• De'Longhi ICK 5000  - front
  • De'Longhi ICK 5000  - back
  • De'Longhi ICK 5000  - boxed
  • De'Longhi ICK 5000  - bin
  • De'Longhi ICK 5000  - brew
  • De'Longhi ICK 5000  - choose
  • De'Longhi ICK 5000  - detail
  • De'Longhi ICK 5000  - detail2
  • De'Longhi ICK 5000  - fill
  • De'Longhi ICK 5000  - lid
  • De'Longhi ICK 5000  - move
  • De'Longhi ICK 5000  - result
  • De'Longhi ICK 5000  - side
  • De'Longhi ICK 5000  - tank

De'Longhi
ICK 5000 Test

Testsiegel: De'Longhi ICK 5000 , Testnote 2.4

zuletzt aktualisiert: 10.09.2019, 9:13

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Ergebnis 35%
Funktionsumfang 25%
Handhabung 20%
Reinigung 20%
Getestet von: Jil

Jil

Produkttesterin

Fazit

Die De'Longhi - ICK 5000 überzeugt einzig mit der leichten Bedienbarkeit und Reinigung. Dazu kann das Gerät vollständig zerlegt werden. Leider ist die Maschine während des Vorgangs sehr laut und das Ergebnis zuletzt unbefriedigend, da der Prozess viel langsamer verläuft als angegeben.

Vorteile

  • Leicht zu bedienen
  • Komplett zerlegbar
  • Einfache Reinigung

Nachteile

  • Sehr laut
  • In angegebener Zeit keine Eisherstellung
  • Unangenehme Geruchsentwicklung

360° Ansicht

Macht anfangs einen guten Eindruck, jedoch dauert die Eisherstellung etwas länger als angegeben.

Das Gerät

Lieferumfang und Ausstattung

Im Lieferumfang der De'Longhi - ICK 5000 enthalten sind sowohl die Eismaschine inklusive Rührschaufel, Deckel und herausnehmbarer Behälter, als auch eine Bedienungsanleitung und ein Rezeptbuch.

Weiter wird ein Eisspatel mitgeliefert, um den Gebrauch zu erleichtern.

Dieses Gerät ist für die Herstellung von "Hart"-Eis, Sorbet- und Joghurt-Eis zu verwenden.

Anwendung

De'Longhi - ICK 5000
Eismischung in den herausnehmbaren Behälter füllen

Die Verwendung der Eismaschine von De'Longhi geht leicht von der Hand.

Nachdem Du die von dir zubereitete Eismischung abkühlen lassen hast, fügst Du im Anschluss noch 250 ml Milch hinzu. Diese rührst Du gut unter.

Fülle daraufhin die Eismischung in den herausnehmbaren Behälter.

Deponiere diesen erneut in der Eismaschine.

Nun schließe das Gerät an eine Steckdose an. Damit ist die Maschine dann eingeschaltet, da diese keinen An-/Ausschalter besitzt.

De'Longhi - ICK 5000
Den richtigen Modus auswählen

Befasse Dich jetzt mit dem Wahlschalter. Dieser bietet dir 3 verschiedene Modi:

  • Rotation der Schaufel - Kompressor ist ausgeschaltet
  • Kühlung - Kompressor ist in Betrieb
  • Rotation der Schaufel und gleichzeitige Kühlung - Kompressor ist in Betrieb

In unserem Test wählten wir Letzteres.

Verschließe den Deckel vorher noch ordnungsgemäß und die Eismaschine stelle den Schalter auf den gewünschten Modi.

Stelle noch sicher, dass der Deckel richtig einrastet.

Das Gerät ist leider sehr laut, was das Beisein auf Dauer unangenehm macht.

Der Vorgang zur Herstellung des Schokoladeneis soll laut Anleitung 25 Minuten dauern.

Ergebnis

De'Longhi - ICK 5000
Das Ergebnis nach 25 Minuten laut Anleitung, das Eis ist noch flüssig

Das Gerät besitzt leider keinen Timer und auch nach den 25 Minuten findet keine automatische Abschaltung statt.

Die Maschine muss also per Hand ausgeschaltet werden. Das Ergebnis ist mittelmäßig.

Nach 18 Minuten war die Eismischung noch flüssig. Von da an wurde diese immer fester und fester.

Die Eismasse brauchte etwa 15 Minuten länger, als in der Anleitung angegeben, um ein cremiges Eis herzustellen.

Dieses Eis war jedoch nicht mit Softeis gleichzusetzen, sondern deutlich feiner.

Es dauerte insgesamt 40 Minuten (inklusive der vorherigen 25 Minuten) bis das Eis eine feste Konsistenz erlangt hat.

Reinigung

Die Reinigung ist bei dieser Maschine sehr einfach.

Beim Vorgang der Eisherstellung entsteht nicht viel Schmutz. Im Grunde bleibt alles zum großen Teil sauber.

Das Zubehör ist zudem spülmaschinenfest und das Gehäuse kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Das Gerät darf jedoch nie in Wasser getaucht werden. Insbesondere der Motor und der Kompressor dürfen nicht mit Wasser in Berührung kommen.

Wir haben knapp 60 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 75 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ungefähr 15 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.0 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 75% positive und 15% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Kühlt sehr schnell
  • Leichte Reinigung
  • Einfache Nutzung

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Ungleichmäßige Kühlung
  • Erstes Gerät defekt
  • Keine automatische Abschaltung
Hersteller De'Longhi
EAN 8004399771659
Verpackung Gut
Lieferumfang Bedienungsanleitung, Eisspatel, Rezeptbuch, Eismaschine
Qualitätseindruck Gut
Zusatzgarantie 24 Monate
Anleitungsqualität In Ordnung, Rechtschreibfehler
Anleitungssprache IT, EN, FR, DE, NL, ES, PT, GR, RUS, HU, CZ, PL, NO, SV, DK, FI, ARB
Breite 32,6 cm
Höhe 24,5 cm
Tiefe 42,6 cm
Gewicht 13,5 kg
Länge Netzkabel 1,50 m
Leistung in Watt 230
Material Metall, Kunststoff
Fassungsvermögen 1,2 l
Abschaltautomatik Keine
Zubereitungsdauer 25 Minuten
Ergebnis
Funktionsumfang
Handhabung
Reinigung

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Eismaschine mit Kompressor

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

  • am 10.09.2019 um 09:13 Uhr

    Wie lang ist das Netzkabel?

    AskGeorge.com

    Das Kabel ist 1,5 m lang.

  • am 10.09.2019 um 09:12 Uhr

    Ist die Rührschüssel aus Edelstahl?

    AskGeorge.com

    Ja, die Rührschüssel ist aus Edelstahl.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken