Der Delonghi Wasserkocher im Test - Video

Wasserkocher gibt es viele. Wir haben eine kleine Auswahl für Sie getestet, unter anderem den Wasserkocher von Delonghi.

Ob Vintage oder Retro, dieser Wasserkocher besticht durch sein extravertiertes Äußeres und seiner Eleganz. Er ist aus Edelstahl gefertigt und wirkt sehr hochwertig.

Nachteil ist, dass der Deckel des Wasserkochers nicht am Gehäuse befestigt und nur schwer zu öffnen ist. Vor allem, wenn das Wasser heiß ist und noch einmal nachgefüllt werden soll, können sich heiße Spritzer von der Deckelinnenseite verteilen, wenn der Deckel geöffnet werden soll. Bei zu heißer Wassertemperatur kann dies unter Umständen zu Verbrühungen führen. Dafür ist er allerdings auf seiner Basis um 360° drehbar, was die Verwendung des Geräts immens erleichtert.

Die Wasserstandsanzeige ist vorteilhaft im äußeren Bereich angebracht, zeigt aber lediglich eine Skala von 1 l bis 1,7 l an. Zusätzlich kann die Maximalbefüllung auch im Gehäuseinneren an einem Metallstab abgelesen werden. Von Vorteil ist, dass dieser Wasserkocher mehr Fassungsvermögen aufweist als die meisten anderen im Test.

In unserem neuesten Video stellen wir Euch den Delonghi Wasserkocher einmal genauer vor

Weitere Informationen finden Sie in unserem ausführlichen Testbericht.

Euer askGeorge-Team