• Lollipop Die smarte Baby-Kamera - testing
  • Lollipop Die smarte Baby-Kamera - front
  • Lollipop Die smarte Baby-Kamera - front2
  • Lollipop Die smarte Baby-Kamera - back
  • Lollipop Die smarte Baby-Kamera - boxed
  • Lollipop Die smarte Baby-Kamera - detail
  • Lollipop Die smarte Baby-Kamera - detail2
  • Lollipop Die smarte Baby-Kamera - lollikamera
  • Lollipop Die smarte Baby-Kamera - lollisignal
  • Lollipop Die smarte Baby-Kamera - thumbnail

Lollipop
Die smarte Baby-Kamera Test

Testsiegel: Lollipop Die smarte Baby-Kamera, Testnote 3

zuletzt aktualisiert: 02.09.2019, 14:30

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Sicherheit 30%
Handhabung 25%
Übertragung 25%
Sound/ Klang 10%
Bildqualität 10%
Getestet von: Elisabeth

Elisabeth

Produkttesterin

Fazit

Das Babyphone sieht zwar sehr schön aus, die Handhabung ist allerdings etwas aufwändig, da das Gerät nicht von alleine stehen kann und erst zurecht gebogen werden muss und die Menüführung über die App ist auch etwas umständlich. Für weitere Einstellungen muss man sogar noch ein 3. Gerät dazukaufen. Allerdings punktet die Reichweite, da diese quasi unendlich ist, dadurch, dass beide Geräte nur mit einem guten Internetempfang abgedeckt sein müssen.

Vorteile

  • Per App auf vielen Geräten innerhalb eines WLANS verbindbar
  • Der biegsame Fuß lässt sich gut am Gitterbett befestigen
  • Langes Kabel

Nachteile

  • Der biegsame Fuß steht nur schwer auf flachen Flächen
  • Stark verzögerter Ton und leicht verzögertes Bild
  • Mehrmaliges Echo von dem gesprochenen Ton in der Gegensprechfunktion
  • Umständliche Menüführung
  • Unsicherheit und Abhörgefahr durch durch die Internetverbindung vor allem bei offenen WLANs
  • Akku des Smartphones wird hoch beansprucht

360° Ansicht

Das Gerät hat eine tolle Reichweite übers Internet, weist aber auch einige Schwächen auf.

Überblick

Das Babyphone Lollipop - Lollipop – Die smarte Baby-Kamera ist in einem schlichten edlen Karton verpackt und ist direkt einsatzbereit, da die Kameraeinheit nur an den Strom angeschlossen und mit einem WLAN verbunden werden muss. Die Anleitung beschreibt nur mit Bildern wie mit dem Gerät umzugehen ist.

Optik

Hauptsächlich ist das Kameragerät ist hauptsächlich türkis mit schwarzen und weißen Details an der Kamera. Das Gerät hat etwa die Form eines Lollis und kann am Stiel verbogen werden.

Handhabung

Das Babyphone ist über die App zu bedienen und ist mit einem langen Ladekabel ausgestattet, sodass es flexibel zu platzieren ist. Der Stiel des Babyphones ist biegsam und es kann zu einem Stativ geformt werden und wird somit zum Stehen gebracht. Mithilfe eines mitgelieferten Teils kann das Babyphone auch an einem Gitterbett befestigt werden.

Eine Wandhalterung kann angebracht werden, sowie eine Kabelhalterung. Die verschiedenen Stecker, die mitgeliefert sind bieten eine adapterlose Handhabung im Ausland.

Der Kamerafuss kann gebogen werden, allerdings ist das etwas wackelig
Der Kamerafuss kann gebogen werden, allerdings ist das etwas wackelig

Die App ist schnell zu installiert, mann muss sich aber etwas zurechtfinden, wo sich welche Einstellung befindet. Sie ist auf jedem Smartphone einrichtbar.

Etwas auffällig ist der Staub, der an dem rutschfesten Material schnell haften bleibt.

Übertragung

Die Übertragung auf das Smartphone ist farbig und die Geräte werden per App von der Elterneinheit aus gesteuert. Die Kameraeinheit wird manuell in die richtige Position gerückt und kann anschließend über die Elterneinheit in das Bild hereinzoomen.

Über das Menue kann die groben allgemeinen Einstellungen treffen
Über das Menue kann die groben allgemeinen Einstellungen treffen

Über dieses Menue werden die EInstellungen für die jeweilige Kamera getroffen
Über dieses Menue werden die EInstellungen für die jeweilige Kamera getroffen

Allgemein ist es etwas umständlich sich unter den ganzen Einstellungen zurecht zu finden.

Über das Menü der App können verschiedene Einstellungen getroffen werden:

  • 6 klassische Schlafmelodien, die über das Kameragerät abgespielt werden, sowie 6 Alltagsgeräusche wie das Geräusch eines Staubsaugers, eines Föhns, Wasser, Rauschen, Mutterleib
  • Eine Montageanleitung ist zu finden
  • Die Temperatur kann in °F oder in °C angezeigt werden sowie ein Alarm kann bei einer bestimmten Temperatur ausgelöst werden
  • Empfindlichkeitseinstellungen des Kamerageräts
  • Wechsel zwischen Video- Audioaufnahme
  • Fotos und Videos können erstellt werden
  • Benachrichtigungen werden gesendet und ein Video wird aufgenommen, wenn es eine Überschreitung gibt, die Daten, die die Überschreitung festlegen, werden über die jeweile Kamera eingestellt
  • Eingestellt wird eine Sensibilität auf eine "Weinen- Erkennung"
  • Ein Bewegungsfenster kann angelegt werden, wenn sich daraus bewegt wird eine Benachrichtigung gesendet
  • Eine Geräuschempfindlichkeit kann festgelegt werden

Weitere Einstellungen wie Temperaturerfassung etc. kann man nur über einen zusätzlichen Sensor erhalten, der extra gekauft werden muss.

Lautstärke und Displayhelligkeit werden wie gewohnt am Handy selbst unabhängig von der App eingestellt.

Bild und Tag- und Nachtsicht

Das Bild ist etwas langsam aber hat gute Farben. Die Nachtsicht funktioniert sehr gut, und hat gute Kontraste. Gibt es jedoch größere Bewegungen vor der Kamera, so bricht das Signal ab und muss sich erst neu verbinden.

Am Tag ist das Bild sehr gut übertragen und kann im Hoch- und Querformat auf dem Handy angezeigt werden
Am Tag ist das Bild sehr gut übertragen und kann im Hoch- und Querformat auf dem Handy angezeigt werden

Im Dunkeln nimmt die Kamera sehr gute Bilder auf überträgt deutliche Kontraste
Im Dunkeln nimmt die Kamera sehr gute Bilder auf überträgt deutliche Kontraste

Sound

Der Sound der bei dem Elternteil ankommt ist etwas verzerrt und verspätet. Die Geräte sollten nicht zu dicht aneinander stehen, da sonst unangenehme Echos entstehen. Unten im Display steht, wie laut es gerade in dem Raum ist.

Reichweite

Die Reichweite hat keine Begrenzung, solange beide Geräte in einem guten Internetnetz sind. Die Netze können unabhängig voneinander sein, dann kann eine Übertragung problemlos stattfinden.

Die Flasche auf dem Display zeigt an, dass gerade keine Netzverbindung besteht
Die Flasche auf dem Display zeigt an, dass gerade keine Netzverbindung besteht

Wir haben ca. 40 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 75 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ungefähr 15 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.1 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 75% positive und 15% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Einfache Befestigung
  • Gute Bildqualität

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Verbindungsschwierigkeiten
Hersteller Lollipop
EAN 0710560999187
Vorteile
  • Per App auf vielen Geräten innerhalb eines WLANS verbindbar
  • Der biegsame Fuß lässt sich gut am Gitterbett befestigen
  • Langes Kabel
Nachteile
  • Der biegsame Fuß steht nur schwer auf flachen Flächen
  • Stark verzögerter Ton und leicht verzögertes Bild
  • Mehrmaliges Echo von dem gesprochenen Ton in der Gegensprechfunktion
  • Umständliche Menüführung
  • Unsicherheit und Abhörgefahr durch durch die Internetverbindung vor allem bei offenen WLANs
  • Akku des Smartphones wird hoch beansprucht
Zusammenfassung

Das Gerät hat eine tolle Reichweite übers Internet, weist aber auch einige Schwächen auf.

Lieferumfang Kameragerät, Kabelhalterung, Ladekabel mit Steckdosenadaptern
Qualitätseindruck Sehr gut
Höhe 4 cm
Breite 7,5 cm
Tiefe 30 cm
Gewicht 150 g
Stromversorgung Stromkabel
Batterietyp -
Batterien mitgeliefert -
Verbindung WLAN
Auflösung In Ordnung
Batterie-Überwachung -
Gegensprechfunktion Ja
Alarm für Verbindungsschwäche Nein
Tag- und Nachtsicht Ja
Kamera elektronisch bewegbar Nein
Bewegungssensor Nein
Displaystandby Ja
Stativvorrichtung Nein
Eco-Funktion Nein
Temperatursensor Ja
Fernbedienung Nein
Trageband Nein
SD-Kartenslot Nein
Batterielaufzeit -
Displaygröße Größe des Handybildschirms
Kamera hinzufügbar Ja
Reichweite Die Geräte müssen sich in einem funktionsfähigen Internet befinden
Einschlaflieder 6 (Klassikmusik) und 6 Geräusche (Staubsauger, Haartrockner, Meeresrauschen, Wasser, Rauschen, Mutterleib)
Verpackung Hochwertig und schlicht gestaltet
Zusatzgarantie Unbekannt
Anleitungssprache EN
Anleitungsqualität Bebildert und knapp beschrieben
Amazon Bewertung
☆☆☆☆☆
★★★★★
65 Bewertungen
Übertragung
Sound/ Klang
Bildqualität
Handhabung
Sicherheit

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Video Babyphone

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

  • am 02.09.2019 um 14:30 Uhr

    Nimmt es auch in der Nacht auf?

    AskGeorge.com

    Ja, das ist möglich, die Qualität ist aber nicht ganz so gut.

  • am 02.09.2019 um 14:30 Uhr

    Muss die Kamera dauerhaft am Stromkabel sein oder hat sie einen Akku?

    AskGeorge.com

    Die Kameraeinheit muss dauerhaft am Kabel sein und hat keinen Akku.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken