• TOPELEK Grillthermometer - testing
  • TOPELEK Grillthermometer - front
  • TOPELEK Grillthermometer - boxed
  • TOPELEK Grillthermometer - detail
  • TOPELEK Grillthermometer - detail2
  • TOPELEK Grillthermometer - dsc-0168

TOPELEK
Grillthermometer Test

Testsiegel: TOPELEK Grillthermometer, Testnote 2.8

zuletzt aktualisiert: 21.05.2019, 12:13

contact askgeorge

Hast du eine Frage oder einen Kommentar?

Schreib uns eine Nachricht

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Genauigkeit der Messung 45%
Handhabung 25%
Komfort 20%
Funktionsumfang 10%
Getestet von: Gesa

Gesa

Produkttesterin

Fazit

Die Topelek Stab-Grillthermometer tut das, was es soll: Es misst Temperaturen. Im Vergleich zu den anderen Geräten schneidet es aufgrund des Mangels an Funktionen schlechter ab. Dieses Thermometer ist eher für Leute geeignet, die nicht dauerhaft die Temperatur überprüfen müssen und die es nicht stört den Ofen öffnen zu müssen. Die Verbrennungsgefahr steigt leicht, da man die Temperatur nicht von außen ablesen kann. Somit ist das Komfortlevel natürlich niedriger. Wer aber ein ganz schlichtes und günstiges Gerät möchte, wird hiermit zufrieden sein.

Vorteile

  • Es werden 2 Geräte geliefert
  • Temperatur "halten", um sie selbst beim Bewegen des Gerätes ablesen zu können

Nachteile

  • Kann nicht im Ofen bleiben
  • Messfühler direkt am Gerät, ohne Kabel
  • Keine weiteren Funktionen

360° Ansicht

nach oben
Ein sehr einfaches Gerät, was die wichtigste Funktion erfüllt, aber durch nichts Weiteres begeistern kann.

Das Topelek Stab-Grillthermometer ist ein simples Thermometer, welches für die punktuelle Temperaturmessung gedacht ist und sonst kaum weitere Features mit sich bringt.

Das Gerät

Im Lieferumfang befinden sich zwei Stabthermometer in Plastikröhrchen zur Aufbewahrung. Sie werden in einer sehr simplen Plastiktüte geliefert, was einen nicht sehr hochwertigen Eindruck macht. Allerdings enthalten sie bereits Batterien und wirken trotz des schlichten Designs stabil. Die Anleitung ist sehr einfach gehalten und verrät nicht viel über Funktionen des Thermometers. Allerdings hat dieses Gerät von Topelek auch nur eine einzige, welche das Messen der Temperatur ist.

Anwendung

Um mit der Messung zu beginnen, betätigt man den "On/Off" Knopf, welcher das Gerät einschaltet. Jetzt kann man punktuell an der dicksten Stelle des Fleisches die Temperatur messen. Damit man die Temperatur feststellen kann, drückt man den "Hold" Knopf, so kann man das Thermometer entfernen ohne die Kerntemperatur zu verlieren. Über den "Max/Min" Knopf kann man jeweils die höchste und niedrigste gemessene Temperatur ablesen.

Funktionen und Besonderheiten

Die Stabthermometer von Topelek haben keine Funktionen außer der Temperaturmessung. Diese Geräte zeichnen sich höchstens durch die "Hold" Taste vom Faltbaren Fleischthermometer von Topelek ab, was allerdings keine besonders nennenswerte Funktion darstellt.

Messergebnis

Der Unterschied zwischen den Topelek Stab-Grillthermometern und den anderen Geräten ist, dass man sie nicht im Ofen lassen kann, um eine Dauermessung zu machen. Sie dienen viel mehr der punktuellen Temperaturkontrolle. Bei unserem Test haben wir also bei Erreichen der voreingestellten 80°C, wenn im Idealfall alle digitalen Grillthermometer gepiept haben, die Wassertemperatur überprüft. Dieses haben wir auch während des Tests einige Male getan. Da weder die Stabthermometer, noch das faltbare Thermometer eine Timerfunktion haben, kann man hierbei nur die Messgenauigkeit überprüfen. Aufgefallen ist, dass das Stabthermometer von Topelek ein bis zwei Grad weniger angezeigt hat als die anderen Geräte. Das ist natürlich nicht optimal, könnte aber daran liegen, dass die Thermometer die dauerhaft im Ofen waren, bzw. im Wasser (ergo auch im Wasserdampf), ebenfalls heiß werden. Dadurch wird die punktuelle Messung durch die anderen zwei Thermometer etwas verfälscht. Generell scheinen sie aber genau zu sein, bei rein punktueller Messung mit allen Geräten zeigen sie genau die gleichen Temperaturen an.

nach oben

Wir haben knapp 200 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 90 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind etwa 10 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.5 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 90% positive und 10% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden häufig folgende Punkte:

  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Negativ angemerkt wurden häufig folgende Punkte:

  • Schlechte Haltbarkeit
  • Ungenauigkeit
nach oben

Ist das Thermometer wasserdicht?
Dieses Gerät ist nicht wasserdicht.

Wie lange ist die Lesezeit des Thermometers?
Die Lesezeit beträgt ca. 5 Sekunden.

Kann das Thermometer mit in den Ofen?
Nein, da die obere Hälfte aus Kunststoff besteht.

Hat das Thermometer einen Temperaturalarm?
Nein, das Gerät verfügt über keine Alarmfunktion.

nach oben

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Grillthermometer
Hersteller TOPELEK
Typ Stabthermometer
Lieferumfang 2 Stabthermometer, Kunststoffröhren zur Aufbewahrung, Anleitung, Fleischtemperatur Guide
Qualitätseindruck Befriedigend
Verpackung Ausreichend
Zusatzgarantie -
Anleitungsqualität Ausreichend
Anleitungssprache EN, DE, FR, IT, ES, JP
Breite 2 cm
Höhe 22,7 cm
Tiefe -
Gewicht 19 g
Im Ofen nutzbar nein
Ausstattung Das Stabthermometer muss von Hand benutzt und abgelesen werden
Einheiten °C, °F
Temperaturtoleranz -50°C bis +300°C, -58°F bis +572°F
Besonderheiten -
Funktionen reine Thermometerfunktion
Timer-Funktion nein
Länge Messsonde 14,7 cm
Sensoren eine Sonde pro Thermometer
Menüführung -
Temperaturstufen -
Leuchtendes Display nein
Displaygröße 1 x 2,1 cm
Lesezeit reagiert unter 3 Sekunden, braucht einige Schritte um zur entgültigen Temperatur zu kommen
Funktionsumfang
Komfort
Handhabung
Genauigkeit der Messung
nach oben

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Bisher keine Fragen

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken