COQON Qcam

Test 02/2020

  • COQON Qcam - front
  • COQON Qcam - detail
  • COQON Qcam - hd
  • COQON Qcam - ld
  • COQON Qcam - motion
  • COQON Qcam - motion1
  • COQON Qcam - night
  • COQON Qcam - start
  • COQON Qcam - wlan
  • COQON Qcam - wlan1
Testsiegel: COQON Qcam, Testnote 1.9

zuletzt aktualisiert: 11.03.2020, 9:30

Auch in Zeiten von Corona testen wir unabhängig und helfen bei deiner Kaufentscheidung. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Link, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Handhabung 30%
Bildqualität 20%
Bewegungserkennung 20%
Verbindung 20%
Wetterfestigkeit 10%
Getestet von: Jonas

Jonas

Produkttester

Fazit

Die Überwachungskamera Qcam von Coqon bietet einen besonders hohen Datenschutz. Die aufgenommen Dateien werden nicht wie üblich in einer Cloud, sondern auf einem lokalen Server gespeichert. Der Zugang ist passwortgeschützt. Die Qualität der Aufnahmen überzeugen sowohl bei Helligkeit, als bei Dunkelheit. Auf die individuell einstellbare Bewegungserkennung ist ebenfalls Verlass.

Vorteile

  • Datenschutz
  • Bildqualität
  • Verbindung
  • Bewegungserkennung

Nachteile

  • Keine Push-Benachrichtung via App

360° Ansicht

Klasse Gerät, welches für einen hohen Sicherheitsstandard sorgt.

Allgemeines

Die Überwachungskamera Qcam von Coqon befindet sich in einer bebilderten und ansprechenden Verpackung, welche sich leicht öffnen lässt. Die Anleitung ist auf Deutsch verfügbar, illustriert und klar verständlich. Im Lieferumfang findest du zusätzlich Montage-Zubehör und einen Beipackzettel.

Inbetriebnahme

Inbetriebnahme.
Per Doppelklick gelangst du auf die Konfigurationsoberfläche

Zur Inbetriebnahme benötigst du eine 2,4 G Wi-Fi-Frequenzbandbreite. Die Ersteinrichtung der Kamera erfolgt über den Computer. Nachdem du das Gerät mit dem Stromnetz und dem Netzwerk verbunden hast, sollte die Kamera in der Netzwerkumgebung angezeigt werden. Bei den ersten Schritten muss die Kamera mit dem Netzwerk über ein LAN-Kabel verbunden sein. Per Doppelklick auf das Symbol der Kamera öffnest du die Konfigurationsoberfläche. Der Benutzername und das Passwort sind zunächst "admin". Die Anmeldedaten können jederzeit von dir in den Einstellungen angepasst werden. Um die Kamera mit dem Internet zu verbinden, öffnest du die Kategorie "Netzwerk" und anschließend die Unterkategorie "WLAN". Nachdem du die WLAN-Funktion aktiviert hast, klickst du auf "Suchen", wählst das entsprechende Netzwerk und tippst das Passwort ein. Anschließend trennst du das Gerät vom Stromnetz oder führst einen Neustart durch und die Kamera ist für den WLAN-Betrieb eingerichtet. Du kannst das LAN-Kabel jetzt wieder von der Überwachungskamera trennen.

Zugriff

Um die Kamera flexibel über das Internet erreichen zu können, musst du zuerst die IP-Adresse des Geräts ändern und in den Einstellungen die "Bitron Video DDNS" aktivieren. Die Kamera ist für den DDNS-Dienst bereits vorkonfiguriert. Ob die Freischaltung funktioniert hat, kannst du in den Geräteinformationen einsehen. Unter Netzwerk wählst du die Betriebsart "statische IP Adresse" aus und legst einen Port zwischen 1024 und 49151 fest. Um auf die Kamera zugreifen zu können, trägst du die IP-Adresse in die Adresszeile des Browsers. Hinter die IP-Adresse fügst du den von dir ausgewählten Port ein. IP-Adresse und Port werden von einem Doppelpunkt getrennt.

Netzwerkeinstellungen.
Um die Einstellungen zu speichern, klickst du auf 'Anwenden'.

App

Zusätzlich gibt es vom Hersteller noch eine passende Applikation, welche du im Google Play Store oder im App Store herunterladen kannst. Bevor du über die App auf die Kamera zugreifen kannst, musst du zunächst das Konfigurationsmenü mithilfe des Browsers öffnen. Dort angelangt, rufst du den Menüpunkt "P2P" in den Netzwerkeinstellungen auf und gibst die UID ein, welche auf dem Beipackzettel zu finden ist. Anschließend kannst du die Kamera in der App hinzufügen. Hier ist die UID noch einmal erforderlich.

Bildqualität

Aufnahme bei Tageslicht.
Bildaufnahme bei Tageslicht.

Aufnahme bei Tageslicht.
Auch bei Dunkelheit überzeugt die Bildqualität.

Die Bildqualität ist gut, die Bildübertragung weitestgehend ruckelfrei und es wird in Echtzeit übertragen. Auch bei Dunkelheit überzeugt die Qualität des Bildes. Du kannst zwischen "HD", "SD" und "LD" wählen. Auf höchster Qualitätsstufe kann es allerdings sein, dass sich das Bild verzerrt.

Aufnahme bei Tageslicht.
Bei der höchsten Auflösung verzerrt das Bild teilweise.

Bewegungserkennung

Du kannst die Sensibilität der Bewegungserkennung individuell nach deinen Präferenzen anpassen. Außerdem hast du die Möglichkeit, den Bereich des Sichtfeldes der Kamera einzugrenzen und zu unterteilen. Die Bewegungserkennung reagiert sensibel, dennoch erfasst die Kamera nicht jede Bewegung, auch nicht auf höchster Stufe. Auffällige und deutliche Veränderungen nimmt die Kamera direkt wahr.

Bewegungserkennung.
Die Bereiche können individuell angepasst werden.

Alarm

Aus Datensicherheitsgründen werden die Aufnahmen nicht in einer Cloud gespeichert. Damit Aufnahmen gespeichert werden können und du eine Benachrichtigung bekommst, sobald eine Bewegung erkannt wird, musst du einen SMTP oder einen FTP-Server einrichten. Der SMTP-Server dient dazu, dass du eine Mitteilung in Form von einer E-Mail bekommst. Der FTP-Server bietet dir die Möglichkeit, jederzeit auf die gespeicherten Dateien zugreifen zu können.

Verbindung

Ist das Gerät einmal mit dem Internet verbunden, läuft die Verbindung einwandfrei.

Zum Zeitpunkt des Tests konnten keine Käuferbewertungen ermittelt werden.

Hersteller COQON
Lieferumfang Netzteil, Wifi-Antenne, Bedienungsanleitung, Montage-Zubehör
Kompatibilität Mac, Windows, Android, iOS
Speichererweiterung -
Qualitätseindruck Sehr gut
Anleitungsqualität Sehr gut
Anleitungssprache Deutsch
Auflösung 1920 x 1080 P
Sichtfeld 91°
Nachtsichtbereich
Bewegungserkennung Ja
Alarm E-Mail Alarm über SMTP-Server
Wetterfestigkeit
Gesichtserkennung -
Timer-Funktion Ja
Lautsprecher
Mikrofon -
Spannung 12 V
Breite 8,4 cm
Höhe 17,5 cm
Tiefe 18,8 cm
Gewicht 863 g
Zusatzgarantie -
Bildqualität
Bewegungserkennung
Handhabung
Verbindung
Wetterfestigkeit

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Überwachungskamera

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Bisher keine Fragen

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken