Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10

Test 06/2020

  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - testing
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - front
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - aufsaetze
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - behaelter1
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - behaelter2
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - buerste2
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - buerste4
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - buerste5
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - detail
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - filter
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - gelenk
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - klick
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - leuchte
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - onoff
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - parkett
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - stufen
  • Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10 - teppich
Testsiegel: Dreame Cordless Vacuum Cleaner V10, Testnote 1.9

zuletzt aktualisiert: 02.06.2020, 15:58

Auch in Zeiten von Corona testen wir unabhängig und helfen bei deiner Kaufentscheidung. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Link, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Reinigungsergebnis 50%
Handhabung 20%
Lautstärke 15%
Funktionsumfang 15%
Getestet von: Elisabeth

Elisabeth

Produkttesterin

Fazit

Der Dreame - Cordless Vacuum Cleaner V10 macht einen guten Eindruck und ist leicht zu handhaben. Das Saugen von harten Böden geht leicht von der Hand. Zum Staubsaugen von Teppichböden wäre ein extra Teppichfuß im Lieferumfang von Vorteil gewesen. Aber auch mit der weichen Bürste bekommt man nach ein paar Übergängen ein gutes Ergebnis hin. Die kleinen Aufsätze, sowie der Schlauch sind praktisch für schmalere Bereiche. Die Lautstärke und die Akkuleistung befinden sich im durchschnittlichen Bereich.

Vorteile

  • Leichte Handhabung
  • Schlauchaufsatz

Nachteile

  • Eher für Hartböden ausgelegt, Teppichbürste fehlt

360° Ansicht

Die Handhabung ist sehr leicht. Es gibt jedoch Abzüge durch die fehlende Teppichbürste.

Vorbereitung

Der Dreame - Cordless Vacuum Cleaner V10 befindet sich in einer schlichten Verpackung und ist direkt einsatzbereit, sobald er aus dem Karton genommen wird. Die Anleitung beschreibt in mehreren Sprachen, wie mit dem Gerät umzugehen ist.

Optik

Das Gerät ist weiß und grau am Hauptgerät und auch die Füße haben diese Farben. Kleine Lämpchen zeigen in Weiß den Akkustand an.

Handhabung

Der Sauger lässt sich leicht zusammenbauen und einfach mit dem Klicksystem ineinanderstecken. Auch an der Wandhalterung können die Aufsätze durch das Klicksystem festgesteckt werden. Im Zubehör befinden sich zwei elektrische Aufsätze, einer mit einer Teppichbürste und ein schmalerer Aufsatz mit einer Bürste für Möbel. Beschrieben wird die kleinere Bürste als Milbenbürste. Zusätzlich gibt es noch zwei kleine Aufsätze und einen biegsamen Eckenaufsatz.

Mit dem Klicksystem lassen sich die Aufsätze anbringen
Mit dem Klicksystem lassen sich die Aufsätze anbringen

Die beiden kleinen Aufsätze können mit und ohne Bürste genutzt werden
Die beiden kleinen Aufsätze können mit und ohne Bürste genutzt werde

Die breite Bürste
Die breite Bürste

Die schmale Bürste
Die schmale Bürste

Die Bürsten lassen sich ohne Werkzeug entnehmen und säubern. Bei der schmaleren Bürste könnte aber ein Geldstück von Nutzen sein.

Um den Dreame - Cordless Vacuum Cleaner V10 anzuschalten, muss man auf den grauen Knopf drücken und ihn halten. Sobald man loslässt, geht der Staubsauger wieder aus. Die 3 verschiedenen Saugstärken lassen sich oben per Schieberegler einstellen.

Der Powerbutton
Der Powerbutton

Man kann zwischen 3 Stufen die Saugleistung regulieren
Man kann zwischen 3 Stufen die Saugleistung regulieren

Der Schmutzbehälter kann jederzeit entleert werden. Dafür wird der Behälter an einem Knopf nach nach unten hin geöffnet und der Inhalt fällt heraus. Durch diese Öffnung kann man auch die innere Zykloneinheit entfernen und den Schmutzbehälter auswischen. Mit ca. 0,5 Litern ist der Behälter recht klein und muss regelmäßig ausgeleert werden. Der Filter kann ebenso leicht entnommen und sollte für ein besseres Saugergebnis regelmäßig gesäubert oder gewechselt werden.

Der Behälter wird geöffnet
Der Behälter wird geöffnet

Die Zykloneinheit kann herausgedreht werden
Die Zykloneinheit kann herausgedreht werden

Der Filter
Der Filter

Das flexible Gelenk
Das flexible Gelenk

Mit etwa 2,6 Kilogramm ist das Gerät handlich und sehr leicht zu heben. Die kleinen Rollen unter dem Fuß erleichtert die Benutzung und sollten hin und wieder überprüft und von Haaren befreit werden. Das Gelenk des breiten Saugfußes ist sehr flexibel und man kann gut in enge Ecken gelangen. Der schmalere Fuß hat kein Gelenk.

Die Lautstärke ist im normalen Modus sehr gering und entspricht etwa einer normalen Gesprächslautstärke. Im maximalen Modus kann der Sauger eine Lautstärke von ca. 78 dB erreichen. In den unteren Stufen hat der Sauger etwa eine Lautstärke von 65-69 dB.

Möchte man den Dreame - Cordless Vacuum Cleaner V10 während der Arbeit einmal zur Seite stellen, so muss man den Sauger gegen ein Möbelstück oder die Wand lehnen. Der Sauger steht nicht von alleine.

Mit der Wandhalterung hat der Sauger einen festen Platz, man kann aber den Sauger auch ohne Wandhalterung laden.

Reinigungsergebnis

Das Reinigungsergebnis ist gut. Bei größerer Verschmutzung auf Hartböden schiebt der Sauger kleine Häufchen zurück, dennoch ist das Ergebnis auf Hartböden sehr gut. Auf Teppich benötigt man im normalen Modus mehrere Übergänge, da die Bürste eher auf Hartboden ausgelegt ist und nicht auf Teppichböden. Doch auch das Ergebnis kann sich sehen lassen. An Kanten bleiben jedoch einige Rückstände und man kann ohne Saugstange und mit dem Eckentool noch einmal nachsaugen.

Eine härtere Teppichbürste fehlt im Lieferumfang
Eine härtere Teppichbürste fehlt im Lieferumfang

Auf harten Böden werden alle Partikel schnell weggesaugt
Auf harten Böden werden alle Partikel schnell weggesaugt

Eine Lampe am Saugfuß gibt es nicht.

Im normalen Modus hält der Akku etwa 60 Minuten, was für eine normale Benutzung für mehrere Räume reicht. Sobald man in den Turbomodus schaltet, sinkt die Laufzeit rapide. Saugt man nur im Turbomodus, reicht der Akku für 10 Minuten. Nach 3 Minuten geht der Staubsauger von alleine in einen niedrigeren Modus und muss per Schieberegler einmal raus und wieder rein gebracht werden und bei einer Dauernutzung wird der Staubsauger warm. Die Ladezeit beträgt ca. 3 Stunden.

Wir haben knapp 5 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 76 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind etwa 23 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 3,7 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 76% positive und 23% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Einfache Handhabung
  • Leicht
  • Gutes Ergebnis

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Sehr laut
Hersteller Dreame
EAN 6972086390150
Lieferumfang Staubsauger, Saugrohr, ein breiter Hartbodenfuß mit weicher Bürste, ein schmaler Möbelfuß (Milbenaufsatz) mit härterer Bürste, biegsame Eckenbürste, zwei Kombinatonsaufsätze für Ecken und Polster, Ladekabel, Wandstation mit Schrauben und Dübeln, Bedienungsanleitung
Akkulaufzeit Je nach Modus bis zu 60 Minuten
Akkuladezeit Ca. 3 Stunden
Länge Netzkabel 180 cm
Kapazität 0,5 l
Lautstärke 1m Entfernung 65-79 dB
Gewicht 2600 g
Höhe 115 cm
Breite 25,5 cm
Tiefe 20 cm
Reinigung mit der Hand Leicht machbar
Reinigung glatter Böden Sehr gut
Reinigung Teppichböden Gut, aber ein Fuß für Teppichboden fehlt
Akku austauschbar Nein
Größenverstellbar Nein
Beutel Nein
Nasssaugfunktion Nein
Zusatzgarantie Unbekannt
Qualitätseindruck Gut
Anleitungsqualität Knapp, aber übersichtlich beschrieben
Verpackung Schlicht weiß, mit dem Produkt bebildert
Anleitungssprache EN, DE, FR, IT, ES, 3 weitere Sprachen
Reinigungsergebnis
Funktionsumfang
Lautstärke
Handhabung

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Kabellose Staubsauger

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Avatar
19.05.2020
Kann man den Powerbutton einrasten lassen, sodass man ihn nicht permanent gedrückt halten muss?
Avatar
AskGeorge.com
Nein, das ist nicht möglich, man muss den Schalter permanent halten. Der Schalter ist aber sehr leichtgängig und das Halten ist nicht unbequem.
Avatar
19.05.2020
Kann man die Bürste ohne Werkzeug aus dem Saugfuß entnehmen?
Avatar
AskGeorge.com
Ja, man benötigt dafür kein Werkzeug.
Avatar
19.05.2020
Wie lang ist das Ladekabel?
Avatar
AskGeorge.com
Das Ladekabel hat eine Länge von 180 cm.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Artikel aus der selben Serie