• Bomann MA 451 CB, Vollmetall-Allesschneider - front
  • Bomann MA 451 CB, Vollmetall-Allesschneider - front2
  • Bomann MA 451 CB, Vollmetall-Allesschneider - front3
  • Bomann MA 451 CB, Vollmetall-Allesschneider - back
  • Bomann MA 451 CB, Vollmetall-Allesschneider - left
  • Bomann MA 451 CB, Vollmetall-Allesschneider - right
  • Bomann MA 451 CB, Vollmetall-Allesschneider - boxed
  • Bomann MA 451 CB, Vollmetall-Allesschneider - detail
  • Bomann MA 451 CB, Vollmetall-Allesschneider - schnittflaeche

Bomann
MA 451 CB, Vollmetall-Allesschneider Test

Testsiegel: Bomann MA 451 CB, Vollmetall-Allesschneider, Testnote 3.1

zuletzt aktualisiert: 10.05.2019, 15:39

contact askgeorge

Hast du eine Frage oder einen Kommentar?

Schreib uns eine Nachricht

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Schnittqualität 35%
Handhabung 25%
Lautstärke 20%
Reinigung 10%
Zubehör 10%
Getestet von: Tim

Tim

Produkttester

Fazit

Der Bomann Vollmetall-Allesschneider kann im Test nur mäßig überzeugen. Die Lautstärke während des Betriebs fiel nach kurzer Zeit unangenehm auf. Das Design und die Verarbeitung machen einen guten Eindruck und die schräg geneigte Schnittfläche sorgt für leichtes Schneiden. Die Schnittstärke lässt sich nur ungenau einstellen und es gibt keine Messer zum Wechseln. Allerdings geben die vier Saugfüße dem Gerät einen sicheren Stand.

Vorteile

  • Sehr Standfest
  • Großer Schlitten

Nachteile

  • Keine Schneidgut-Auffangschale
  • Unpräzise Schnittstärke
  • Sehr Laut
  • Schwer

360° Ansicht

nach oben
Design und Verarbeitung wirken hochwertig, dennoch müssen Abstriche wegen der Lautstärke, Gewicht und Zubehör gemacht werden.

Aussehen

Das Gehäuse aus Aluminium und das Design in Silber verleihen dem Bomann Vollmetall-Allesschneider eine sehr hochwertige Optik. Beim Blick auf die Details lassen sich jedoch Schwächen finden.

Das Gerät

Das Gerät erbringt eine Leistung von maximal 150 Watt und liegt somit in einem guten Bereich.

Der Schlitten ist etwas geneigt, sodass die Lebensmittel schräg geschnitten werden können. Dadurch vereinfacht sich das Schneiden der Produkte. Der Schlitten kann allerdings nicht vom Gerät entfernt werden.

Der schwarze An-Aus-Schalter ist oben an der rechten Seite des Allesschneiders angebracht. Dieser ist nicht beleuchtet, sodass nur an der Schalterstellung und am Aufdruck "On" oder "Off" erkennbar ist, ob das Gerät in Betrieb ist oder nicht. Der Schalter muss für den Betrieb nicht dauerhaft gehalten werden.

Um die Schnittstärke des Allesschneiders zwischen 0 mm und 15 mm einzustellen, verwendet man den Drehschalter. Dieser lässt sich aber nicht sehr präzise einstellen, da keine Unterteilungen vorhanden sind, die die Stärke in Zahlen anzeigt. Andere Geräte bieten diesbezüglich mehr Komfort und lassen sich besser einstellen. Es gibt nur eine Geschwindigkeitsstufe, die nicht nach oben oder unten reguliert werden kann.

Das Gerät ist auf der unteren Seite mit vier Saugnäpfen versehen. Es behält während des Betriebs einen stabilen Stand, womit ein Verrutschen beim Schneiden nicht möglich ist.

Beim Schneiden fällt die vergleichsweise hohe Lautstärke des Gerätes auf. Bei anderen Geräten ist es möglich, diese so zu konzipieren, dass das Schneiden bei einer geringeren Lautstärke ermöglicht wird. Der gesamte Schneidevorgang des Bomann Vollmetall-Allesschneider dauert zwar nicht sehr lang, allerdings stört die Lautstärke schon nach kurzer Zeit.

Des Weiteren ist nur ein 190 mm Universalwellen-Schliffmesser vorhanden und es werden keine Messer zum Wechseln angeboten. Außerdem fehlt eine Auffangschale für das geschnittene Produkt. Bei anderen Geräten ist eine solche durchaus vorhanden.

Bei der Reinigung des Gerätes ist zu beachten, dass keine der abnehmbaren Teile für die Spülmaschine geeignet sind. Wasser, ein feuchtes Tuch und Spülmittel können aber für die Reinigung eingesetzt werden. Der Schlitten kann nicht vom Gerät entfernt werden, weswegen auch hier mit einem feuchten Tuch sauber gewischt werden muss.

Bomann - MA 451 CB, Vollmetall-Allesschneider
Die Schnittfläche vom Bomann Vollmetall-Allesschneider

Der Schnitt

Die Schnittfläche fällt positiv auf. Der Schlitten lässt sich leichtgängig und einfach hin und her schieben. Der Schneidevorgang kann dadurch sehr zügig erledigt werden. Wegen der schrägen Schnittfläche neigt sich das zu schneidende Produkt zum Messer hin. Allerdings fällt das geschnittene Produkt auf das Gerät und nicht auf die Arbeitsfläche. Daher ist es ratsam, das Schnittgut nach dem Schneiden mit der Hand zu entnehmen und in einen geeigneten Behälter zu legen.

Mit dem Allersschneider kann problemlos verschiedenes Gemüse geschnitten werden, wohingegen sich das Gerät weniger für Fleischwurst eignet, da die Wurst nicht fixiert werden kann und sie somit schnell abrutscht. Die Schnittergebnisse von Käse und Salami sind dagegen gut.

Da eine Schnittstärke über 15 mm hinaus nicht vorgesehen ist, eignet sich das Gerät nicht gut für das Schneiden von Baguette. Lediglich kleine Stücke lassen sich vom Baguette abschneiden. Für eine ideale Anwendung wäre die Möglichkeit des Querschneidens bei Baguette eine optimale Erweiterung.

Anleitung

Die zum Gerät gelieferte Bedienungsanleitung enthält Informationen zur Anwendung, zur Reinigung, zur Garantie und zum Aufbau. Weiter finden sich darin Sicherheitshinweise. Das Gerät sollte nicht länger als 10 Minuten dauerhaft in Betrieb sein.

nach oben

Wir haben ungefähr 20 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 60 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ca. 35 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 3.4 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 60% positive und 35% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

- schickes Design

- hält, was es verspricht

- einwandfreie Bedienung

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

- sehr laut

- unangenehmer Geruch

- keine Kindersicherung

nach oben

Wie viel Watt hat das Gerät?
150 Watt.

Ist das Gehäuse aus Metall?
Ja, jedoch sind einige wenige Plastikteile vorhanden.

nach oben

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Allesschneider
Hersteller Bomann
EAN 4004470045109
Höhe 27 cm
Breite 36,5 cm
Tiefe 26,5 cm
Anleitungsqualität gut
Anleitungssprache DE, EN, NL, PL, FR, IT, ES, HU, RU, UK, AR
Lieferumfang Allesschneider, Bedienungsanleitung
Qualitätseindruck gut
Verpackung gut
Zusatzgarantie 24 Monate mit Kaufbeleg
Beleuchteter Ein-Aus-Schalter Nein
Länge Netzkabel 120 cm
Lautstärke 1m Entfernung 75dB
Leistung in Watt 150 W
Leistungsstufen 1
Reinigung mit der Hand Alle abnehmbaren Teile können unter Wasser abgespült werden und mit einem leichten Reinigungsmittel gereinigt werden. Das Basisgerät darf nur mit einem feuchten Lappen gereinigt werden.
Restehalter Ja
Schneidgut-Auffangschale Nein
Schnittfläche 19 cm x 16,5 cm
Schnittstärke 0 bis 15 mm (stufenlos)
Spülmaschinengeeignet Nein
Stabilität Mit Saugfüßen
Stand-By Stromaufnahme 0 W
Verarbeitung Gut
Zubehör -
Durchmesser der Messerklinge 19 cm
Schnittqualität
Handhabung
Lautstärke
Zubehör
Reinigung
nach oben

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Bisher keine Fragen

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Andere Produkte von diesem Hersteller

  • B0009GX13I
  • B01ABSUQ72
  • B0776DSZJL
  • B07D77JZKY