Sichler PCR-7500

Test 02/2020

  • Sichler PCR-7500 - testing
  • Sichler PCR-7500 - front
  • Sichler PCR-7500 - laminat1
  • Sichler PCR-7500 - laminat2
  • Sichler PCR-7500 - app
  • Sichler PCR-7500 - behaelter
  • Sichler PCR-7500 - buerste1
  • Sichler PCR-7500 - buerste2
  • Sichler PCR-7500 - detail
  • Sichler PCR-7500 - fernbedienung
  • Sichler PCR-7500 - inhaltnachturbo
  • Sichler PCR-7500 - klett
  • Sichler PCR-7500 - lampen
  • Sichler PCR-7500 - lappen
  • Sichler PCR-7500 - onoff
  • Sichler PCR-7500 - teppich1
  • Sichler PCR-7500 - teppich2
  • Sichler PCR-7500 - wassertank
  • Sichler PCR-7500 - wassertank2
  • Sichler PCR-7500 - wischen
Testsiegel: Sichler PCR-7500, Testnote 2.1

zuletzt aktualisiert: 22.04.2020, 11:49

Auch in Zeiten von Corona testen wir unabhängig und helfen bei deiner Kaufentscheidung. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Link, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Reinigungsergebnis 25%
Reinigungsergebnis Wischfunktion 25%
Handhabung 20%
Selbstständigkeit 20%
Lautstärke 10%
Getestet von: Elisabeth

Elisabeth

Produkttesterin

Fazit

Der Sichler Haushaltsgeräte - WLAN-Staubsauger-Roboter PCR-7500 hat im Großen und Ganzen überzeugen können. Ein gutes Reinigungsergebnis, eine übersichtliche App und ein gutes Fahrverhalten sind dabei hervorzuheben. Lediglich bei grober Verschmutzung muss mehrmals gereinigt werden. Außerdem hat das Gerät Probleme, den Schmutz an Kanten einzufangen. Ein gutes Gerät für die tägliche Reinigung von leichtem Staub und Schmutz.

Vorteile

  • Leicht bedienbare App
  • Praktische Fernbedienung
  • Leichte Handhabung und vielfältige Einstellungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Fernbedienungssignal kurz
  • Akkustand sinkt schnell

360° Ansicht

Leicht in der Handhabung und vielseitig Einstellbar. Ein gutes Gerät für den täglichen Gebrauch.

Überblick

Der Sichler Haushaltsgeräte - WLAN-Staubsauger-Roboter PCR-7500 wird in einem bebilderten Karton geliefert und hat eine Akkuladung von etwa 60%. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Sauger eine Ladestation mit externem Ladekabel, 2 Seitenbürsten, ein Bürstenaufsatz, 2 wiederverwendbare Mikrofasertücher, eine Reinigungstuchplatte, ein Behälter, 2 Filter, eine Fernbedienung ohne passende Batterien und eine Bedienungsanleitung.

Inbetriebnahme und Appverbindung

Die App ProscenicHome ist im Appstore und bei Google Play zu finden und für mehrere Varianten der Roboterreihe von Sichler verwendbar. Wie man sich bei der App anmeldet und mit dem Sauger verbindet, ist in der App und in der Bedienungsanleitung sehr gut beschreiben. Wenn man sich Schritt für Schritt an die Anleitung hält, geht dieser Vorgang im Nu.

Die App bietet die meisten Einstellungsmöglichkeiten
Die App bietet die meisten Einstellungsmöglichkeiten

Steuerung

Du kannst den Sauger unterschiedlich steuern:

  • Per Knopfdruck am Sauger (Automodus)
  • Per App
  • Per Fernbedienung
  • Per Amazon Alexa

Mit verschiedenen Signalen und Melodien reagiert der Staubsauger auf seine Befehle, außerdem werden Signale in Wörtern abgegeben. Die Wörter sind auf Englisch von einer automatischen Stimme gesprochen, sind aber klar verständlich. In der App kann man den Roboter stumm schalten.

In der App können Einstellungen wie Saugkraft, Ruhemodus, Protokolle und Reinigungspläne eingestellt werden. Aber auch speziellere Einstellungen, wie fortgesetzte Reinigung, Zubehörnutzung und Sprachmeldung können getroffen werden. Außerdem kann man den Sauger suchen, welcher dann mit einer Melodie antwortet.

All diese Einstellungen sind perfekt auf die persönlichen Nutzungsansprüche ausgerichtet und erleichtern die Handhabung.

Oben auf dem Sauger befindet sich die Kamera unter dem Schutz, die den Raum scannt. Während der Sauger saugt, wird eine Karte erstellt, die der Realität skizzenhaft nahekommt. Auch dort, wo der Sauger noch nicht gewesen ist, kann ein Gegenstand abgezeichnet werden. Auch Wanddicken können dargestellt werden, die Fahrbahn wird dargestellt und die Wege werden mit dünnen Linien wiedergegeben.

Die Kamera scannt die Umgebung
Die Kamera scannt die Umgebung

Allgemein ist die App die beste Steuerungsmöglichkeit mit den meisten Einstellungs- und Befehlsmöglichkeiten. Sie ist gut gegliedert und man kann auch mehrere Staubsauger gut koordinieren, auswählen und einstellen.

Am Gerät selbst kann man lediglich das Staubsaugen starten, stoppen oder den Roboter zurück zur Station fahren lassen. Der Sauger reinigt nur im Automodus.

Die Lampen zeigen den Status des Saugers an
Die Lampen zeigen den Status des Saugers an

Eine Fernbedienung kann ebenso zum Steuern verwendet werden
Eine Fernbedienung kann ebenso zum Steuern verwendet werden

Die mitgeliefert Fernbedienung ist auch vielseitig nutzbar, jedoch ist die Verbindung nicht allzu gut und man muss dicht ans Gerät herangehen.

Funktionen und Modi

  • Saugkraft variabel (Ruhiger Modus, Standard Modus, Leistungsstarker Modus)
  • Automatisches Reinigen (Strukturiertes Fahren im Linienmodus)
  • Wischfunktion, mithilfe des Wischaufsatzes

Unter "mehr" können weitere Einstellungen getroffen werden:

  • Gezielte Reinigung und vorgesehene Reinigung
  • Benutzerdefinierte Reinigung mit Auswahl eingestellter Zonen oder des gesamten Raumes
  • Timer für bestimmte Bereiche mit unterschiedlichen Modi

Sobald Fehler auftreten, wie Festfahren oder eingeschränkte Funktionalität durch Staub auf den Sensoren, wird in der App Bescheid gegeben. Man kann auch einstellen, dass die App Benachrichtigungen sendet.

Reinigungsergebnis

Wir haben den Sauger auf verschiedenen Untergründen getestet und ein befriedigendes Ergebnis festgestellt.

Teppichboden

Der Teppichboden ist bei unserem Test relativ stark mit Tierstreu beschmutzt.

Reinigung
Teppichboden vor der Reinigung

Reinigung
Teppichboden nach einem Reinigungsvorgang

Die Reinigung war zufriedenstellend. Es sind Reste übrig geblieben, jedoch wurde das meiste eingesaugt. Bei starker Verschmutzung benötigt es einen oder zwei weitere Saugvorgänge.

Laminat

Auf dem Laminat saugt das Gerät auch sehr gut, hat allerdings an Kanten etwas Probleme den Schmutz zu beseitigen. Hier muss individuell mit der Hand nachgeholfen werden.

Laminat
Laminat vor dem Reinigungsvorgang

Laminat
Gutes Reinigungsergebnis, jedoch Probleme bei der Reinigung an Kanten

Wischfunktion

Um Staub aufzuwischen, ist der nasse Lappen, der hinter dem Sauger hergezogen wird, sehr praktisch.

Der Lappen ist mit Klett befestigt
Der Lappen ist mit Klett befestigt

Der Wassertank sollte nur mit Wasser befüllt werden
Der Wassertank sollte nur mit Wasser befüllt werden

Der Aufsatz wird unter das Gerät geklemmt
Der Aufsatz wird unter das Gerät geklemmt

Der Wischaufsatz ist nicht für Teppich geeignet
Der Wischaufsatz ist nicht für Teppich geeignet

Der Wischaufsatz ist mit einem Kontakt versehen, der dem Gerät sagt, dass der Aufsatz angeschlossen ist. Die automatische Stimme gibt diese Erkenntnis auch akustisch wieder, sobald der Sauger fertig ist und zur Ladestation fährt. Zum Laden sollte der Wischaufsatz abgenommen werden. Der Wischaufsatz wird schubladenartig an den Sauger angesteckt und zieht einen Lappen hinter sich her, der automatisch mit Wasser genässt wird. Drückt man seitlich die zwei Hebel, löst sich der Aufsatz wieder.

Das Wasser wird schnell an dem Lappen abgegeben, welcher dadurch permanent befeuchtet wird. Wie viel Wasser abgegeben wird, kann man in der App nicht einstellen. Es empfiehlt es sich, den Lappen zunächst nass zu machen und dann erst anzubringen. Nach dem Wischen ist ein leichter Wasserfilm auf dem Boden und am Lappen kann man gut erkennen, dass Dreck mit aufgenommen wird.

An dem Lappen bleiben liegengebliebene Partikel hängen
An dem Lappen bleiben liegengebliebene Partikel hängen

Dieses Gerät ersetzt dennoch kein händisches Feudeln, da er nicht so gut in die Ecken fährt. In der Bedienungsanleitung wird darauf hingewiesen, dass man keine zusätzlichen Reiniger hinzugeben sollte, da es zu Verstopfungen führen kann. Wir empfehlen warmes Wasser, da es Schmutz besser löst.

Der Lappen ist per Klett an dem Aufsatz befestigt und kann einfach daran geklettet werden.

Fahrverhalten

Der Roboter fährt vorsichtig und bremst gut vor Gegenständen ab. Trotzdem kann es zu kleinen Zusammenstößen kommen oder es wird sich an Gegenständen oder Wänden entlang getastet. Da sich der Roboter zunächst an der Wand lang tastet und registriert, dass er dort schon war, werden die anschließenden Bahnen ohne Kontakt zur Wand abgefahren. Um Stuhlbeine herum reinigt der Sauger nicht sehr genau und benötigt händische Unterstützung.

Der Sauger fährt sehr vorsichtig
Der Sauger fährt sehr vorsichtig

Bei Kabeln muss man sehr vorsichtig sein, da sich der Roboter gerne darin verheddert und sich aufhängt. Dadurch wird auch der Reinigungsprozess abgebrochen und der Sauger geht in den Standbymodus. Vorher dreht sich der Sauger aber und versucht sich rückwärts aus der Situation zu befreien.

Der Staubsaugerroboter fährt sehr zuverlässig seine Bahnen und nimmt jeden Fleck im Raum mit. Nach dem Staubsaugen fährt der Roboter zuverlässig zurück zu seiner Station und lädt sich wieder auf. Sollte die Reinigung noch nicht beendet sein, fährt er nach dem Laden erneut wieder los. Die Ladestation kann das Kabel hinten aufwickeln und ist unten mit einer Antirutschbehaftung ausgestattet, sodass diese nicht so leicht vom Sauger weggeschoben werden kann.

Reinigung und Wartung

Die Reinigung des Saugers geht schnell von der Hand. Der Behälter kann oben unter der Klappe aus dem Gerät gehoben und leicht ausgeleert werden. Sobald man den Behälter herausnimmt, reagiert der Sauger akustisch, da er keine Verbindung über Kontakte mehr hat. Der Lappen kann einfach in der Wäsche gewaschen werden.

Zunächst muss der blaue Bügel entfernt werden
Zunächst muss der blaue Bügel entfernt werden

Dann kann die Bürste herausgenommen werden
Dann kann die Bürste herausgenommen werden

Die Bürste kann aus dem Gerät genommen werden. Ein im Lieferumfang enthaltener Pinsel hilft zusätzlich bei der Reinigung. An diesem sind keine Klingen befestigt, die das Lösen von Haaren erleichtern würden.

Derzeit sind keine Kundenrezensionen verfügbar.

Hersteller Sichler
EAN 4022107357029
Lieferumfang Staubsaugerroboter, Auffangbehälter, Bürste, 2 Seitenbürsten, 2 Filter, Ladestation mit abnehmbarem Kabel, Wischaufsatz, 2 Wischlappen, 4 Ersatzwasserstopper, Reinigungspinsel
Höhe 11,5 cm
Breite 29,5 cm
Tiefe 31 cm
Akkuladezeit 4 Stunden
Gewicht 3500 g
Material Kunststoff
Lautstärke 1m Entfernung 62 - 70 dB
Länge Netzkabel 150 cm
Akkulaufzeit 90 Minuten
Kapazität Wassertank ca. 80 ml, Abfallbehäöter ca. 300 ml
Zusatzgarantie Unbekannt
Reinigung mit der Hand Leicht machbar
Reinigung glatter Böden Gut
Reinigung Teppichböden Es bleiben in allen Modi einige Schnipsel liegen und sollte daher öfter hinüber fahren
Wischfunktion Ja, Lappen werden von alleine befeuchtet und hinter dem Gerät hergezogen
Reinigungsmodi Kantenmodus mit anschließendem Zickzackfahrmuster, gezielte Reinigung
Steuerung App, Fernbedienung, Knopfdruck am Gerät, Amazon Alexa
Hindernisserkennung Bremst leicht ab
Kontrolllampe On, Wifi, Loading, Modus
Beutel Nein
Nasssaugfunktion Nein
Timerfunktion Ja, es können beliebige Startzeiten eingestellt werden
Stoßfänger Ja
Absturzschutz Ja
Qualitätseindruck Befriedigend
Verpackung Bebilderter Karton, ansprechend und beschreibend gestaltet
Anleitungssprache DE, FR
Anleitungsqualität Gut
Smartsteuerung Amazon Alexa
App verfügbar Ja
Andere Produkte vom Hersteller B07P7H6G82
Selbstständigkeit
Reinigungsergebnis
Handhabung
Lautstärke

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Saug- Wischroboter

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Avatar
07.02.2020
Kann man die Wasserdurchlaufmenge manuell einstellen?
Avatar
AskGeorge.com
Nein, das Wasser läuft von alleine durch den Aufsatz auf das Tuch. Das Wasser läuft recht großzügig durch, sodass der Lappen gut genässt ist.
Avatar
07.02.2020
Kann man den Wischaufsatz abnehmen ohne den Sauger anzuheben?
Avatar
AskGeorge.com
Ja, der Aufsatz kann einfach abgenommen werden, indem man die seitlichen Hebel eindrückt und den Aufsatz nach hinten herauszieht. Der Aufsatz sollte entfernt werden, bevor der Sauger an die Ladestation fährt.
Avatar
07.02.2020
Ist eine Fernbedienung im Lieferumfang?
Avatar
AskGeorge.com
Ja, es ist eine Fernbedienung im Lieferumfang.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Passendes Zubehör für diesen Artikel

  • B082MPS95H