Schuhtrockner Test

01/2020

Product Icon
4
Produkte getestet
Hours Icon
49
Arbeitsstunden
Reviews Icon
86
Amazon-Rezensionen analysiert
Winner IconUnser Testsieger:
shoefresh Schuhtrockner
Schuhtrockner

Unser Testsieger ist der Shoefresh Schuhtrockner: Das Gerät hat mehrere nützliche Zusatzfunktionen und trocknet Schuhe zuverlässig. Unser Favorit mit der Testnote 1,3!

Wir haben 4 Schuhtrockner getestet und dabei besonders auf das Effektivität, die Trocknungszeit und den Funktionsumfang geachtet.

Mit einem Schuhtrockner bist Du bestens für die nass-kalten Jahreszeiten gewappnet. Selbst wenn Du mit klitschnassen Schuhen nach Hause kommst, sind sie dank diesen praktischen Geräten am nächsten Tag nicht nur trocken sondern auch für dich vorgewärmt.

Auch in Zeiten von Corona testen wir unabhängig und helfen bei deiner Kaufentscheidung. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Link, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

zuletzt aktualisiert: 30.01.2020, 13:08
Testsieger Preis-Leistungssieger
Unser Testsieger: shoefresh Schuhtrockner Alpenheat Schuhtrockner Dry4 Testbericht Therm-ic Schuhtrockner Testbericht shoefresh Mini Schuhtrockner Testbericht

shoefresh Schuhtrockner

Alpenheat Schuhtrockner Dry4

Therm-ic Schuhtrockner

shoefresh Mini Schuhtrockner

Testsiegel: shoefresh Schuhtrockner, Testnote 1.35
Testsiegel: Alpenheat Schuhtrockner Dry4, Testnote 1.55
Testsiegel: Therm-ic Schuhtrockner, Testnote 1.9
Testsiegel: shoefresh Mini Schuhtrockner, Testnote 3.15
Vorteile
  • Auffrischungs-Funktion
  • Kräftige Lüftung
  • Automation durch Sensoren
  • Mehrere Einstellungsmöglichkeiten für Trocknungsprogramm
  • Exakte Temperatur Einstellung von 40°-60° möglich
  • Zeitschaltuhr bis zu 180 min einstellbar
  • 4 Säulen für Schuhe
  • Heizung ist zuschaltbar
  • Gutes Ergebnis
  • Leise
  • Kompakt
  • Einfache Bedienung
  • Universell einsetzbar
  • Auffrischung mit Ozon
  • Automatisches Programm mit Abschaltung
  • Klein, flexibel und leicht
Nachteile
  • Unangenehmer Geruch bei Auffrischung
  • Wenig Flexibilität und Platz für Schuhe
  • Schwergängige Zeitschaltuhr
  • Lange Wartezeiten (aufgrund von Materialschonung)
  • Leichter Kunststoffgeruch
  • Keine Ventilation zur Trocknung
  • Keine Einstellungsmöglichkeiten wie Zeit oder Temperatur
  • Unangenehmer Geruch bei Auffrischung
Zusammenfassung

Ein sehr guter vollautomatischer Schuhtrockner mit Sterilisationsfunktion und vielen weiteren Einstellmöglichkeiten.

Ein guter Schuhtrockner für bis zu zwei Paar Schuhen gleichzeitig. Allerdings nicht für Schuhe jeder Größe geeignet.

Ein super Helfer für die nassen Jahreszeiten und auch im Skiurlaub optimal einsetzbar.

Ein kleiner Helfer für unterwegs. Für den täglichen Gebrauch zu Hause allerdings etwas leistungsschwach.

Funktionsumfang
Effektivität
Trocknungszeit
Funktionen Sterilisieren, Trocknen, Start- und Stoppautomatik "Heat"(nur Lüftung), "No Heat", Timerfunktion Ein/Aus Heizen (Kontinuierlich), Auffrischen (alle 110 min für 10 min)
Maximale Temperatur im Schuh 45°-70° C 48°C 53 °C 37° C
Länge Trocknerrohr 22 cm 20 cm 19,0 -26,5 cm 17 cm
Länge Netzkabel 1,95 m 1,92 m 1,2 m 0,9 m bis Schalter, dann jeweils 0,4 m bis Trockner
Leistung in Watt 302 230 44 10
Lautstärke 1m Entfernung 52 dB 51 dB 40 dB 35,5 dB
Lieferumfang Schuhtrockner, 2 Schuhhalter, 2 Helmhalter, 2 Schuhbeutel Schuhtrockner, Gebrauchsanweisung Schuhtrockner, Gebrauchsanweisung Schuhtrockner mit 2 Schuheinsätzen, Tasche, Gebrauchsanweisung
Qualitätseindruck Sehr gut Gut Befriedigend Gut
Amazon Bewertung - -
☆☆☆☆☆
★★★★★
28 Bewertungen
-
Breite 28,5 cm 21 cm 12,5 cm 6,5 cm
Höhe 33,5 cm 28 cm 9 cm 4 cm
Tiefe 18 cm 15 cm 39 cm-19,5 cm 17 cm
Gewicht 1,317 kg 1,386 kg 0,44 kg 0,312 kg
Anleitungsqualität Gut Gut, aber kein schönes Design Gut, einfache Bebilderung, kurz gehalten Gut
Anleitungssprache DE, EN, FR, ES, NE, SL, PL DE, EN EN, FR, DE, ES, IT, NL, PT DE, EN, FR, NE
Zusatzgarantie 1 Jahr ab Kaufdatum Unbekannt 2 Jahre ab Kaufdatum 1 Jahr ab Kaufdatum
Verpackung Bebilderter Karton, ansprechend und beschreibend gestaltet Bebilderter Karton, ansprechend und beschreibend gestaltet Bebilderter Karton, ansprechend und beschreibend gestaltet Bebilderter Karton, ansprechend und beschreibend gestaltet
alle Angebote anzeigen alle Angebote anzeigen alle Angebote anzeigen alle Angebote anzeigen

*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Verfügbarkeiten erfahren Sie beim jeweiligen Onlineshop. Änderungen der angezeigten Preise seit der letzten Aktualisierung sind möglich.

Getestete Produkte

Platz 1: shoefresh Schuhtrockner

Testsiegel: shoefresh Schuhtrockner, Testnote sehr gut

Der Shoefresh Schuhtrockner wird seinem Namen mehr als gerecht. Er bietet viele Einstellmöglichkeiten und hat einen umfangreichen Lieferumfang. Schuhe werden zügig getrocknet und sterilisiert.

jetzt Testbericht lesen
Alpenheat Schuhtrockner Dry4 - thumbnail Testsiegel: Alpenheat Schuhtrockner Dry4, Testnote gut

Platz 2: Alpenheat Schuhtrockner Dry4

Der Alpenheat Schuhtrockner Dry4 ist ein Produkt, das auf seine Basisfunktionen beschränkt ist: Ein Gebläse mit zuschaltbarer Heizung, das zuverlässig und effizient trocknet.

jetzt Testbericht lesen
Therm-ic Schuhtrockner - thumbnail Testsiegel: Therm-ic Schuhtrockner, Testnote gut

Platz 3: Therm-ic Schuhtrockner

Der Therm-ic Schuhtrockner ist einfach zu bedienen und erfüllt seien Zweck. Das Trocknen dauert zwar seine Zeit, aber strapaziert dadurch das Material des Schuhes nicht unnötig.

jetzt Testbericht lesen
shoefresh Mini Schuhtrockner - thumbnail Testsiegel: shoefresh Mini Schuhtrockner, Testnote befriedigend

Platz 4: shoefresh Mini Schuhtrockner

Der Mini Shoefresh Schuhtrockner passt in jede Tasche und hat ein relativ leichtes Gewicht. Somit kann er gut auf Reisen mitgenommen werden. Das Gerät kann sowohl auffrischen als auch trocknen. Leider werden nur die Bereiche der Schuheinsätze getrocknet und auch das dauert. Daher ist der Schuh nur für leichte Feuchtigkeit geeignet.

jetzt Testbericht lesen

shoefresh - Schuhtrockner

Testsieger: jetzt Testbericht lesen
  • Schuhtrockner sind keine Garantie für eine vollständige Trocknung der Fußbekleidung. Essenziell bleibt die Schuhpflege. Eine regelmäßige Reinigung mit einem feuchten Lappen wird empfohlen, genauso wie das Einfetten danach. Ebenso hilfreich ist das Imprägnieren, womit die Schuhe in ihrer Stabilität unterstützt werden und somit auch weniger empfindlich für die Trockenautomaten sind.
  • Eine besonders schnelle Trockenzeit der Geräte ist zwar kurzfristig verlockend, langfristig kann die Qualität des Schuhs jedoch darunter leiden. Berücksichtige, dass ein gewisser Schutz des Schuhs gewährleistet ist.
  • Einige Schuhtrockner eignen sich auf für das Trocknen von Handschuhen.
  • Überlege dir vor dem Kauf, für welche Art von Schuhen du den Trockner benötigst: Boots? Stiefel mit hohem Schaft? Nicht alle Schuhtrockner sind für jede Schuhart verwendbar.
 

Testablauf

Im Vorfeld des Tests haben wir praxisnahe Anforderungen definiert und folgende Testkriterien festgelegt:

  • Funktionsumfang
  • Effektivität
  • Trocknungszeit

Um diese Kriterien bewerten zu können, haben wir mehrere Tests für die Schuhtrockner definiert. Zunächst wird der Lieferumfang kontrolliert. In den Testdurchläufen werden Schuhe komplett durchnässt und nur leicht mit Spritzwasser behandelt, um verschiedene Witterungseinflüsse zu simulieren. Die Schuhe werden daraufhin wie vom Hersteller empfohlen getrocknet und es wird die benötigte Zeit gestoppt. Weiterhin werden die erreichten Temperaturen der Geräte gemessen und mit einer Wärmebildkamera überprüft. Mit diesen Bildern wird außerdem beurteilt, ob Sicherheitsrisikos von den Geräten ausgeht. Abschließend wird der Funktionsumfang der Geräte bewertet.

Wärmebild eines Schuhtrockners
Im Test wird die Temperatur der Geräte mit und ohne Schuhe gemessen


Um Fehler auszuschließen, und die Belastung durch den Alltagsgebrauch zu gewährleisten, findet jeder Test in mehreren Durchgängen statt.

Die Testkriterien erhalten je nach Wichtigkeit prozentuale Anteile. Die Endnote wird abschließend objektiv mittels eines Algorithmus aus den Testkriterien errechnet.

Produktauswahl

Unsere Produktauswahl erfolgt durch die Beobachtung des aktuellen Marktes. Neben beliebten Markenprodukten nehmen wir auch Geheimtipps in unsere Auswahl auf. Kriterien wie Preis und Funktionsumfang stellen einen wichtigen Faktor für uns da. Auch durch Analyse und Auswertung von Kundenrezensionen und externen Tests (z.B. Stiftung Warentest), wird das Testfeld bestimmt.

Die Geräte werden anonym eingekauft oder uns vom Hersteller geliehen. Händler und Hersteller üben keinen Einfluss auf die Tests und unsere Wertung aus.

Sobald neue relevante Produkte auf den Markt kommen, wird unser Testfeld um diese erweitert. Die neuen Produkte durchlaufen denselben Test wie die bereits geprüften Geräte.

Vor allem in den kalten und feuchten Wintermonaten ist ein elektrischer Schuhtrockner ein wahrer Segen. Denn nasse Schuhe sind nicht nur äußerst unangenehm, sondern auch ziemlich unhygienisch. Innerhalb kürzester Zeit sorgen elektrische Schuhtrockner dafür, dass feuchte oder gar triefnasse Schuhe wieder trocken werden.

Die Geräte sind bei Wintersportlern sehr beliebt, da Snowboard- und Skifahrer die benötigten Schuhe schnell wieder nutzen möchten. Mithilfe von elektrischen Schuhtrocknern werden auch gerne Handschuhe sowie Skihandschuhe aufgewärmt.

Die Geräte müssen immer an einer Steckdose angeschlossen werden, da sie elektrisch funktionieren. Die meisten Schuhtrockner sind gut und leicht verstaubar, einige Modelle können sogar bequem zusammengeklappt werden.

Auf dem Markt findest du sowohl Produkte mit Heizmodulen als auch Geräte mit einem Gebläse. Verfügen elektrische Schuhtrockner über UV-Licht, so kann die Bildung von Bakterien und Pilzen in den Schuhen vermindert werden.

Strombetriebene Schuhtrockner oder auch Stiefeltrockner eignen sich grundsätzlich sehr gut für sämtliche Schuharten, Alltagsschuhe werden ebenso schnell trocken wie Skischuhe oder Arbeitsstiefel. Mithilfe einer bestimmten Technologie trocknen die elektrisch betriebenen Geräte sowohl durchgeschwitzte Turnschuhe als auch vom Schnee oder Regen durchnässte Stiefel.

Manche Modelle eignen sich ausschließlich zum Trocknen, andere hingegen sind überdies zum Desinfizieren von Stiefeln und Schuhen ideal. Es gibt auch Schuhtrockner, die aufgrund ihrer Bauart für die Trocknung von mehreren Paar Schuhen gleichzeitig taugen.

Zum Bedienen eines elektrischen Schuhtrockners sind keine technischen Vorkenntnisse vonnöten. Die elektrischen Schuhtrockner sind in verschiedenen Preisklassen und Ausführungen erhältlich. Durch das leichte Verstauen können elektrische Schuhtrockner sehr gut auf Reisen mitgeführt werden.

Werden die Schuhe regelmäßig getragen, so sorgen die Geräte dafür, dass sich darin kein unangenehmer Geruch bildet. Derartige Schuhgerüche wirst du nur sehr schwer wieder los. Trocknet feuchtgewordenes Schuhwerk nur an der Luft, dann kommt der unangenehme Schuhgeruch erst zustande. Die Trocknung an der Luft dauert in der Regel recht lange. Dadurch haben Schimmelpilzsporen und Bakterien ausreichend Zeit und Gelegenheit, sich im Schuhinnern einzunisten. Dort kommt es zu einer raschen Vermehrung der kleinen Biester und nebenbei entsteht so auch der üble Geruch.

Trocknen die Schuhe lediglich auf der Heizung oder in unmittelbarer Nähe einer Wärmequelle, dann verlieren sie häufig sehr schnell ihre Passform. Dies kann ein elektrisch betriebener Schuhtrockner verhindern. Das Obermaterial der Schuhe wird nicht selten durch die Nässe mit der Zeit sehr unansehnlich. Darum lohnt sich die Investition in einen elektrisch funktionierenden Schuhtrockner allen voran bei teurem Schuhwerk immer.

Bei elektrischen Schuhtrocknern spielt die Temperatur eine wesentliche Rolle. Die Hitze, die bei einem Schuhtrockner zum Einsatz kommt, ist soweit unbedenklich. Elektrische Schuhtrockner können aber durchaus eine Temperatur von weit über 40 Grad Celsius erreichen. Sind Kinder zugegen oder gehören Katze oder Hund zum Haushalt, so sollte aufgepasst werden. Durch den eingebauten Überhitzungsschutz sind weitere Gefahren nicht zu befürchten. Die zum Schuhtrocknen verwendeten Temperaturen können sich jedoch auf den Stromverbrauch in erheblichem Maße auswirken.

Dieser Schuhtrockner trocknet mit geringen Temperaturen und einem lüfter.
Dieser Schuhtrockner trocknet mit geringen Temperaturen und einem lüfter.


Neben den Stromkosten spielt auch die Lautstärke des Gerätes eine wichtige Rolle. Schuhtrockner mit einem Gebläse sind wesentlich lauter als Modelle mit Heizungsmodulen. Sie sind aber dafür auch stärker und sorgen dafür, dass die Stiefel und Schuhe schneller trocken sind. Die Leistung des elektrischen Schuhtrockners schlägt sich im Preis nieder. Es hängt des Weiteren auch stets von den Eigenschaften ab, welche ein elektrischer Schuhtrockner anzubieten hat. Deutlich weniger Strom wird dann verbraucht, wenn es sich bei der Anwendung nur um eine Wärmetrocknung handelt.

Die Kriterien bei der Trocknung mittels eines elektrischen Schuhtrockners basieren prinzipiell auf dem Trocknungsergebnis und der Trocknungsdauer, auf der stufenlosen Temperatureinstellung und der maximal möglichen einstellbaren Temperatur. Außerdem wird auf die Geruchsbildung geachtet.

Entsprechend der Technologie funktionieren die verschiedenen Arten von Schuhtrocknern auf unterschiedliche Weise. Elektrische Schuhtrockner mit eingebautem Gebläse sorgen dafür, dass deine Schuhe schnell und sicher trocknen. Sind die Schuhtrockner mit einem UV-Licht versehen, dann ermöglicht die UV-Strahlung für eine schonende und antibakterielle Trocknung der Schuhe. Handelt es sich um einen elektrisch betriebenen Schuhwärmer zum Einlegen, dann trocknet und wärmt der mobile Trockner die Straßenschuhe.

Die Funktionsweise bei einem Gerät mit Gebläse: Die Umgebungsluft wird über ein Gebläse zuerst angesaugt. Dann wird die Luft über eine elektrische Wärmequelle geleitet und auf diese Weise erwärmt. Ein Schlauchsystem oder aber auch ein Rohrsystem leitet die erwärmte Luft unmittelbar auf schnellstem Wege in die Schuhe. Dort nimmt die erwärmte Luft die Feuchtigkeit auf. Der Vorteil solcher Produkte liegt mit Sicherheit in der relativ schnellen Trocknung. Durch das Gebläse kann es jedoch zu einer Geräuschbildung kommen.

Handelt es sich um Schuhtrockner, bei dem Warmluft mit natürlicher Konvektion zum Zuge kommt, dann sollten die Spitzen der Schuhe immer nach oben zeigen. Die schlichten Geräte haben mehrere Schlitze auf ihrer gewölbten Oberseite und verfügen über integrierte Heizmodule. Die Luft wird über eine Wärmequelle im Innern des Stiefels oder des Schuhs erwärmt. So kann die Luft im Innern des Schuhs nach oben steigen. Verdunstet allmählich die Feuchtigkeit, so kühlt sich die Luft ab und fällt anschließend aus dem Schuh. Die Feuchtigkeit wird nach unten und dann hinaus aus dem Schuhwerk transportiert. Bei diesen Geräten erfolgt die Trocknung geräuschlos und der Geräteaufbau ist bei den meisten Modellen robust. Die Trocknungszeit ist hier jedoch höher. Es besteht mitunter auch die Gefahr, dass es bei Lederschuhen gelegentlich zu einer Schädigung kommen kann.

Einige Geräte laufen mit programmierbaren Programmen. Wie bei diesem Gerät kann das Programm über ein einfaches Menü eingestellt werden.
Einige Geräte laufen mit programmierbaren Programmen. Bei diesem Gerät z.B. kann das Programm über ein einfaches Menü eingestellt werden.

Einen elektrischen Schuhtrockner kannst du leicht bedienen. Bei den kostengünstigen und kleinen Schuhtrocknern werden die durchnässten Schuhe ganz einfach zum Einlegen eingeschoben. Dann musst du nur noch das Kabel in eine nahe liegende Steckdose stecken. Die meisten Modelle sind so geformt, dass sie für die gängigen Schuhgrößen passen. Was die Betriebsdauer eines elektrischen Schuhtrockners anbelangt, so lassen sich die Geräte oftmals über einen digitalen Timer am Bedienerpult oder über einen wasserdichten Drehregler einstellen.

Grundsätzlich sind elektrische Schuhtrockner für jeden Anwender nützlich. Erwachsene profitieren vom Gerät ebenso wie Jugendliche und Kinder. Auch für all jene, die an Fußschweiß leiden, kann ein elektrisch betriebener Schuhtrockner von Vorteil sein. In schnee- und regenreichen Regionen müssten die Menschen, ohne die Möglichkeit einen elektrischen Schuhtrockner einsetzen zu können, unzählige Schuhe zum Wechseln griffbereit haben.

Die Schuhe sind mithilfe eines Schuhtrockners innerhalb von wenigen Stunden wieder einsatzbereit. Für Menschen, die sich privat oder beruflich viel im Freien aufhalten, sind elektrische Schuh- und Stiefeltrockner ideal. Bauarbeiter, Landwirte, Outdoor-Sportler und Gärtner können mittels eines elektrischen Schuhtrockners rund um die Uhr für trockene Füße sorgen.

Je empfindlicher das Schuhwerk ist, desto geringer muss die Hitze eingestellt werden. Auf diese Weise können deine Schuhe schonend getrocknet werden. Bei einigen Modellen lassen sich die Temperaturen stufenlos einstellen. Elektrische Schuhtrockner mit mehreren Halterungen sind für eine mehrköpfige Familie bestens geeignet. Die Bedienkonsole befindet sich bei den elektronisch betriebenen Schuhtrocknern in der Mitte. Manche Schuhtrockner können problemlos an der Wand angebracht werden. Diese nehmen deutlich weniger Platz ein als ihre artverwandten Standgeräte.

Viele Menschen nutzen die elektrischen Schuhtrockner jedoch nicht nur für das Trocknen der Stiefel, Straßenschuhe und Arbeitsschuhe sowie Sportschuhe und Wanderschuhe nach einem längeren Aufenthalt im Regen. Werden die Tage zunehmend kälter, so kannst du deine Schuhe auch sehr gut vor dem Verlassen der warmen Stube vorwärmen. Dies ist ein angenehmes Gefühl, denn sind deine Füße vor dem ersten Kälteschock bestens gewappnet.

In deine Kaufentscheidung sollte immer auch, neben der Lautstärke und der Verarbeitung, die Montagemöglichkeit miteinfließen. Ob sich der Schuhtrockner als geeignetes Gerät erweist, ist stets auch von der optischen Sichtweise abhängig.

So sehen Schuhtrockner mit Wandmontage nicht unbedingt modern aus und eignen sich für die Dekoration einer Wohnung eher nicht.

Fällt deine Wahl auf einen elektrischen Schuhtrockner mit Gebläse, so solltest du die Luftmenge und die Temperatur genau auf das Schuhmaterial abstimmen. Für Sportschuhe eignen sich Schuhtrockner mit UV-Licht.

Denn so müssen die Turnschuhe nicht ständig gereinigt werden. Nach der Nutzung von Sportschuhen ist es wichtig, dass sie ordentlich getrocknet und gelüftet werden. So können sich im Innern der nassen und warmen Schuhe keine Pilze und Bakterien bilden. Der Sportschuh wird durch die Schuhheizung getrocknet und die Krankheitserreger werden im Innern des Schuhes durch das Licht beseitigt.

Was die Sicherheit der Geräte betrifft, so verfügen Schuhwärmer mit kleinen Heizmodulen meistens nicht über einen Timer. Daher solltest du bedenken, dass diese Geräte nicht länger als fünf bis maximal sechs Stunden am Stück verwendet werden dürfen.

Die möglichen Einsatzbereiche von elektrischen Schuhtrocknern sind groß. Darum werden die Produkte häufig auch als Schuhwärmer oder als Schuhheizung bezeichnet. Es finden sich im Handel durchaus auch Geräte, die besonders für vielreisende Menschen sehr gut geeignet sind.

Bei Schuhtrocknern mit Heizmodul kann sowohl im Schuh als auch im Gerät ein Wärmestau entstehen.
Bei Schuhtrocknern mit Heizmodul kann sowohl im Schuh als auch im Gerät ein Wärmestau entstehen.

Elektrische Schuhtrockner können durch das gründliche Trocknen außerdem verhindern, dass sich Menschen erkälten oder anderweitig erkranken. Blasenentzündungen werden weitestgehend vermieden. Ziehst du kalte und nasse Schuhe erneut an, so senkt sich abrupt deine Körpertemperatur. Dadurch ist die Gefahr erhöht, dir eine schmerzhafte Blasenentzündung zuzuziehen.

Denn kalte und nasse Schuhe schwächen die Funktionsfähigkeit des Abwehrsystems. Die Folge von nassen und kalten Füßen ist nicht selten eine Erkältung. Durch regennasse, verschwitze und warme Schuhe kann außerdem die Entstehung sowie die Ausbreitung von Tinea pedis (Fußpilz) gefördert werden. Daher ist der Einsatz eines elektrischen Schuhtrockners auch aus gesundheitlicher Sicht empfehlenswert.


Die meisten Geräte sind für Arbeits- und Freizeitschuhe gleichermaßen geeignet. Die unterschiedlichsten Produkte lassen sich zudem ganzjährig anwenden. Das Trocknen mithilfe eines Schuhtrockners erfolgt zuverlässig und schnell. Hochwertige Produkte verbrauchen in der Regel nur wenig Strom. Der elektrische Schuhtrockner macht deine Schuhe langlebiger und hält sie zugleich auch in Form. Die Geräte eignen sich perfekt, um Schuhgeruch, Schimmel und bestimmten Krankheiten vorzubeugen.

Die Anwendung von Schuhtrocknern ist simpel und unkompliziert, im Normalfall haben sie eine lange Lebensdauer. Auch für mehrere Schuhpaare können die entsprechenden Elektrogeräte herangezogen werden. Neben der einfachen Handhabung ist auch eine Montage der Schuhtrockner möglich. Die Trocknung sowie die Desinfizierung der Stiefel und Schuhe erfolgt gewöhnlich so gut wie geräuschlos.

Zu den Nachteilen von der Verwendung elektrischer Schuhtrockner sei angemerkt, dass die meisten Geräte über keinen Timer verfügen. Für sehr große Schuhe sind die im Handel erhältlichen Schuhtrockner meist ungeeignet. Die Größe der Schuhe startet bei den Standardgeräten ab der Nummer 38. Auch der Stromverbrauch ist bei diesen Geräten keineswegs immer sparsam. In der Nähe des Produktes kann es aufgrund minderwertiger Materialien mitunter ziemlich unangenehm zu riechen beginnen.

Grundsätzlich wird zwischen drei Arten von Schuhtrocknern unterschieden. Der elektronische Schuhtrockner ist platzsparend, günstig und macht in der Regel kaum Betriebsgeräusche. Für schweres Schuhwerk ist der elektrische Schuhtrockner eher ungeeignet. Schuhtrockner mit Gebläse sorgen für eine schnelle Trocknung und eignen sich zudem sehr gut für Skischuhe. Sie verbrauchen mehr Strom und weisen intensivere Betriebsgeräusche auf.

Sogenannte Heizungs-Schuhtrockner hingegen werden direkt an der Heizung montiert. Die Trocknung erfolgt aus der Heizung über das Warmwasser. Es handelt sich hierbei um äußerst platzsparende Geräte. Die Installation ist allerdings aufwendig sowie kostenintensiv und somit ist diese Art der Schuhtrockner für einen Privathaushalt kaum rentabel.

Du willst nicht nur trockene, sondern auch in Passform bleibende Schuhe haben und hast wolmöglich Angst deine guten Lederschuhe mit Schuhtrocknern zu beschädigen? Dann guck doch mal bei unserem Schuhspanner-Test rein.

Wie testen wir bei askgeorge.com?

Live und authentisch: Wir holen uns die Geräte in unser Hamburger Testlabor. Hier nehmen wir alles genau unter die Lupe.

Jedem Test geht eine umfangreiche Recherche voraus:

  • Welche Anbieter sind am Markt?
  • Welche aktuellen Produkte gibt es?
  • Was sind die Vergleichskriterien?
  • Welche Tests werden wir durchführen?
  • Wie ist der Testablauf?

Wenn Alles feststeht, holen wir die Geräte zu uns. Für jedes Produkt wird der Testverlauf, die Messwerte und Produkteigenschaften ausführlich dokumentiert. Dabei erstellen wir Fotos und Videos. Wir werten die Ergebnisse für Dich aus, fassen alles in einem Testbericht zusammen und errechnen die Testnote.

Viel Spaß beim Stöbern! 

Bewerte diesen Test

Fragen

Avatar
15.01.2020
Was ist der beste Schuhtrockner?
Avatar
AskGeorge.com

Unser Testsieger ist der Shoefresh Schuhtrockner: Das Gerät hat mehrere nützliche Zusatzfunktionen und trocknet Schuhe zuverlässig. Unser Favorit mit der Testnote 1,3!

Wir haben 4 Schuhtrockner getestet und dabei besonders auf das Effektivität, die Trocknungszeit und den Funktionsumfang geachtet.

Mit einem Schuhtrockner bist Du bestens für die nass-kalten Jahreszeiten gewappnet. Selbst wenn Du mit klitschnassen Schuhen nach Hause kommst, sind sie dank diesen praktischen Geräten am nächsten Tag nicht nur trocken sondern auch für dich vorgewärmt.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken