Philips

Der Grundstein für die inzwischen 125 jährige Firmenhistorie von Philips wurde im Jahr 1891 in der niederländischen Stadt Eindhoven gelegt. Dabei stand der Leitgedanke der Firma von vorne herein im Vordergrund und das ist damals sowie heute stets derselbe: Bei Philips steht das Wohl der Menschen im Mittelpunkt aller Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Die Erfolgsgeschichte nahm seinen Anfang, als vor rund 125 Jahren die Fertigung von Glühlampen anfing. Der Maschinenbau-Ingenieur Gerard Philips gründete zusammen mit seinem Vater Frederik den Betrieb 'Philips Gloeilampenfabrieken', was übersetzt so viel wie Philips Glühlampenfabrik bedeutet. Ziel des Unternehmens war die Herstellung von über 1.000 Glühlampen pro Tag. Diese Vorgabe wurde schon elf Jahre später bei Weitem übertroffen. Denn Gerard, der in der Zwischenzeit seinen Bruder Anton ins Geschäft geholt hatte, schoss mit einer Produktion von über 3.600.000 Lampen am Tag über seine eigene Vorstellung hinaus. Doch das schadete der Fabrik keineswegs. Die Brüder Philips wurden mit ihrer Firma zur zweitgrößten Glühlampen-Fabrik Europas. Die beiden Phillips Brüder machten in den nächsten Jahrzehnten einige entscheidende Schritte, die sie weiter auf dem Weg eines international tätigen Konzerns brachten. Sie vergrößerten ihre Produktpalette um einige gefragte Artikel. Auf der Suche nach innovativen Produkten investierte die Firma seit dem Jahr 1914 hohe Summen in die Forschungsarbeit. Diese wurde seither zu einem festen Bestandteil des Unternehmens. Kurze Zeit später stieg Philips zu einer weltweit beachteten Marke auf, der in vielen bedeutenden Ländern über Vertriebsbereiche verfügt.

Die Firma Royal Philips gehört heute zu den führenden Gesundheitstechnologieunternehmen. Es hat sich auf den Fortschritt des Gesundheitswesens der Menschen spezialisiert. Der Konzern arbeitet daran, verbesserte Ergebnisse im gesamten Gesundheitskontext zu erhalten. Das betrifft sowohl das gesunde Leben als auch die Vorsorge. Außerdem unterstützt Phillips die Diagnose und Behandlung von Krankheiten. Der Konzern setzt sich überdies für die Ermöglichung und Verbesserung der häuslichen Pflege ein. Philips verwendet bei seiner Arbeit hauptsächlich die neusten Technologien. Die Firma stützt sich auf umfassende klinische sowie konsumentenbezogene Daten. Das ermöglicht es dem modernen Betrieb integrierte Lösungen anzubieten. Royal Philips hat seinen Hauptsitz immer noch in den Niederlanden. Der Betrieb ist eine führende Firma im Bereich diagnostische Bildgebung. Des Weiteren gilt Phillips als Vorreiter für bildgestützte Therapien, Gesundheitsinformatik, innovative Neuerungen in der häuslichen Pflege sowie Patientenüberwachung. Das Angebot aus dem Bereich der Gesundheitstechnologie von Phillips erreichte im Jahr 2017 einen Umsatz von insgesamt 17,8 Milliarden Euro. Der Konzern hat über 74.000 Mitarbeiter. Dabei werden Vertrieb sowie Service in über 100 Ländern durchgeführt.

Die Philips GmbH, die vormals als Philips Deutschland GmbH bezeichnet wurde, ist eine Tochtergesellschaft des in den Niederlanden ansässigen Philips Unternehmens. Die GmbH wurde im Jahr 1926 in Berlin begründet. Seit dem Jahr 1946 liegt der Hauptsitz des Unternehmens in Hamburg. Vorsitzender Geschäftsführer ist derzeit Pieter Vullinghs, Aufsichtsratsvorsitzender ist Hans-Joachim Kamp. Die Phillips GmbH ist eines der zehn größten Unternehmen, welche die Elektronikbranche in Deutschland geprägt haben. Derzeit gibt es über 6.000 Mitarbeiter. Die Firma macht einen Umsatz von über 3,3 Milliarden Euro pro Jahr. Das hauptsächliche Betätigungsfeld der Phillips GmbH liegt auf dem Gebiet der Elektrotechnik. Der Konzern machte eine große Unternehmensreform durch, die unter dem Namen 'Vision 2010' bekannt ist. Seither gliedert sich die GmbH in drei Sparten auf: Das ist zum einen die Healthcare, bei der es um die Entwicklung von medizintechnischen Geräten geht. Zum anderen gibt es die Consumer Lifestyle Sparte. Bei dieser geht es um elektrische Maschinen aus dem Bereich der Medizin sowie der Haushaltselektrik. Im Bereich Lighting werden vor allem Lichtanlagen sowie Lampen hergestellt. Darüber hinaus existieren die Philips Technologie GmbH Forschungslaboratorien. Diese sind ein Teil der auf internationaler Ebene betriebenen Forschung der Firma Phillips. Die Produktion der Güter findet an den Standorten Hamburg, Böblingen, Aachen sowie in den Niederlassungen Herrsching am Ammersee und Ulm statt.

durchschnittliche Bewertung

Handhabung
2,1
Verarbeitung
1,8
Sicherheit
1,8
Lautstärke
2,5
Ergebnis
2,0
Zubehör
1,7
Gesamteindruck
2,5
Geschwindigkeit
1,5
Reinigung
2,5
Ergonomie
1,5

Alle Produkte von diesem Hersteller

Philips Wasserkocher HD9321 1,7L - thumbnail Testsiegel: Philips Wasserkocher HD9321 1,7L, Testnote 2

Philips

Wasserkocher HD9321 1,7L

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Philips - Wasserkochers HD9321 ist sehr ausgewogen und der Kocher deswegen zu empfehlen. Er ist stabil, gut verarbeitet und sieht schick aus. Allerdings lässt er sich nicht einfach befüllen und noch schwieriger reinigen. Außerdem erhitzt sich seine Außenfläche im Betrieb derart hoch, dass er vergleichbare Edelstahlkocher beinahe abhängt, was ihm hier zum Nachteil wird

zum Test
Philips HR1855/00 Entsafter - thumbnail Testsiegel: Philips HR1855/00 Entsafter, Testnote 1.5

Philips

HR1855/00 Entsafter

Der Phillips Entsafter ist angenehm leise und liefert einen sehr guten Saftertrag. So lässt sich mit wenig Obst und Gemüse der Auffangbehälter mit einem Liter leicht füllen.

zum Test
Philips Senseo HD7892/60 Switch 2-in-1 Pad- und Filter-Kaffeemaschine - thumbnail Testsiegel: Philips Senseo HD7892/60 Switch 2-in-1 Pad- und Filter-Kaffeemaschine, Testnote 2

Philips

Senseo HD7892/60 Switch 2-in-1 Pad- und Filter-Kaffeemaschine

Die Kaffeemaschine Philips - Senseo HD7892/60 Switch 2-in-1 Pad- und Filter-Kaffeemaschine  bietet ein großes Spektrum an Kochmöglickeiten und ist einfach zu Handhaben. Allerdings ist das Geräusch auffällig laut und durch das intervallartige Ertönen etwas anstrengend. Auch die Kaffeemenge ist mit einem Liter sehr gering und ein kleiner Wasserrest bleibt immer zurück, welcher nicht durch den Filter gepumpt wird.

zum Test
Philips HD7697/90 Intense  - thumbnail Testsiegel: Philips HD7697/90 Intense , Testnote 1.8

Philips

HD7697/90 Intense

Eine einfach aufgebaute Filterkaffeemaschine Philips - HD7697/90 Intense Filter-Kaffeemaschine von Melitta, die ohne große Komplikationen zu bedienen ist. Das Material ist gut verarbeitet und gibt einen guten Eindruck. Der Behälter ist abnehmbar und eine Skala zeit den Füllstand an. Die Kanne ist etwas unpraktisch zu handhaben, hält den Kaffee aber gut und zuverlässig warm. Die Reinigung ist sehr leicht.

zum Test
Philips HD9240/90 Airfryer XL - thumbnail Testsiegel: Philips HD9240/90 Airfryer XL, Testnote 1.8

Philips

HD9240/90 Airfryer XL

Der Philips Airfryer XL  überzeugt im Test mit der besonders guten Frittierleistung. Verschiedenste Nahrungsmittel kann der Airfryer problemlos zubereiten, insbesondere das Rezeptheft hilft herrliche Gericht zuzubereiten. Mithilfe der intelligenten Speichertaste können die Dauer- und die Temperatur  eingespeichert werden und einfach beim nächsten Mal abgerufen werden.

zum Test
Philips Standmixer HR2195/08  - thumbnail Testsiegel: Philips Standmixer HR2195/08 , Testnote 2.6

Philips

Standmixer HR2195/08

Zusammenfassend kann man sagen, dass dieser Mixer, sollte man ihn für das Zubereiten großer Mengen benötigen, verhältnismäßig gut geeignet ist. 

Negativ fallen aber der starke Plastikgeruch, sowie das schwierige Abschrauben des Verschlusses auf.

zum Test
Philips StyleCare Lockenstab BHB864 - thumbnail Testsiegel: Philips StyleCare Lockenstab BHB864, Testnote 2

Philips

StyleCare Lockenstab BHB864

Der Lockenstab von Philips -StyleCare Lockenstab BHB864  besitzt eine Turmalin Keramikbeschichtung sowie einen recht schmalen Heizzylinder. Ebenfalls kann die Temperatur von 130°C bis 200°C eingestellt werden. Die automatische Tastensperre ist sehr positiv zu bewerten.

zum Test
Philips ProCare Auto Curler HPS940/00 - thumbnail Testsiegel: Philips ProCare Auto Curler HPS940/00, Testnote 1.4

Philips

ProCare Auto Curler HPS940/00

Der Philips - ProCare Auto Curler HPS940/00 zaubert wunderschöne Locken und noch dazu einen tollen Glanz. Die Handhabung ist super und ist in Sachen Schnelligkeit sehr gut

zum Test
Philips FC6823/01 SpeedPro Max - thumbnail Testsiegel: Philips FC6823/01 SpeedPro Max, Testnote 1.3

Philips

FC6823/01 SpeedPro Max

Der Staubsauger Philips - FC6823/01 SpeedPro Max ist der perfekte Begleiter im Haushalt und sorgt für die ideale Reinigung von Parkett und glatten Böden, sowie von Möbeln. Mit diesem Sauger kommt man in alle Ecken und Kanten und auch die Beleuchtung hilft. Die Akkuanzeige lässt den Benutzer gut einschätzen wie lange der Akku noch hält, dennoch ist mit der Akkulaufzeit von über einer Stunde gut zu arbeiten.

zum Test
Philips GC1437/80 Dampfbügeleisen  - thumbnail Testsiegel: Philips GC1437/80 Dampfbügeleisen , Testnote 2.4

Philips

GC1437/80 Dampfbügeleisen

Das Dampfbügeleisen von Philips ist ein solides Bügeleisen, das gute Ergebnisse liefert. Leichtes Bügeln ohne viel Kraftaufwand. Da es aber eine recht kleine Bügelfläche besitzt, eignet es sich nicht für große Mengen, die gebügelt werden müssen.

zum Test
Philips Epiliergerät Satinelle Prestige - thumbnail Testsiegel: Philips Epiliergerät Satinelle Prestige, Testnote 2.8

Philips

Epiliergerät Satinelle Prestige

Der Epilierer von Philips hat vergleichsweise wenig Power und leistet ein schlechtes Ergebnis bei der Epilation. Das Zubehör und die Akkuleistung sind hingegen zufriedenstellend

zum Test