• Lavazza MilkUp (neue Generation) - testing
  • Lavazza MilkUp (neue Generation) - front
  • Lavazza MilkUp (neue Generation) - back
  • Lavazza MilkUp (neue Generation) - boxed
  • Lavazza MilkUp (neue Generation) - contents
  • Lavazza MilkUp (neue Generation) - glas

Lavazza
MilkUp (neue Generation) Test

Testsiegel: Lavazza MilkUp (neue Generation), Testnote 2.4

zuletzt aktualisiert: 27.06.2019, 8:48

contact askgeorge

Hast du eine Frage oder einen Kommentar?

Schreib uns eine Nachricht

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Milchschaum 30%
Geschwindigkeit 25%
Lautstärke 15%
Handhabung 10%
Verarbeitung 10%
Reinigung 10%
Getestet von: Marco

Marco

VP Web Production

Fazit

Der erste positive Eindruck des Milk Up von Lavazza bleibt im weiteren Testverlauf leider nicht bestehen: Vor allem das Milchschaumergebnis überzeugt im Vergleich zu den anderen Modellen im Test nicht. Ebenso ist der Aufsteckring eher kompliziert und die Milcherhitzung insgesamt nicht sehr praktisch.

Vorteile

  • Kompaktes Design
  • Schnell

Nachteile

  • Geringe Milchschaumausbeute
  • Geringe maximale Füllmenge
  • Laut
Der Milk Up hat ein kompaktes Design und erzeugt sehr schnell Milchschaum, der allerdings etwas flüssig und einfach zu wenig ist.

MilkUp (neue Generation) im Video-Testbericht

nach oben

Mit dem Lavazza Milchaufschäumer kannst Du Milch sowohl für Heiß- als auch für Kaltgetränke aufschäumen. Suchst Du einen Milchaufschäumer im typisch italienischen Design, dessen abnehmbare Teile noch dazu spülmaschinenfest sind, bist Du mit diesem Modell gut beraten.

Der MilkUp Milchaufschäumer von Lavazza im Test
Der MilkUp Milchaufschäumer von Lavazza im Test

Optik

Anders als der WMF Induktionsmilchaufschäumer besteht das Gehäuse des Lavazza Milk Up Milchaufschäumers nicht komplett aus Edelstahl. Vielmehr handelt es sich um eine Kombination aus hochglänzendem und matten Kunststoff; lediglich die Milchkanne besteht aus Edelstahl. Das Gehäuse des Milchaufschäumers ist in Schwarz gestaltet, was dem Modell eine elegante Optik verleiht. Lediglich der Deckel scheint im Test weniger wertig als bei den meisten vergleichbaren Modellen. Gut gefällt hingegen die weiße Beleuchtung, die am Schalter angebracht ist.

Geliefert wird Ihnen der Lavazza Milchaufschäumer samt:
Basisstation
Edelstahl-Milchkanne mit isoliertem Griff
Kunststoffdeckel für die Milchkanne
Rühreinsatz mit Adapter für Erhitzen ohne Aufschäumen

Funktionsweise

Von der Bedienfreundlichkeit her muss sich dieses Modell nicht vor seinen Konkurrenten verstecken. Dank eines einzigen Bedienknopfes kann es zu keinen Verwechslungen kommen. An diesem hast Du die Möglichkeit, aus zwei Betriebsmodi auszuwählen:

Aufschäumen/erhitzen (heiß)
Aufschäumen (kalt)

Der MilkUp Milchaufschäumer von Lavazza im Test
Der MilkUp Milchaufschäumer von Lavazza im Test

Drückt man den entsprechenden Knopf nur kurz, wird die Milch heiß aufgeschäumt oder auch nur erhitzt, wenn man den entsprechenden Aufsatz nimmt. Für ein kaltes Aufschäumen von Milch, hältst Du den Bedienknopf einfach drei Sekunden lang gedrückt. Sobald das Gerät zu arbeiten beginnt, ertönt ein Piepton und die weiße Anzeige blinkt. Am Ende des Programms ertönen zwei Pieptöne. Anhand der Töne und der Anzeige kann man aber leider nicht erkennen, ob man das heiße oder das kalte Aufschäumen von Milch gewählt hat. Unterschiedlich farbige Leuchten wie beim Tchibo - Caffissimo Induktions Milchaufschäumer hätten hier deutlich besser gefallen. Nach einer Zeit von nur 1:45 Minuten gibt dir der Lavazza Milk Up einen cremigen Milchschaum. Diese Zeit ist absolut in Ordnung; lediglich die Lautstärke von 67 Dezibel fällt negativ auf. Zum Erhitzen von Milch musst Du den beiliegenden Adapter auf den Rühreinsatz stecken, was in der Praxis recht schnell gelingt. Das Auseinanderbauen hingegen nimmt ein wenig mehr Zeit in Anspruch.

Warum aber schafft es der Lavazza 18200073 Induktions-Milchaufschäumer MilkUp Generation schwarz nicht zum Testsieger? Dafür ist die Menge an produziertem Milchschaum einfach zu gering. Während sich bei Konkurrenzmodellen die Milchmenge sogar verdreifacht, verdoppelt sich diese beim Lavazza Milchaufschäumer nicht einmal. Von der Konsistenz her kann man den Schaum durchaus als feinporig bezeichnen, wenngleich dieser relativ flüssig ist.
Um einen großen Latte Macchiato zuzubereiten, ist das Volumen des Milchschaums definitiv zu wenig. Die maximale Füllmenge liegt bei 120 Millilitern Milch. Nach dem Aufschäumen sind es dann etwa 230 Milliliter; von den empfohlenen 300 Millilitern also weit entfernt.
Kleiner Tipp: Das Milchschaumvolumen kannst Du erhöhen, indem Du nach dem Heiß-Aufschäumen noch einmal die Taste für das Kalt-Aufschäumfunktion drücken. Dann dauert die Zubereitung des Milchschaums allerdings auch entsprechend länger.

Reinigung

Positiv: Die meisten Teile lassen sich in der Spülmaschine reinigen, so dass der Reinigungsaufwand gering ausfällt. Lediglich den Adapter muss man für die Reinigung erst etwas umständlich auseinandernehmen. Gut gefallen die Garantiebedingungen, denn diese werden über die in Deutschland ansässige Firma Severin abgewickelt.

nach oben

Auswertung Kundenbewertungen: MilkUp (neue Generation) Lavazza
Wir haben ungefähr 90 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 75 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind gut 15 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.1 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 75% positive und 15% negative Bewertungen

nach oben

Wie viel ml beträgt die Mindestfüllmenge?

Die Mindestfüllmenge beträgt ca. 65 ml

Hat der Milchtopf eine Antihaftbeschichtung?

Ja

Kann man auch kalte Milch aufschäumen?

Man kann mit diesem Milchaufschäumer auch kalte Milch aufschäumen

Kann man den Deckel beim Aufschäumen offen lassen?

Ja

nach oben

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Milchaufschäumer
Hersteller Lavazza
EAN 0898266632307
8000070005778
Temperaturstufen 2 (kalt/heiß)
Milchschaumvolumen 190%
Milchschaum Konsistenz feinporig, relativ flüssig
min. Aufschäummenge 60 ml
max. Aufschäummenge 120 ml
Dauer 1:45min
Spülmaschinengeeignet ja
max. Lautstärke 67 dB
Qualitätseindruck gut
Anleitungssprache DE, EN, FR, ES, IT
Anleitungsqualität sehr gut - mit Quick Start Guide
Höhe 225
Breite 165
Tiefe 120
Gewicht 1.096 g
Stromaufnahme 495 W
Stand-By Stromaufnahme 0,6 W
Milchschaum
Geschwindigkeit
Lautstärke
Handhabung
Verarbeitung
Reinigung
nach oben

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Bisher keine Fragen

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Passendes Zubehör für diesen Artikel

  • B00SHV1H42
  • B01IBOHDUQ