wird somit bei der Benutzung nicht heiß.

Der Pizzaofen besitzt zwei leuchtende Einheiten. Einerseits den Ein-Aus-Schalter, welcher rot leuchtet und leicht bedient werden kann. Zum anderen eine grüne Kontrollleuchte für die Betriebseinheit. Diese erleuchtet nachdem das Gerät eingeschaltet wurde, und erlischt, sobald das Aufwärmen abgeschlossen ist. Das Aufwärmen dauert 7 Minuten lang, dann schaltet sich die Kontrolllampe aus, sodass rechtzeitig die Pizza in den Pizzaofen gelegt werden kann.

Die Temperatur kann bei diesem Gerät stufenlos zwischen 100 Grad und 230 Grad an einem Drehknopf eingestellt werden. Jedoch fehlt dem Gerät ein Timer, der dafür sorgt, dass sich das Gerät nach einer bestimmten Zeit selbst ausschaltet. Der Benutzer muss selbstständig auf die Zeit achten, um die Pizza rechtzeitig aus dem Gerät zu entfernen.

Anwendung

Der Pizzabäcker Tischgrill von Bestron in der Nahaufnahme
Das Bedienfeld des Bestron Pizzabäcker Tischgrills

Hauptsächlich eignet sich dieser Tischgrill im geschlossenen Zustand zum Backen von frischer oder tiefgefrorener Pizza. Für die Zubereitung von Pizza muss zunächst das Gerät aufgewärmt werden. Die Aufwärmzeit hat bei uns selbst bei der höchsten Stufe keine wie vom Hersteller angegebene 7 Minuten, sondern nur circa 3 Minuten gedauert und ist somit sehr schnell. Dann kann eine Pizza in das Gerät gelegt werden und für 10 Minuten aufgewärmt bzw. zubereitet werden.

Die Pizza Hawaii wurde bei fast höchster Stufe 10 Minuten lang in dem Gerät gebacken. Sie hätte ruhig noch etwas länger in dem Gerät verweilen können, da der Boden an manchen Stellen noch nicht perfekt war. Dennoch eine gute Leistung für die schnelle Zubereitung. Die Pizza Salami wird bei höchster Stufe 10 bis 12 Minuten lang in dem Gerät gelassen. Es sind keine Unterschiede zwischen der Pizza Salami und der Pizza Hawaii zu sehen. So lassen sich bei beiden Pizzen gute Ergebnisse erzielen. Beachtet werden muss, dass der Durchmesser des Gerätes circa 27 cm beträgt. So sollten die Pizzen selbst nicht größer als 25 bis 26 cm sein, damit diese problemlos in das Gerät hineinpassen. Hinsichtlich der Lautstärke ist das Gerät nicht aufgefallen. Wie die anderen Geräte im Test ist bei Pizzaöfen generell nicht mit einer hohen Lautstärke zu rechnen.

Im geöffneten Zustand können zwei Erhitzungsplatten des Gerätes genutzt werden, dann eignet sich das Gerät als Tischgrill. Bei geöffneten Deckel können so zwei Flächen genutzt werden, um auch Fleisch, Gemüse oder Fisch zu braten oder andere Lebensmittel aufzuwärmen.

Wärmebild des Pizzabäcker Tischgrill von Bestron
Wärmebild des Pizzabäcker Tischgrill von Bestron nach 15 Minuten Anwendung. Gut erkennbar ist, dass das Gerät an dem großzügigen Griff problemlos angefasst werden kann. Auch die anderen Teile des Pizzaofens werden im Vergleich nicht so heiß

Reinigung

Die Reinigung gestaltet sich einfach, da die Pizza kaum Rückstände hinterlässt. Grund dafür ist vermutlich die Antihaftbeschichtung des Gerätes. Der Innenraum und das Gehäuse des Pizzaofens können mit einem feuchten Reinigungstuch und etwas Spülmittel gereinigt werden.

nach oben

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Pizzaofen
Hersteller Bestron
EAN 8712184044771
Leistung 1800 W
Größe Ø 27 cm
Timer -
Zubereitungsdauer 17 Minuten inkl. Aufwärmen
Geeignet für Tiefkühlpizza Ja
Kontrolllampe Ja
Nutzung als Tischgrill möglich Ja
Rezeptheft -
Temperatureinstelllung Stufenlos einstellbare Temperatur 100 bis 230 Grad
Beleuchteter Ein-Aus-Schalter Ja
Zubehör -
Gewicht 3,1 kg
Höhe 16 cm
Breite 31 cm
Tiefe 37,5 cm
Anleitungssprache DE, FR, NL, EN, IT, ES
Anleitungsqualität Sehr Gut
Verpackung Gut, bebildert
Qualitätseindruck Befriedigend
Lieferumfang Pizzaofen, Bedienungsanleitung
Pizzaqualität
Handhabung
Funktionsumfang
Geschwindigkeit
Stabilität
nach oben

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Bisher keine Fragen

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Andere Produkte von diesem Hersteller

  • B000RY6VKM
  • B001ERZRQU
  • B00F5WJNL0
  • B00J5OVI7Q
  • B00N8VB7PA
  • B01BLPMK0U
  • B01N29T51I