• Jura 200105 Milchaufschäumer - front
  • Jura 200105 Milchaufschäumer - back
  • Jura 200105 Milchaufschäumer - boxed
  • Jura 200105 Milchaufschäumer - contents
  • Jura 200105 Milchaufschäumer - detail
  • Jura 200105 Milchaufschäumer - glas

Jura
200105 Milchaufschäumer Test

Testsiegel: Jura 200105 Milchaufschäumer, Testnote 2.2

zuletzt aktualisiert: 02.09.2019, 15:28

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Milchschaum 30%
Geschwindigkeit 25%
Lautstärke 15%
Handhabung 10%
Verarbeitung 10%
Reinigung 10%
Getestet von: Marco

Marco

VP Web Production

Fazit

Vom Design her lässt der Milchausfschäumer von Jura sicher keine Kritik zu. Wer nur ab und an Milch aufschäumt, ist mit diesem Modell ganz gut beraten. Weniger gut gefällt die recht lange Aufschäumzeit. Von der Bedienung her ist das Gerät recht einfach gestaltet, doch kann man die einzelnen Teile nicht in die Spülmaschine geben. Entscheide also selbst, ob Du Design vor Funktionalität setzt und dich nicht doch lieber für ein anderes Modell entscheidest.

Vorteile

  • Sehr leise
  • Sehr kompakt
  • Design & Verarbeitung
  • Zieht im Standby keinen Strom

Nachteile

  • Nicht Spülmaschinengeeignet
  • Teile werden sehr heiß
  • Langsam
Sehr kompakt, hochwertige Haptik und elegantes Design aber leider nur mittelmäßig was Reinigung, Geschwindigkeit und Milchschaum angeht.

200105 Milchaufschäumer im Video-Testbericht

Der Jura Milchaufschäumer ist ein optisch sehr designorientiertes Modell. Von der Arbeitsweise her unterscheidet sich dieser Aufschäumer jedoch ein wenig von seinen Konkurrenzmodellen, denn er erhitzt die Milch ausschließlich von unten. Dadurch dauert der gesamte Aufschäumvorgang ein wenig länger. Punkten kann der Jura Milchaufschäumer hingegen mit einem besonders leisen Betriebsgeräusch.

Optik

Dank seiner kompakten Maße ist der Jura Milchausfschäumer auch für die kleine Küche gut geeignet. Alle Einzelteile wirken sehr wertig; die Verarbeitung insgesamt sehr gut. Der Milchaufschäumer besteht aus einer runden Basisstation mit einer mattierten Oberfläche aus Kunststoff und einem einzigen Bedienknopf. Auch das charakteristische Logo von Jura fehlt bei diesem Modell nicht.
Der Milchbehälter selbst besteht aus hochwertigem Edelstahl. Im Gegensatz zu den Konkurrenzprodukten hat dieser keinen Griff, sondern eine Isolierung direkt um den Behälter. Alles in allem begeistert der Jura Milchaufschäumer mit einer einwandfreien Verarbeitung. Lediglich die Rühreinsätze wirken etwas zerbrechlich, da sie nur aus dünnem Kunststoff bestehen. Beim WMF - LONO Milk & Choc gefallen diese deutlich besser.

Wenn Du dich zum Kauf des Jura Milchaufschäumers entscheidest, erhälst Du:
eine Basisstation
den Edelstahl-Milchbehälter mit isoliertem Griffbereich
einen Kunststoffdeckel für den Milchbehälter
zwei (identische) Rühreinsätze zum Aufschäumen
einen Rühreinsatz zum Erhitzen ohne Schäumen

Der Milchaufschäumer 200105 von Jura im Test
Der Milchaufschäumer 200105 von Jura im Test

Funktionsweise

Wie bei den meisten Modellen im Test verfügt auch der Jura Milchaufschäumer über nur einen einzigen Bedienknopf, was die Anwendung kinderleicht macht. Je nachdem, wie oft Du den Knopf drückst, wählst Du zwischen folgenden Betriebsmodi aus:

Sehr warmer Milchschaum/Milch
Warmer Milchschaum/Milch
Kalter Milchschaum

Anhand eines leuchtenden Symbols über dem Bedienknopf erkennst Du auf einen Blick, welchen Modus Du gewählt hast. Das Füllvolumen liegt zwischen 90 und 200 Millilitern Milch und ist somit ausreichend für eine Portion Milchschaum.

Die Milch wird bei diesem Modell mit Hilfe einer Heizplatte nur von unten her erhitzt. Das Erhitzen von Milch geht jedoch sehr viel schneller, wenn eine Induktionsspule eingesetzt wird und die Hitze von den Seitenwänden ausgeht. So ist es nicht verwunderlich, dass der Jura Milchaufschäumer für eine Portion Milchschaum ganze 3:28 Minuten benötigt. Diverse Vergleichsmodelle wie WMF - LONO Milk & Choc oder Lavazza - MilkUp (neue Generation) benötigen nur die Hälfte der Zeit. Ein weiterer Nachteil dieser Technik: Die Milch setzt sich sehr schnell am Boden ab und droht hier anzubrennen. Möchte man also Milchschaum für mehrere Portionen hintereinander zubereiten, sollte man den Milchbehälter nach jedem Aufschäumvorgang ausspülen. Punkten kann der Jura Milchaufschäumer hingegen mit seinem wirklich sehr leisen Betriebsgeräusch von gerade einmal 46 Dezibel. Auch unterscheidet er sich positiv von den meisten Konkurrenzmodellen dadurch, dass er im Standbybetrieb keinen Strom verbraucht.

Von der Milchschaumausbeute her bewegt sich der Milchaufschäumer von Jura im mittleren Bereich: Das Volumen der Milch steigt auf das 2,3-fache. Die Konsistenz des Schaums ist nicht zu bemängeln: Dieser ist feinporig und leicht flüssig.

Reinigung

Zur Reinigung kann man den Milchaufschäumer relativ leicht auseinander nehmen und unter fließendem Wasser abspülen. Er darf nicht in die Spülmaschine.

Zu den Besonderheiten dieses Modells zählt die 25 Monate lange Garantie beim Kauf über einen Fachhändler. Außerdem erhälst Du eine ausführliche Bedienungsanleitung sowie ein Sonderheft mit leckeren Rezeptideen.

Wir haben ca. 90 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 50 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ca. 50 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 3.0 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 50% positive und 50% negative Bewertungen

Hersteller Jura
EAN 7610917240197
Temperaturstufen 3 (kalt/warm/heiß)
Milchschaumvolumen 230 %
Milchschaum Konsistenz feinporig, leicht flüssig
min. Aufschäummenge 90 ml
max. Aufschäummenge 200 ml
Dauer 3:28 min
Spülmaschinengeeignet nein
max. Lautstärke 46 dB
Qualitätseindruck sehr gut
Anleitungssprache DE, EN, FR, ES, IT, NL, PT, SE, NO, PL, RU, CS
Anleitungsqualität sehr gut - mit Rezepten
Höhe 210 mm
Breite 125 mm
Tiefe 115 mm
Gewicht 1.129 g
Stromaufnahme 604 W
Stand-By Stromaufnahme 0 W
Milchschaum
Geschwindigkeit
Lautstärke
Handhabung
Verarbeitung
Reinigung

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Milchaufschäumer

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

02.09.2019
Ist der Milchbehälter leicht zu reinigen?
AskGeorge.com
Ja.
02.09.2019
Kann man auch Mandelmilch aufschäumen?
AskGeorge.com
Ja.
Maren
28.05.2019
Darf man die Schale und die Einzelteile in den Geschirrspüler geben?
AskGeorge.com
Nein, laut Hersteller darf keines der Teile in den Geschirrspüler. Sie sollten nur unter fließendem Wasser gereinigt werden.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken