Wir testen unabhängig. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen mit markierten Link oder unseren Preisvergleich, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

  • Melitta 1021-01 AromaFresh - front
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - back
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - left
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - boxed
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - bohnen
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - bohnen2
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - detail
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - detail2
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - detail3
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - function
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - kanne
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - mahlgut
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - tasse
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - tropfstopp
  • Melitta 1021-01 AromaFresh - wasser

Melitta
1021-01 AromaFresh Test

Testsiegel: Melitta 1021-01 AromaFresh, Testnote 2

zuletzt aktualisiert: 07.10.2019, 15:19

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Handhabung 30%
Mahlgut 25%
Funktionsumfang 20%
Geschwindigkeit 15%
Lautstärke 10%
Getestet von: Tim

Tim

Produkttester

Fazit

Die Melitta AromaFresh Filterkaffeemaschine brachte einige Komplikationen mit sich. Ein großes Versprechen kann diese Maschine nicht erfüllen: den Tropfstopp. Wenn die Kaffeekanne unter dieser Maschine mal zu früh weggezogen wird, kann das ganz schnell in einer Sauerei enden. Positiv ist aber das Mahlwerk zu bewerten: In unserem Test sind große Unterschiede zwischen den einzelnen Stufen aufgefallen, sodass mit dieser Maschine ein individueller Kaffeegenuss kreiert werden kann. Um den Geschmack des Kaffees zu optimieren, kann zudem die Kaffeestärke verändert werden. Zudem verfügt die Maschine über weitere Funktionen wie einen Timer oder eine Aufwärmplatte, die den Kaffee auch für längere Zeit warm hält.

Vorteile

  • Große Einfüllöffnung des Kaffeebohnenschachts
  • Schickes Design
  • Lange Warmhaltefunktion
  • Abnehmbarer Kaffeebohnenbehälter

Nachteile

  • Kein funktionierender Tropfstopp

360° Ansicht

Eine Maschine mit vergleichsweise leisem und gutem Mahlwerk.

1021-01 AromaFresh im Video-Testbericht

Kaffeebohnen können leicht eingefüllt werden
Kaffeebohnen können leicht eingefüllt werden

Mit der Melitta AromaFresh Filterkaffeemaschine kannst Du dir leicht deinen persönlich frisch gemahlenen Kaffee zubereiten. Dafür besitzt die Kaffeemaschine einen großen Kaffeebohnenbehälter, welcher aufgrund seiner großen Öffnung einfach mit Kaffeebohnen zu befüllen ist. Mit dem Schalter kann der Mahlgrad eingestellt werden. Gemahlen werden die Bohnen dann in einem Kegelmahlwerk, welches in 3 verschiedene Feinheitsgrade bestimmt werden können.

An der Vorderseite der Maschine befindet sich eine Tür, hinter welcher der Kaffeefiltereinsatz für Kaffeefilter in der Größe 4 liegt. Die Tür kann leicht an der Seite geöffnet werden. Ebenfalls wird ein Permanentfilter mitgeliefert, welcher einfach zu reinigen ist.

Der Wasserbehälter
Der Wasserbehälter

Um die Maschine nutzen zu können, musst Du selbstständig den Wassertank und den Kaffeebohnenbehälter im Voraus befüllen. Der Wasserbehälter kann mit 2 bis 10 Tassen Wasser (1.250 ml) befüllt werden. Das Einfüllen gelingt sehr leicht, da der Einfüllschacht groß genug ist und gut erreichbar an der Seite der Kaffeemaschine angebracht ist. Mit der Hilfe der Wasserstandsanzeige an der äußeren Scheibe des Wasserbehälters kann abgelesen werden, für wie viele Tassen das Wasser im Wasserbehälter ausreicht. Ein ungefährer Wasserstand ist auch von weiterer Entfernung zu sehen. Wichtig zu beachten ist, dass die eingestellte Anzahl der Tassen mit der Menge im Wasserbehälter übereinstimmt. Sollte dies nicht der Fall sein, könnte dies einen negativen Einfluss auf den Geschmack haben. Grund dafür ist die Tatsache, dass sich die Maschine am Wasserstand im Wasserbehälter orientiert. Sie ist erst fertig, sobald der Wassertank leer ist. Einziges Manko am Wasserbehälter ist die Abdeckklappe.

Die Kaffeekanne unterscheidet sich nur leicht von denen der Maschinen von anderen Herstellern. Sie fasst 1,25 l und ist gläsern. Sie besitzt einen leicht aufklappbaren Deckel und einen guten Ausguss. Sofern Du die Maschine hast, kannst Du folgende Funktionen für deinen perfekten Kaffeegenuss nutzen:

Das Bedienfeld der Melitta AromaFresh Filterkaffeemaschine
Das Bedienfeld der Melitta AromaFresh Filterkaffeemaschine

Funktionen

Kaffeemenge: Die Kaffeemenge kann ausgelegt auf 2, 4, 6, 8 oder 10 Tassen leicht auf den Tasten eingestellt werden.

Warmhaltefunktion: Mit der Warmhaltefunktion wird der Kaffee in der Kaffeekanne für eine längere Zeit warmgehalten. Die gewünschte Warmhaltezeit kann zwischen 20, 40 oder 60 Minuten verstellt werden.

Der Mahlgradregler der Melitta AromaFresh Filterkaffeemaschine
Der Mahlgradregler der Melitta AromaFresh Filterkaffeemaschine

Kaffeestärke: Die Kaffeestärke kann zwischen mild, medium und stark eingestellt werden.

Mahlgradregler: Mit dieser Funktion kann die Feinheit des Kaffeepulvers bestimmt werden. Er kann auf unterschiedliche Positionen vom fein gemahlenem Kaffee bis grob gemahlenem Kaffee gestellt werden. Es gibt drei verschiedene Einstellungen. Je feiner der Mahlgrad ist, desto bitterer wird der Kaffee.

Die Kaffeekanne der Melitta AromaFresh Filterkaffeemaschine
Die Kaffeekanne der Melitta AromaFresh Filterkaffeemaschine

Startwahl-Funktion: Mit der Startwahl-Funktion kannst Du einen beliebigen Zeitpunkt bestimmen, zu dem die Kaffeemaschine vollautomatisch Kaffee zubereiten soll. Dafür musst Du über den Timer eine bestimmte Uhrzeit einstellen, die Kaffeemenge und die Kaffeestärke festlegen. Der Startzeitpunkt muss innerhalb der nächsten 24 Stunden liegen. Auch musst Du angeben, ob die Maschine die Bohnen noch mahlen muss oder ob Du bereits gemahlenen Kaffee in die Maschine gefüllt hast.

Bei der Kaffeemaschine von Melitta geht auch mal was daneben
Bei der Kaffeemaschine von Melitta geht auch mal was daneben

Der Mahlvorgang ging bei der Maschine sehr schnell. Vor dem Gerät haben wir währenddessen eine Lautstärke von maximal 89 dB gemessen. Bei unserem Test mit vier Tassen Kaffee, mittlerem Mahlgrad und mittlerer Kaffeestärke brauchte das Gerät zirka 5:50 Minuten, bis die Kaffeemaschine gepiept hat. Wer jedoch dann schon die Kanne in die Hand nimmt und seinen Kaffee einfüllen will, wird schnell von der Maschine enttäuscht. Das Gerät besitzt nämlich keinen funktionierenden Tropfstopp. Auch nach dem Piepen tropft die Maschine weiter, sodass eine ziemliche Sauerei entstehen kann. Selbst nachdem es scheinbar kein Wasser mehr in die Kanne tropft, ist die Gefahr noch nicht gebannt. Bei unserem Test kam es vor, dass wir die Kanne weggenommen haben, da kein Kaffee mehr in die Kanne plätscherte. Jedoch als wir die Kanne herausgeholt haben, tropfte plötzlich doch noch Kaffee aus der Kaffeemaschine und verursachte viel Schmutz.

Die Melitta 1021-01 AromaFresh Filterkaffeemaschine
Die Melitta 1021-01 AromaFresh Filterkaffeemaschine

Die Temperatur des Kaffees hat dabei direkt nach der Zubereitung circa 76 Grad betragen. Auch nach längerer Zeit kann die Wärme gehalten werden. Grund dafür ist die Aufwärmplatte, auf der die Kaffeekanne steht. Diese hält den Kaffee zuverlässig auf der Temperatur warm. Die Kaffeemaschine inkl. Aufwärmplatte kann sich nach 20, 40 oder 60 Minuten in den Ruhezustand schalten.

Unterschied zwischen dem feinsten Mahlgrad (links) und dem gröbsten Mahlgrad (rechts)
Unterschied zwischen dem feinsten Mahlgrad (links) und dem gröbsten Mahlgrad (rechts)

Auch wenn es auf den Fotos nur schwer zu erkennen ist. Ein Unterschied zwischen den Mahlgraden ist erkennbar. Auf dem Foto ist links die feinste Mahlgradstufe und auf der rechten Seite die gröbste Stufe zu sehen. Bei anderen Kaffeemaschinen in unserem Test war dies nicht immer der Fall.

Wir haben knapp 300 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 75 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ca. 15 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.0 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 75% positive und 15% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Mit verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten lässt sich ein leckerer Kaffee zubereiten
  • Leises Mahlwerk

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Mahlwerk in einigen Fällen bereits nach kurzer Zeit kaputt
Hersteller Melitta
EAN 4006508217311
Breite 26 cm
Tiefe 23 cm
Höhe 44 cm
Gewicht 4,21 kg
Anleitungsqualität Befriedigend
Anleitungssprache DE, EN, FR, NL, IT, DK, SE, NO, FI
Lieferumfang Kaffeemaschine, Bedienungsanleitung, Garantiebestimmungen, Reinigungsbürste
Leistung in Watt 1000
Fassungsvermögen Wassertank 1,375 l
Abschaltbares Mahlwerk Ja
Aromaeinstellung -
Kaffeemenge 2/4/6/8/10 Tasten
Mahlgradeinstellungen 3 Mahlgrade
Mahlwerkart Kegelmahlwerk
Regulierung der Kaffeestärke Mild, medium, stark
Bohnenbehälter 200 g
Tropfstopp -
Herausnehmbarer Filterkorb Ja
Warmhaltefunktion Bis zu 60 Minuten
Temperatureinstelllung -
Integrierte Uhr Ja
Timer 24 Stunden

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

07.10.2019
Wird ein Permanentfilter im Lieferumfang mitgeliefert?
AskGeorge.com
Nein, aber es kann einer eingesetzt werden.
07.10.2019
Was für ein Mahlwerk ist in dieser Kaffeemaschine verbaut?
AskGeorge.com
Die Kaffeemaschine von Melitta besitzt ein Kegelmahlwerk aus Metall.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Passendes Zubehör für diesen Artikel

  • B000V3P8GW
  • B01HH97VK8

Andere Produkte von diesem Hersteller

  • B006FJTG8C
  • B00JM04AQO
  • B00MOIEAP2
  • B00MOIEBDS
  • B00R7HL7ZG
  • B07GFPJ6YY