Wir testen unabhängig. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen mit markierten Link oder unseren Preisvergleich, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

Back- und Grillofen Test - 10/2019

Unser Testsieger ist der Rommelsbacher BG 1805/E Minibackofen: Der Ofen ist leicht in seiner Handhabung, gut verarbeitet und bietet viele Belüftungsfunktionen und Zubehör. Unser Favorit mit der Testnote 1,6!

Wir haben 3 Back- und Grillöfen getestet und dabei besonders auf die Handhabung und den Funktionsumfang geachtet.

Ein Back- und Grillofen ist eine gute etwas kleinere Variante zu einem eingebauten Backofen, welcher dieselben Funktionen aufweist und teilweise sogar mehr. Hast du keinen Backofen in deiner Wohnung oder benötigst eine etwas platzsparendere Variante in deinem Campervan, ist dies kein Problem mehr. Unsere getesteten Öfen besitzen alle einen Drehspieß, mit welchem du dir dein perfektes Grillhähnchen zaubern kannst und das an jedem beliebigen Ort!

Back- und Grillofen
Winner IconUnser Testsieger:
Rommelsbacher BG 1805/E Minibackofen

Product Icon
3
Produkte getestet
Hours Icon
34.5
Arbeitsstunden
Reviews Icon
1300
Amazon-Rezensionen analysiert
zuletzt aktualisiert: 15.11.2019, 11:14
Testsieger Preis-Leistungssieger
Unser Testsieger: Rommelsbacher BG 1805/E Minibackofen TZS First Austria 45L 2000 Watt Mini Backofen Testbericht Severin TO 2058 Back- und Toastofen Testbericht

Rommelsbacher
BG 1805/E Minibackofen

TZS First Austria
45L 2000 Watt Mini Backofen

Severin
TO 2058 Back- und Toastofen

Vorteile
  • Bleche lassen sich gut und einfach einschieben
  • Auftaufunktion
  • Viele Belüftungskombinationen
  • Blechgriffe
  • Viele Belüftungskombinationen
  • Drehspießgriff
  • Modernes Design
  • Gute Handhabung
  • Pizzastein
  • Blechgriffe
  • Einfache Reinigung

Nachteile
  • Leichte Fettrückstände bleiben auch nach der Reinigung bestehen
  • Keine Blechgriffe
  • Rost lässt sich nur etwas stockend einschieben
  • Griff wird heiß
  • Bleche lassen sich etwas schwer einschieben
  • Nicht so viele Belüftungskombinationen
  • Schrauben an dem Drehspieß drehen durch
Zusammenfassung

Gut verarbeiteter und zu handhabender Ofen mit viel Zubehör und gutem Ergebnis.

Gut funktionierender Ofen mit notwendigem Zubehör und vielen Funktionen.

Ofen mit viel Zubehör, welches in der Verarbeitung jedoch etwas nachlässt.

Handhabung
Funktionsumfang
Zubehör
Verarbeitung
Reinigung
Lieferumfang Ofen, Grillrost, Backrost, Rostgriffe, Drehspieß, Drehspießgriff, Krümelblech, Bedienungsanleitung Ofen, Grillrost, Backrost, Drehspieß, Drehspießgriff, Krümelblech, Bedienungsanleitung Ofen, Grillrost, Backrost, Rostgriffe, Drehspieß, Drehspießgriff, Pizzastein, Krümelblech, Bedienungsanleitung
Qualitätseindruck Gut Gut Gut
Beheizungsarten Oberhitze, Unterhitze, Ober- und Unterhitze, Umluft zu jeder Art zuschaltbar, Oberhitze mit Drehspieß und Ober-/ Unterhitze mit Drehspieß, Auftauen Umluft, Drehspieß, Drehspieß und Umluft Oberhitze, Unterhitze, Ober- und Unterhitze mit Umluft, Oberhitze mit Drehspieß
Zusatzgarantie 2 Jahre 2 Jahre 2 Jahre
Volumen 42 l 45 l 42 l
Leistung in Watt 1800 2000 1800
Breite 55 cm 56 cm 51 cm
Höhe 36 cm 35 cm 36,5 cm
Tiefe 43 cm 41 cm 43,5 cm
Gewicht 10,41 kg (inkl. Grill-/ Backrost, Spieß) 9,62 kg 9,84 kg (inkl. Grill-/ Backrost, Spieß)
Kabellänge 85 cm 88 cm 85 cm
Lautstärke 1m Entfernung 36,6 dB 35,4 dB 36,6 dB
Anzahl Einschubebenen 4 4 4
max. Temperatur 230 °C 230 °C 230 °C
Timer 120 min 60 min 120 min
Inkl. Drehspieß ✔ +Griff ✔ +Griff ✔ +Griff
Inkl. Backblech ✔ +Griffe ✔ +Griffe
Inkl. Grillrost ✔ +Griffe ✔ +Griffe
Inkl. Pizzastein Nein Nein
Anleitungsqualität Sehr gut Gut Gut
Anleitungssprache DE, GB, RU EN, DE, RU, PL, CR, LV, LT, RO, BG, UK, ES, FR, IT DE, GB, FR, NL, ES, IT, DK, SE, FI, PL, GR, RU
Verpackung Gut Gut Gut
Amazon Bewertung
☆☆☆☆☆
★★★★★
781 Bewertungen
☆☆☆☆☆
★★★★★
477 Bewertungen
☆☆☆☆☆
★★★★★
136 Bewertungen
Testsiegel: Rommelsbacher BG 1805/E Minibackofen, Testnote 1.65
jetzt Testbericht lesen
Testsiegel: TZS First Austria 45L 2000 Watt Mini Backofen, Testnote 2.15
jetzt Testbericht lesen
Testsiegel: Severin TO 2058 Back- und Toastofen, Testnote 2.45
jetzt Testbericht lesen
alle Angebote anzeigen alle Angebote anzeigen alle Angebote anzeigen

*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Verfügbarkeiten erfahren Sie beim jeweiligen Onlineshop. Änderungen der angezeigten Preise seit der letzten Aktualisierung sind möglich.

Getestete Produkte

Platz 1: Rommelsbacher BG 1805/E Minibackofen

Testsiegel: Rommelsbacher BG 1805/E Minibackofen, Testnote gut

Der Rommelsbacher BG 1805/E Minibackofen ist gut verarbeitet und leicht zu handhaben. Der Ofen wird mit viel Zubehör geliefert und vielen Funktionen. Das Backergebnis von Pizza und von Grillhähnchen ist einwandfrei und kann mit jedem normalen Backofen mithalten.

jetzt Testbericht lesen
TZS First Austria 45L 2000 Watt Mini Backofen - thumbnail Testsiegel: TZS First Austria 45L 2000 Watt Mini Backofen, Testnote gut

Platz 2: TZS First Austria 45L 2000 Watt Mini Backofen

Der TZS First Austria Mini Backofen ist leicht, zu handhaben und bringt viele Funktionen mit sich. Das notwendige Zubehör ist vorhanden und er lässt sich gut reinigen. Jedoch wird der Griff der Tür während der Nutzung sehr heiß.

jetzt Testbericht lesen
Severin TO 2058 Back- und Toastofen - thumbnail Testsiegel: Severin TO 2058 Back- und Toastofen, Testnote gut

Platz 3: Severin TO 2058 Back- und Toastofen

Der Severin TO 2058 Back- und Toastofen bringt zwar ein gutes Ergebnis beim Grillhähnchen hervor, lässt jedoch in der Verarbeitung und somit auch der Handhabung etwas nach. Es ist viel Zubehör vorhanden und der Ofen lässt sich leicht reinigen.

jetzt Testbericht lesen

Rommelsbacher - BG 1805/E Minibackofen

Testsieger: jetzt Testbericht lesen
  • Achte immer darauf, dass das Krümelblech unterhalb der Heizstäbe eingesetzt ist, setzt du es oberhalb ein, schirmt es die ausgehende Wärme von den Heizstäben ab.
  • Für Grillhähnchen empfiehlt es sich, Kochgarn zum Zusammenhalten des Hähnchens zu verwenden, da Schenkel und Flügel sonst zu weit vom Hähnchen abstehen und die Rotation stören könnten.
  • Das Hähnchen sollte nicht zu groß sein, damit es sich frei im Ofen drehen kann, ohne Heizstäbe zu berühren.
  • Bei Grillhähnchen setze das Backblech in die unterste Stufe ein, um Fett, welches vom Hähnchen tropft aufzufangen und die Reinigung zu erleichtern. Dieses kannst du zusätzlich auch noch mit ein wenig Wasser befüllen, der Wasserdampf, welcher während des Grillens hochsteigt, hält das Hähnchen saftig.
 

Testablauf

Im Vorfeld des Tests haben wir praxisnahe Anforderungen definiert und folgende Testkriterien festgelegt:

  • Handhabung
  • Verarbeitung
  • Funktionsumfang
  • Reinigung
  • Zubehör

Wärmebild Back- und Grillofen
Mit der Wärmebildkamera werden die Geräte auf gefährliche Stellen überprüft

Um diese Kriterien bewerten zu können, haben wir mehrere Tests für die Back- und Grillofen definiert. Mit jedem Ofen wird einmal Pizza gebacken und mit dem Drehspieß Grillhähnchen gemacht. Während der Nutzung wird sehr darauf geachtet, ob die Geräte leicht zu handhaben und gut verarbeitet sind. Auch das Zubehör und die Sicherheit spielt eine Rolle in unseren Tests.

Je nachdem wie viel Zubehör enthalten ist, beeinflusst dies auch die Handhabung stark. In Sachen Sicherheit wird getestet, wie heiß die Griffe werden und ob sie sich auch noch nach 1 1/2 Stunden Dauerbetrieb des Ofens problemlos anfassen lassen. Mithilfe einer Wärmekamera wird überprüft wie heiß die Außenflächen des Ofens werden. Abschließend wird die Reinigung der Öfen beurteilt.

Um Fehler auszuschließen, und die Belastung durch den Alltagsgebrauch zu gewährleisten, findet jeder Test in mehreren Durchgängen statt.

Die Testkriterien erhalten je nach Wichtigkeit prozentuale Anteile. Die Endnote wird abschließend objektiv mittels eines Algorithmus aus den Testkriterien errechnet.

Produktauswahl

Unsere Produktauswahl erfolgt durch die Beobachtung des aktuellen Marktes. Neben beliebten Markenprodukten nehmen wir auch Geheimtipps in unsere Auswahl auf. Kriterien wie Preis und Funktionsumfang stellen einen wichtigen Faktor für uns da. Auch durch Analyse und Auswertung von Kundenrezensionen und externen Tests (z.B. Stiftung Warentest), wird das Testfeld bestimmt.

Die Geräte werden anonym eingekauft oder uns vom Hersteller geliehen. Händler und Hersteller üben keinen Einfluss auf die Tests und unsere Wertung aus.

Sobald neue relevante Produkte auf den Markt kommen, wird unser Testfeld um diese erweitert. Die neuen Produkte durchlaufen denselben Test wie die bereits geprüften Geräte.

Speziell in der heutigen Zeit ist die Nachfrage nach energie- und platzsparenden Küchengeräten groß. Ein kombinierter Back- und Grillofen kann einen herkömmlichen Backofen ersetzen, da die Ausstattung umfangreich ist. Mit Temperaturen von mehr als 250 Grad Celsius und Leistungen bis 2000 Watt machen die kompakten Kombigeräte Backöfen Konkurrenz. Die kleinen Öfen ermöglichen eine komfortable Zubereitung auf engstem Raum. Innovative Modelle unterscheiden sich nur in Bezug auf das Volumen von herkömmlichen Back- und Grillöfen.

Im folgenden Ratgeber für Back- und Grillöfen erfährst Du, wie das Kombigerät funktioniert, für wen die kompakten Küchengeräte geeignet sind und welche Aspekte es beim Kauf zu beachten gilt.
Des Weiteren informieren wir dich, welches Zubehör wichtig ist, worauf es beim Kauf zu achten gilt und welche Funktionen empfehlenswerte Modelle aufweisen sollten.

Back- und Grillöfen weisen aktuell in puncto Funktionen erhebliche Unterschiede auf. Überlege also, welche Funktionen dir am sinnigsten und wichtigsten erscheinen.
Minibacköfen mit Grillfunktion unterscheiden sich in Bezug auf die Beheizungsart, das Garraumvolumen, die maximal mögliche Leistung und die Ausstattung.

Innovative Modelle sind mit einer Vielzahl an zusätzlichen Features ausgestattet. Wenn Du bereit bist, in einen Back- und Grillofen mit Zusatzfeatures zu investieren, erhältst Du einen Minibackofen, welcher einem herkömmlichen Gerät in nichts nachsteht.

Umluft, Unter- und Oberhitze: Standardöfen werden mit Umluft, Unter- und Oberhitze beheizt.
Mittlerweile ist die Beheizung mit Umluft im Großteil der Minibacköfen standardmäßig integriert, da die meisten ambitionierten Hobbyköche diese Beheizungsvariante wünschen. Dank der Umluftbeheizung wird Back- und Grillgut perfekt durch, da die Wärmeverteilung optimiert ist.

Grillfunktion: Diese Funktion ist perfekt zum Gratinieren und Überbacken von Aufläufen geeignet. Grillfans können schmackhafte Grillgerichte und auch Grillhähnchen zubereiten.

Pizzastein: Ein Pizzastein stellt ein Muss für Pizza-Liebhaber dar. Pizzen gelingen auf einem Pizzastein so gut wie beim Italiener. Hierbei handelt es sich um eine Steinplatte, die im Back- und Grillofen erhitzt wird. Die Pizza wird auf dem heißen Stein gebacken und erhält ein schmackhaftes Aroma.

Grillhähnchen mit dem TZS First Austria Ofen
Grillhähnchen mit dem TZS First Austria Ofen

Drehspieß: Der Drehspieß rotiert selbstständig im Inneren des Minibackofens. Wer gerne ein herzhaftes Grillhähnchen zubereitet, sollte zu einem Drehspieß greifen. Dieses praktische Zusatzfeature ermöglicht das gleichmäßige Garen und Bräunen des Hähnchens und sorgt für eine knusprige Haut.
Es gilt zu beachten, dass der Innenraum bei der Zubereitung eines Hähnchens verschmutzt und somit gereinigt werden sollte.

Leistung: Nicht alle Miniöfen zeichnen sich durch eine enorme Energieeffizienz aus. Ein Blick auf den aktuellen Back- und Grillofen Test 2019 ist für die Auswahl eines energiesparenden Modells hilfreich.
Miniöfen benötigen keinen Starkstrom und somit sind sie ideal für Camper.
Leistungsschwache Modelle erbringen eine Leistung von etwa 1000 Watt, während die leistungsstärksten Miniöfen über 2000 Watt erzeugen können.

Speziell in engen und kleinen Küchen muss Platz gespart werden. Während ein herkömmlicher Backofen einen hohen Platzbedarf aufweist, kann ein Back- und Grillofen platzsparend positioniert werden.
Die kleinen Küchengeräte sind ideal für vollgestopfte WGs, in welchen Platz Mangelware ist. Mit einem Back- und Grillofen können WG-Bewohner schnell und unkompliziert eine leckere Mahlzeit zaubern.
Singles sind von den multifunktionalen Back- und Grillöfen überzeugt, da diese für die Zubereitung von ein oder zwei Portionen völlig ausreichend sind.
In der Campingszene sind die praktischen Kombigeräte nicht mehr wegzudenken. Die platzsparenden Küchengeräte nehmen in Wohnmobilen nicht viel Platz in Anspruch und es können schmackhafte Gerichte zubereitet werden.

Besitzer eines Schrebergartens entscheiden sich immer häufiger für einen Back- und Grillofen, da dieses Küchengerät aufgrund der geringen Maße selbst in einer kleinen Küche Platz findet.
Wer energiesparend Backen und Grillen möchte, ist mit diesem Miniofen ideal beraten.
Speziell Ziel- und Langzeitcamper sind mit einem Miniofen mit Grillfunktion gut beraten, um morgens Brötchen aufzutauen, zu backen und zu grillen.

Die kompakten Miniöfen nehmen nicht viel Platz in Anspruch. Das Eigengewicht ist gering und somit fällt der Transport nicht schwer. Camper sind davon begeistert, dass dieses Küchengerät dieselben Funktionen wie ein herkömmlicher Backofen aufweist.

Aufgrund des kleinen Garraums ist die Vorheizzeit deutlich geringer als bei einem normalen Backofen. Somit können Speisen schneller zubereitet werden.
Für das Beheizen des kleinen Garraums wird deutlich weniger benötigt als beim Backen und Grillen in einem herkömmlichen Ofen. Besitzer eines Minibackofens können Zeit und Geld sparen.
Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass dieser Küchenhelfer sowohl in der Wohnung als auch im Schrebergarten, auf der Terrasse oder beim Campen eingesetzt werden kann.

Die wichtigsten Aspekte sind der vorhandene Platz, die Maße des Miniofens, die individuell gewünschten Funktionen und der Preis. Weitere wichtige Punkte stellen die Bedienerfreundlichkeit und die Sicherheit dar.

Preis:
Preiswerte Minibacköfen sind für weniger als 50 Euro erhältlich, während Modelle der Oberklasse ein Vielfaches davon kosten. Der Preis hängt einerseits von der Größe, andererseits von der Qualität der verwendeten Materialien ab. Neben der Verarbeitung, den Technologien und dem Zubehör wirken sich auch die unterschiedlichen Funktionen auf den Preis aus. Modelle von international renommierten Herstellern sind meist teurer als No-Name-Varianten.

Umluft:
Überleg dir, ob Du ein Standardmodell mit Ober- und Unterhitze oder einen Miniofen mit extra Umluft benötigst. Wenn Du dich für einen Back- und Grillofen mit Umluft entscheidest, werden deine Gerichte gleichmäßig gegart und gebräunt.
Ein weiterer Vorteil der Umluft ist, dass meist weniger Hitze notwendig ist und Du somit Energie sparst.

Warmhalten:
Zum Warmhalten von Speisen ist eine niedrige Temperatur von 80 Grad ausreichend. Nicht alle Miniöfen bieten die Möglichkeit, geringere Temperaturen als 100 Grad Celsius einzustellen.

Hohe Temperaturen:
Zum Pizzabacken sind Temperaturen um 250 Grad Celsius empfehlenswert. Informier dich vor dem Kauf, ob der Back- und Grillofen derart hohe Temperaturen ermöglicht. Achte auf die maximal mögliche Temperatur des Küchenhelfers. Für ein krosses Brot und eine knusprige Pizza sollte die Temperatur mindestens 200 Grad Celsius hoch sein.

Die Drehregler des TZS First Austria Mini Backofen
Die Drehregler des TZS First Austria Mini Backofen

Drehregler und Temperaturskala:
Der Drehregler kommt zum Einsatz, wenn Du die Temperatur des Back- oder Grillguts einstellst. Für eine komfortable Bedienung sollte der Drehregler gut zu fassen und stufenlos verstellbar sein.
Überprüf vor dem Kauf die Ablesbarkeit der Temperaturskala, damit dir die Regulierung der Temperatur leichtfällt.

Sicherheit:
Eine ausgezeichnete Isolierung ist das A und O. Je heißer der Back- und Grillofen ist, desto bedeutender ist eine gute Isolierung, damit Du dir nicht die Hände am Gehäuse verbrennst. Die Tür sollte dicht schließen, um unnötige Energiekosten zu vermeiden. Liegt die Tür nicht ideal an, so kann die Hitze entweichen und es wird mehr Energie verbraucht.

Timer:
Mit einem Timer ausgestattete Miniöfen bieten den Vorteil, dass sie sich nach Ablauf der Back- oder Grillzeit automatisch abschalten.

Größe:
Die Größe des Back- und Grillofens ist sowohl für die Verwendung als auch für den Standort entscheidend. Der in Litern gemessene Garraum liegt je nach Modell zwischen acht und 42 Litern. Du solltest dir vor dem Kauf Gedanken über die Größe des Garraums machen. Wählest Du den Garraum zu klein, so ist das Backen von großen Aufläufen oder Kuchen nicht möglich.

Ein Mindestvolumen von 15 Litern ist empfehlenswert, damit Du 25 cm große Backformen problemlos einstellen und eine Tiefkühlpizza zubereiten kannst.

Damit das Gerät während des Betriebs nicht überhitzt, sollte der Minibackofen mit einem Abstand von mindestens vier Zentimetern Abstand zur Wand oder einem anderen Küchengerät positioniert werden. Nur so ist der notwendige Luftaustausch gewährleistet.
Wenn Du nur wenig Platz zur Verfügung hast, solltest Du dich für ein kleines Modell entscheiden.

Materialien:
Während einige Hersteller auf Miniöfen aus Metall setzen, entscheiden sich andere für Modelle aus Kunststoff oder Ton. Es gilt zu beachten, dass diese Materialien unterschiedliche Eigenschaften aufweisen.

Back- und Grillöfen aus Metall sind nicht nur optisch sehr hochwertig. Sie verleihen dem Küchengerät einen eleganten Look und fügen sich ideal in die Küche ein. Aus Kunststoff gefertigte Miniöfen sind im Gegensatz zu einem Metall-Gehäuse schlicht. Der Preis für Miniöfen mit Kunststoff-Gehäuse ist gering. Aus Ton gefertigte Back- und Grillöfen vermitteln ein ursprüngliches Ambiente und verleihen Ihrer Küche ein mediterranes Flair.

Die Reinigung eines Back- und Grillofens ist unkompliziert und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Wer den Miniofen regelmäßig reinigt, benötigt oftmals nicht einmal eine Minute.
Das Gerät sollte vollständig abgekühlt sein, bevor Du mit der Pflege beginnst.

Nach dem Aufbacken von Brötchen ist es empfehlenswert, die Krümel gründlich zu entfernen. Hierfür nimm das Backblech aus dem Miniofen und wisch es feucht ab. Bevor Du das Backblech in den Garraum schiebst, solltest Du es mit einem Tuch trocknen.

Fettspritzer sollten mit Spülmittel und einem feuchten Tuch sofort entfernt werden, damit diese beim nächsten Grillen nicht in einbrennen.
Es ist ratsam, die Sicherheitsscheibe und die Innenwände in regelmäßigen Abständen mit etwas Spülmittel zu reinigen.
Stark eingebrannte Flecken kannst Du mit Backpulver oder Zitronensäure entfernen.

Verzichte auf einen Stahlschwamm, da sich Stahlspäne im Innenraum festsetzen. Die feinen Späne können während des Betriebs Schäden, einen Kurzschluss oder einen Brand hervorrufen.

Wenn Du dich für einen Minibackofen interessierst, solltest Du dir auch Gedanken um das geeignete Zubehör machen. Bei einigen Modellen ist bereits Zubehör im Lieferpreis inkludiert, jedoch sind andere Back- und Grillöfen lediglich standardmäßig ausgestattet.

Der Lieferumfang des Rommelsbacher Minibackofen
Der Rommelsbacher Minibackofen wird mit viel Zubehör geliefert

Gitter-Rost und Backblech:

Der Großteil der Miniöfen ist mit einem Gitter-Rost und einem Backblech ausgestattet. Bei einem Back- und Grillofen solltest Du darauf achten, dass ein Grillspieß im Lieferumfang enthalten ist. Beim Nachkauf von Blechen solltest Du ein Modell wählen, welches mit deinem Minibackofen kompatibel ist, da die Bleche und Grillroste nicht genormt sind.

Alternativ kannst Du den Innenraum ausmessen und ein Blech oder einen Rost mit den entsprechenden Maßen auswählen.

Pizzastein:

Pizzasteine sind nur selten im Lieferumfang inkludiert. Wenn Du gerne Pizza backen und auf den typischen Steinofen-Geschmack nicht verzichten möchtest, so ist ein Pizzastein ein empfehlenswertes Zubehör. Auch beim Kauf eines Pizzasteins für den Miniofen sind die Maße des Innenraums entscheidend. Pizzasteine werden in unterschiedlichen Höhen angeboten.

Ein dicker Pizzastein bietet den Vorteil, dass die Pizza besser wird. Im Gegensatz zu einem dünnen Pizzastein dauert die Aufheizphase des Steins etwas länger.

Krümelblech:

Ein herausnehmbares Krümelblech ist ein nützliches Zubehör. Nur wenige Anbieter liefern ein Krümelblech zusammen mit dem Miniofen mit. Wenn Du deinen Back- und Grillofen mit einem Krümelblech nachrüstest, solltest Du die Maße des Innenraums mit dem Blech abgleichen. Ein Krümelblech erleichtert die Reinigung drastisch.

Wenn Du beispielsweise Brötchen aufbackst ist es ausreichend, das Krümelblech und nicht den Backofen feucht abzuwischen. Es entfällt das lästige und zeitraubende Putzen der Heizschlingen, auf welchen Krümel gerne liegen bleiben und anhaften. Ein Krümelblech kann zudem abtropfendes Fett auffangen.

Timer:

Selbst günstige Back- und Grillöfen sind oftmals mit einem Timer ausgestattet. Dieser erweist sich als praktisch, da sich das Ende der Backzeit einstellen lässt. Mit einem Timer kannst Du verhindern, dass das Gargut durch zu langes Backen oder Grillen zäh wird oder verbrennt. Nach Beendigung der Backzeit erscheint ein Lichtsignal oder es ertönt ein Signalton. Im Idealfall schaltet der Timer den Minibackofen samt Grillfunktion automatisch aus.

Back- und Auflaufformen:

Die passenden Back- und Auflaufformen werden nur selten mitgeliefert. Wenn Du gerne backst und Aufläufe zubereitest, so kannst Du aus einem breit gefächerten Angebot an Formen wählen. Da der Garraum eines Miniofens deutlich kleiner ist als jener eines herkömmlichen Backofens, passen große Back- und Auflaufformen nicht immer in den Innenraum.

Bedenke, dass Du die Maße der Formen nur so groß wählst, dass auch deine Hände rechts und links noch im Innenraum ausreichend Platz haben, wenn Du die Form in den Ofen stellst und entnimmst.

Als Besitzer eines Brat- und Grillofens kannst Du in Zukunft Ihr Grillhähnchen selbst zubereiten und nach eigenem Belieben würzen.

Drehspieß:
Die Zubereitung erfolgt mittels Drehspieß, welcher gleichmäßig um die eigene Achse rotiert. Dieser Drehspieß ist bei einigen Modellen im Lieferpreis enthalten. Sollte ein Anbieter diesen Drehspieß nicht mitliefern, so kannst Du diesen als Zubehör bestellen. Achte darauf, dass der Drehspieß für deinen Miniofen geeignet ist.
Der Drehspieß sollte stabil sein und sich bei konstanter Geschwindigkeit drehen. Mittlerweile sind Universal-Drehspieße am Markt, die für alle gängigen Back- und Grillöfen verwendet werden können.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:
Form das zu grillende Hähnchen so rund, wie es möglich ist.
Nun überkreuze die beiden Keulen und fixiere diese mit Küchengarn.
Im Anschluss daran überkreuz die Flügel und binden diese mit Küchengarn zusammen.
Führe das Garn sowohl über die Spitzen als auch unter die Schultern und spann das Garn um den Hähnchenrücken.

Wenn der Drehspieß angebracht ist, bereite eine Marinade oder Würzpaste aus deinen Lieblingsgewürzen zu. Zuckerhaltige BBQ-Saucen sollten allerdings erst ungefähr zehn Minuten vor Ende des Grillens aufgetragen werden, da sie schnell anbrennen.

Achte darauf, das Fleisch mittig aufzuspießen, damit es gleichmäßig braten kann.
Nimm den Grillspieß zur Hand und schieb diesen durch die Hähnchenbrust. Der Spieß sollte parallel zum Rückgrat verlaufen. Schieb den Spieß soweit durch das Hähnchen, bis dieser an der gegenüber liegenden Öffnung wieder austritt.

Als Nächstes steckst Du die am Spieß befindlichen Fleischkammern sowohl in die Brust als auch in den Schwanzbereich. Überzeug dich davon, dass die Fleischkammern festsitzen.
Besonders wichtig ist es, den Drehspieß nun zwischen beiden Händen zu rollen. Beim Rollen kannst Du feststellen, ob das aufgespießte Hähnchen ideal ausbalanciert ist oder ob eine Seite zu viel belastet ist. Sollte das Hähnchen auf dem Spieß nicht optimal ausbalanciert sein, so solltest Du die Fleischkammern anpassen.

Nun kannst Du den Grillspieß samt Hähnchen im Garraum fixieren und bei hoher Hitze etwa zehn Minuten lang grillen. Regel die Temperatur nach den ersten zehn Minuten herunter und röste das Grillhähnchen weitere 60 bis 90 Minuten bei mittlerer Hitze. Sobald das Hähnchen eine Kerntemperatur von 75 Grad Celsius erreicht hat, ist das Grillhähnchen fertig!

Die kompakten Back- und Grillöfen eignen sich hervorragend für beengte Platzverhältnisse in der Küche und sie sind ideal für Camper. Der multifunktionale Küchenhelfer verbraucht wenig Energie, er heizt extrem schnell auf und steht herkömmlichen Backöfen um nichts nach.

Wie testen wir bei askgeorge.com?

Live und authentisch: Wir holen uns die Geräte in unser Hamburger Testlabor. Hier nehmen wir alles genau unter die Lupe.

Jedem Test geht eine umfangreiche Recherche voraus:

  • Welche Anbieter sind am Markt?
  • Welche aktuellen Produkte gibt es?
  • Was sind die Vergleichskriterien?
  • Welche Tests werden wir durchführen?
  • Wie ist der Testablauf?

Wenn Alles feststeht, holen wir die Geräte zu uns. Für jedes Produkt wird der Testverlauf, die Messwerte und Produkteigenschaften ausführlich dokumentiert. Dabei erstellen wir Fotos und Videos. Wir werten die Ergebnisse für Dich aus, fassen alles in einem Testbericht zusammen und errechnen die Testnote.

Viel Spaß beim Stöbern! 

Bewerte diesen Test

Fragen

14.10.2019
Was ist der beste Back- und Grillofen?
AskGeorge.com

Unser Testsieger ist der Rommelsbacher BG 1805/E Minibackofen: Der Ofen ist leicht in seiner Handhabung, gut verarbeitet und bietet viele Belüftungsfunktionen und Zubehör. Unser Favorit mit der Testnote 1,6!

Wir haben 3 Back- und Grillöfen getestet und dabei besonders auf die Handhabung und den Funktionsumfang geachtet.

Ein Back- und Grillofen ist eine gute etwas kleinere Variante zu einem eingebauten Backofen, welcher dieselben Funktionen aufweist und teilweise sogar mehr. Hast du keinen Backofen in deiner Wohnung oder benötigst eine etwas platzsparendere Variante in deinem Campervan, ist dies kein Problem mehr. Unsere getesteten Öfen besitzen alle einen Drehspieß, mit welchem du dir dein perfektes Grillhähnchen zaubern kannst und das an jedem beliebigen Ort!

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken