• AEG PerfectMorning KF3300  - testing
  • AEG PerfectMorning KF3300  - front
  • AEG PerfectMorning KF3300  - front2
  • AEG PerfectMorning KF3300  - front3
  • AEG PerfectMorning KF3300  - boxed
  • AEG PerfectMorning KF3300  - detail
  • AEG PerfectMorning KF3300  - detailaegbacktherm
  • AEG PerfectMorning KF3300  - detailaegfrontkannetherm
  • AEG PerfectMorning KF3300  - detailaegfrontplattetherm

AEG
PerfectMorning KF3300 Test

Testsiegel: AEG PerfectMorning KF3300 , Testnote 2.3

zuletzt aktualisiert: 29.04.2019, 14:14

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Handhabung 40%
Sicherheit 30%
Lautstärke 15%
Verarbeitung 15%
Getestet von: Elisabeth

Elisabeth

Produkttesterin

Fazit

Die Kaffeemaschine Perfect Morning von AEG erfüllt die Zubereitung eines ganz normalen Filterkaffees zufriedenstellend und auch in großer Menge, bietet allerdings keine Funktionen, die die Stärke des Kaffees beeinflussen. Die Glaskanne ist nicht sehr wertig und nur aus dünnem Material, der Kaffee wird auf der Platte gut warm gehalten. Die Menge des Wasserbehälter und der Kannengröße widerspricht sich etwas, da die Kanne weniger fasst, als der Wasserbehälter.

Vorteile

  • Abschaltautomatik nach ca. 40 Min.
  • Tropfstopp
  • Portionierlöffel sinnvoll

Nachteile

  • Kein abnehmbarer Wassertank
  • Vorgesehene Kaffeefilter zu klein
  • Kaffeekanne tropft
  • Hinter Kannengriff Reinigung nicht möglich

360° Ansicht

nach oben
Die AEG Kaffeemaschine bereitet Kaffee schlicht aber zufriedenstellend zu.

Vorbereitung

Die Kaffeemaschine Perfect Morning von AEG befindet sich in einer handlichen Verpackung und ist mit dem für den ganz normalen Filterkaffee notwendigen Zubehör schlicht ausgestattet. In 10 Sprachen erklärt die Bedienungsanleitung in wenigen Schritten und Bildern ausreichend, wie mit der Maschine umzugehen ist. Eine Garantie von 2 Jahren ist vom Hersteller gewährleistet.

Das Gerät ist in schützende Plastikverpackungen gewickelt und mit Pappe im Karton fixiert. Nimmt man das Gerät heraus ist es im Nu aufgebaut und betriebsbereit. Ein leichter Kunststoffgeruch war festzustellen, der aber nach einmaligem Durchkochen schnell verfliegt.

Optik

Optisch ist das Gerät schwarz gehalten und mit einem silbergrauen Streifen um den Kaffeekannenbereich verziert. Grundsätzlich ist das Material dünn und aus Kunststoff und wirkt daher nicht sehr robust.

Die Kanne

Auch die Kaffeekanne ist aus dünnem Material und der Deckel nur grob eingeklickt. Vorsicht ist beim Gießen geboten, da die Kanne schnell tropft. Die Wärmeplatte hält den Kaffee warm und es besteht kaum Temperaturverlust, wenn man den Kaffee etwas stehen lässt.

Die Wärmeplatte heizt und hält den Kaffee warm
Die Wärmeplatte heizt und hält den Kaffee warm

Zusätzliches

Die Kaffeemaschine kann eine große Menge Wasser von 1700 ml fassen und damit auch eine große Menge Kaffee in einem Kochvorgang fertigen. Allerdings ist die Möglichkeit starken Kaffee in großer Menge zu kochen nicht gegeben, da der Kaffeefilter 1x4 dafür schnell zu klein wird.

Während des Kochvorganges erhitzt sich das Gehäuse besonders in Filternähe. Man sollte daher vorsichtig sein. Auch die Kanne schirmt keine Wärme ab und ist heiß.

Besonders in Filternähe und im Kannenbereich muss man vorsichtig sein, da es dort sehr heiß wird
Besonders in Filternähe und im Kannenbereich muss man vorsichtig sein, da es dort sehr heiß wird

Die Kochzeit bei einem vollen Wassertank beträgt ca. 11 Minuten, ein halber Liter benötigt ca. 3 bis 4 Minuten.

Die Abschaltautomatik setzt nach 40 Minuten ein und verringert den Stromverbrauch von ca. 1,7 auf ca. 0,8 Watt. Während des Kaffeekochprozesses liegt der Verbrauch bei ca. 930 Watt.

Reinigung

Grundsätzlich ist die Kaffeemaschine leicht zu reinigen und alle abnehmbaren Teile dürfen in den Geschirrspüler. Allerdings befindet sich zwischen dem Kannenglas und dem Kannengriff ein kleiner Zwischenraum, der auch mit der Hand nicht zu erreichen ist, in dem sich somit Reste von Flüssigkeiten ablagern können.

nach oben

Wir haben gut 250 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 80 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ca. 15 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.2 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 80% positive und 15% negative Bewertungen


Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Abschaltautomatik
  • Herausnehmbarer Filterhalter


Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Tropfende Kanne
nach oben

Aus welchem Material ist die Maschine hauptsächlich?

Die Maschine ist hauptsächlich aus Kunststoff.

Kann man eine Zieltemperatur einstellen?

Nein, das ist nicht möglich.

nach oben

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Kaffeemaschine
Hersteller AEG
EAN 7332543438648
Höhe 32,5cm
Breite 19cm
Tiefe 24,5cm
Gewicht 1644 g
max. Lautstärke 60dB
Stromaufnahme ca. 910 W-930 W
Stand-By Stromaufnahme 0,8 W-1,2 W
Lieferumfang Kaffeemaschine, Glaskanne, Portionierlöffel, Filterträger, Bedienungsanleitung
Anleitungssprache GB, DE, AR, ES, FA, FR, GR, IT, NL, PT
Anleitungsqualität ausreichend, wenig Bilder, kaum Beschreibung
Zusatzgarantie 2 Jahre ab Kaufdatum
Besonderheiten Abschaltautomatik nach 40 Min.
Material Maschine aus Kunststoff, dünnes Material, leicht zu verbiegen, Kanne aus Glas mit Deckel aus Kunststoff
Verarbeitung optisch gut verarbeitet, dünnes Material
Display nicht vorhanden
Kabellänge 90cm
Filterträger für die Filtergröße 1x4, herausnehmbar
Wasserstandanzeige vorhanden: Skala ist in 18 Tassen und 12 Becher eingeteilt; Gliederung: 1 Becher entsprechen ca. 125 ml; 1 Tasse entsprechen ca. 95 ml
Kaffeekanne Glaskanne mit Kunststoffeckel
Wärmeplatte vorhanden
Fassungsvermögen Wassertank nicht abnehmbar; 1700 ml
Zubereitungsdauer voll: 11,5 Min. bei 500 ml: 3,75 Min.
Erhitzung Gehäuse kaum
Kaffeemenge Skalen von Wasserbehälter und Kanne stimmen bei Kaltwasser nicht überein, Verdunstung ist mit eingerechnet
Kaffeetemperatur 77°C; nach 5 Minuten in der vorgesehenen Kanne 71°C
Spülmaschinengeeignet Alle abnehmbaren Teile können im Geschirrspüler gereinigt werden.
Reinigung mit der Hand Basisgerät kann mit einem feuchten Lappen abgewischt werden
Handhabung
Sicherheit
Lautstärke
Verarbeitung
nach oben

Wie findest du dieses Produkt?

Artikel aus der selben Serie

  • B0148ADV8A
  • B0148ADVC6