• Aicok Slow Juicer AMR521 - front
  • Aicok Slow Juicer AMR521 - abfall
  • Aicok Slow Juicer AMR521 - detail
  • Aicok Slow Juicer AMR521 - einschenken
  • Aicok Slow Juicer AMR521 - ergebnis
  • Aicok Slow Juicer AMR521 - reinigung
  • Aicok Slow Juicer AMR521 - vorbereitung
  • Aicok Slow Juicer AMR521 - zusammenbau

Aicok
Slow Juicer AMR521 Test

Testsiegel: Aicok Slow Juicer AMR521, Testnote 2.3

zuletzt aktualisiert: 29.09.2019, 20:40

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Saft 35%
Handhabung 30%
Zubehör 20%
Lautstärke 15%
Getestet von: Johanna

Johanna

Produkttesterin

Fazit

Der Aicok Slow Juicer AMR521 bringt ein gutes Saftergebnis hervor und auch einen guten Saftertrag. Das Gerät ist leise in der Anwendung, lässt jedoch teilweise in der Handhabung und Verarbeitung nach. Reste sammeln sich schnell im Gerät und im Sieb und das Gerät verfügt über einen sehr schmalen Einfüllschacht.

Vorteile

  • Kein Schaum
  • Gutes Saftergebnis
  • Guter Saftertrag
  • Leise

Nachteile

  • Nur eine Leistungsstufe
  • Viele Stückchen verfangen sich im Sieb
  • Sehr kleiner Einfüllschacht
  • Saft fließt nicht vollständig ab

360° Ansicht

Gutes Saftergebnis und Saftertrag, jedoch lässt dieser Entsafter in Verarbeitung und Handhabung teilweise nach.

Vorbereitung

Der Aicok Entsafter ist einsatzbereit
Der Aicok Entsafter ist einsatzbereit

Der Aicok Slow Juicer AMR521 wird in einem schlichten Karton geliefert und lässt sich leicht zusammenbauen. Alle Einzelteile, sollten vor der ersten Nutzung gereinigt werden.

Zubehör

  • Hauptgerät
  • Abfall- und Saftbehälter
  • Reinigungsbürste
  • Schubstange

Handhabung und Gebrauch

Durch Saugnäpfe an der Unterseite des Gerätes steht der Entsafter rutschfest, wackelt jedoch trotzdem etwas während der Anwendung.

Der Entsafter hat nur eine Leistungsstufe, wodurch das Gerät etwas langsamer beim Entsaftungsvorgang ist. Trotzdem ist der Entsafter in der Lage, sowohl weiches als auch hartes Obst und Gemüse zu entsaften.

Damit die Früchte durch den Schacht passen und gut verarbeitet werden können müssen sie zurechtgeschnitten werden
Damit die Früchte durch den Schacht passen und gut verarbeitet werden können, müssen sie zurechtgeschnitten werden

Nachdem du den Entsafter zusammengebaut hast und dieser einsatzbereit ist, musst du das Obst und Gemüse in die passende Größe für den Einfüllschacht schneiden. Da der Schacht einen sehr geringen Durchmesser hat, müssen die Stücke ziemlich schmal geschnitten werden und somit benötigt dieser Entsafter eine gewisse Vorbereitungszeit.

Zum Starten schaltest du den Entsafter auf "ON" und gibst dein vorbereitetes Obst oder Gemüse in den Schacht. Mit dem Stößel kannst du wenn nötig, die Stücke etwas runterdrücken. Während des Entsaftens sammeln sich Abfallstückchen im Gerät und in dem Sieb, weshalb es sich empfiehlt beim Wechseln der Obst- oder Gemüsesorte, diese vorerst zu entfernen, da es sonst zu einem geringeren Saftertrag oder Verstopfung kommen könnte.

An dem Gerät befindet sich ebenfalls ein Rückwärtsgang. Laut Bedienungsanleitung soll dieser verwendet werden, wenn sich zu viele Reste im Gerät befinden, und das Gerät Schwierigkeiten bekommt, einwandfrei zu funktionieren. Jedoch beginnt das Gerät nur zu arbeiten, sobald Obst oder Gemüse in den Schacht gegeben wird.

Der Saft ist flüssig und enthält keine Stückchen
Der Saft ist flüssig und enthält keine Stückchen

Die Reste werden durch eine kleine Öffnung an der Vorderseite in den Abfallbehälter gepresst. Dieser ist schnell voll und muss regelmäßig entleert werden. Der Saft fließt nach unten ab in den Saftbehälter, jedoch sammelt sich teilweise ein wenig Saft im Gerät und fließt nicht vollständig ab.

Das Gerät enthält keinen Tropfstopp, wodurch nach dem Entsaften weiterhin Saft aus dem Gerät tropft.

Ergebnis

Der Entsafter sorgt für ein gutes Saftergebnis und einen guten Saftertrag. Der Saft ist flüssig, keine Stückchen sind vorhanden und außer bei dem Entsaften der Äpfel war auch kein Schaum im Saft enthalten.

Von links nach rechts sind in diesen Gläsern die Saftmenge von 2 Äpfeln, einer halben Melone, 2 Orangen, 2 Karotten und 2 Kiwis enthalten. Ein Glas fasst etwa 300 ml
Von links nach rechts sind in diesen Gläsern die Saftmenge von 2 Äpfeln, einer halben Melone, 2 Orangen, 2 Karotten und 2 Kiwis enthalten. Ein Glas fasst etwa 300 ml

Reinigung

Das Gerät lässt sich gut reinigen, da es sich in viele Einzelteile zerlegen lässt. Diese kannst du nun mit der Hand abwaschen. Nur das Basisgerät sollte ausschließlich mit einem feuchten Lappen abgewischt werden.

Durch die beigefügte Reinigungsbürste lässt sich auch das Sieb sehr einfach reinigen.

Obst- und Gemüse-Stückchen verfangen sich im Sieb
Obst- und Gemüse-Stückchen verfangen sich im Sieb

Dadurch, dass sich Reste im Gerät und dem Sieb ansammeln, müssen einzelne Teile leider auch während des Entsaftens hin und wieder entleert und grob gereinigt werden.

Das Gerät sollte kurz nach der Anwendung gereinigt werden, damit die Reste nicht antrocknen und sich somit nur schwer entfernen lassen.

Wir haben etwa 100 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 90 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ca. 5 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.4 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 90% positive und 5% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Einfache Reinigung
  • Leise
  • Guter Saftertrag

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Mittelmäßige Verarbeitung
  • Grüner Vorsatz sehr schwer abzuschrauben
  • Nicht sehr langlebig, nach einem Jahr kaputt
Hersteller Aicok
EAN 0742186980409
Saftqualität Gut, flüssig ohne Stückchen und kaum Schaum
Saftertrag aus 2 Äpfeln ca. 300 ml
Fassungsvermögen Saftbehälter 600 ml
Tropfstopp Nein
Einfüllschacht 10,5 cm x 4,5 cm x 4,0 cm
Entsaftungstyp Zentrifugenentsafter
Reinigungsbürste Ja
Höhe 35 cm
Breite 17 cm
Tiefe 31 cm
Gewicht 3,7 kg
Spülmaschinengeeignet Nein
Leistung in Watt 150 W
Standfestigkeit In Ordnung, wackelt leicht beim Entsaften
Lautstärke 1m Entfernung 65 dB
Leistungsstufen 1
Qualitätseindruck Befriedigend
Lieferumfang Entsafter, Saftbehälter, Abfallbehälter, Reinigungsbürste, Bedienungsanleitung
Verpackung Gut
Saft
Handhabung
Zubehör
Lautstärke

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Entsafter

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

25.09.2019
Lassen sich die Einzelteile in der Spülmaschine reinigen?
AskGeorge.com
In der Bedienungsanleitung wird die Reinigung der Einzelteile mit der Hand beschrieben. Auf eigene Verantwortung könnten die Einzelteile, jedoch auch in der Spülmaschine gereinigt werden.
25.09.2019
Wie viel Volumen fasst der Saftbehälter?
AskGeorge.com
Der Saftbehälter hat ein Fassungsvermögen von 600 ml.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Andere Produkte von diesem Hersteller

  • B07NMKYMRB
  • B07VMDKW8Z