• LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - testing
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - front
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - front2
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - front3
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - back
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - boxed
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - detail
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - detail2
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - detail3
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - detail4
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - eingang
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - lifebeelf
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - side
  • LIFEBEE LED Fahrradlicht Set - side2

LIFEBEE
LED Fahrradlicht Set Test

Testsiegel: LIFEBEE LED Fahrradlicht Set, Testnote 3.3

zuletzt aktualisiert: 21.08.2019, 17:22

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Lichtfeld 35%
Helligkeit 30%
Akkulaufzeit 20%
Anbringung am Fahrrad 15%
Getestet von: Jakob

Jakob

Fazit

Das LIFEBEE LED Fahrradlicht Set ist ein günstiges Beleuchtungsset, das jedoch etwas zu stark fokussiert ist und dadurch blenden kann. Auch mit seiner Akkulaufzeit und Anbringung kann es sich nicht sonderlich hervorheben.

Vorteile

  • Günstig

Nachteile

  • Frontlicht schlecht von der Seite sichtbar
  • Geringe Helligkeit des Frontlichts

360° Ansicht

Ein mittelmäßiges Licht, das für die beleuchtete Straße ausreicht.

Allgemeines

Die LIFEBEE LED Fahrradlicht Set ist relativ schwer und hat ein unauffälliges Design. Das Vorderlicht wird mit einer Klickhalterung am Fahrrad angebracht. Das Rücklicht wird mit einem mitgelieferten Gummiband an der Sattelstange befestigt, welches man leicht verlieren kann.

Mit einem einfachen Klick auf den Knopf des Vorderlichtes schaltet man es an oder aus. Die Helligkeitsstufe lässt sich nicht verändern. Auch das Rücklicht wird per Knopfdruck an- oder ausgeschaltet.

Die Beleuchtung

Die Helligkeit der beiden Lichter lässt sich nicht verstellen. Mit einem Wert von 15 Lux in 10 Metern Entfernung am hellsten Punkt des Kegels ist es eines der dunkelsten Leuchten meines Tests.

Das Frontlicht hat auf beiden Seiten 3 kleine Leuchtstreifen. Diese sind nicht sonderlich hell. Nachts wird man seitlich also hauptsächlich durch das Rücklicht gesehen.

Das Lichtfeld war mir bei meinem Nachttest zu stark auf einen Punkt konzentriert. Im Grunde hat es eine gute Form, sodass man 5 bis 10 Meter vor einem alles deutlich sieht. Jedoch ist hauptsächlich dieser Fleck so stark ausgeleuchtet, dass sich die Augen schnell an das Licht gewöhnen und so die umliegenden Bereiche nur noch schwer erkennen kann. Leider kann man diese Blendung nicht verringern, weil die Helligkeit nicht einstellbar ist.

Hier sieht man das Lichtfeld der Frontleuchte.
Hier sieht man das Lichtfeld der Frontleuchte.

Anbringung am Fahrrad

Das Vorderlicht wird wie gewohnt am Lenker, das Rücklicht an der Sattelstütze befestigt. Seine Halterung wird dauerhaft montiert und ist in seiner Größe auf drei Durchmesser verstellbar. Die Leuchte kann dann zur Benutzung in eine Schiene gefahren werden und rastet dort ein. Das Rücklicht muss, etwas umständlicher, per Gummiband an die Sattelstütze geklemmt werden. Der Klickmechanismus mit dem das Vorderlicht auf seiner Schiene befestigt wird, ist etwas unhandlich zu lösen und wirkt billig verarbeitet. Der Halt ist dann allerdings sehr fest.

Stromversorgung

Die beiden Lichter des LIFEBEE LED Fahrradlicht Set verfügen über jeweils einen Akku, der mit einem Micro USB Anschluss geladen wird. Dieser Anschluss wird mit einem Gummistöpsel verschlossen, der das jeweilige Gerät vor Wasser und Staub schützt. Das Vorderlicht verfügt über eine Ladestandsanzeige, die rot leuchtet, wenn der Akku schwach wird.

Bei mittlerer Helligkeit reichte der Akku des Vorderlichts für mittelmäßige 5:50 Stunden. Das Rücklicht erreichte mit 4:00 Stunden auch noch einen passablen Wert.

Wir haben ungefähr 400 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 90 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind etwa 5 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.7 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 90% positive und 5% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Helligkeit
  • Halterungen sehr fest

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Keine Dimmfunktion

Sind die Fahrradlichter gemäß StVZO zugelassen?

Ja.

Hat das Rücklicht eine Blinkfunktion?

Nein.

Hersteller LIFEBEE
EAN 0652890577119
Vorteile
  • Günstig
Nachteile
  • Frontlicht schlecht von der Seite sichtbar
  • Geringe Helligkeit des Frontlichts
Zusammenfassung

Ein mittelmäßiges Licht, das für die beleuchtete Straße ausreicht.

Lieferumfang Vorderlicht, Rücklicht, Halterungen, Anleitung, 2 USB zu Micro-USB Kabel (30 cm & 20 cm)
Qualitätseindruck Befriedigend
Max. Helligkeit 15 Lux
Akkulaufzeit (Vorne) 5:50 Stunden
Akkulaufzeit (Hinten) 4:00 Stunden
Helligkeitsstufen 1
Höhe 3,3 cm
Breite 3,1 cm
Tiefe 11 cm
Gewicht 160 g
Wasserfestigkeit IPX-5 (Schutz gegen Strahlwasser aus beliebigem Winkel)
Blinkfunktion Rücklicht Nein
Display /
Ladestandsanzeige Knopf leuchtet rot bei geringem Akkustand
Anbringung am Fahrrad Vorne: Klickhalterung, Hinten: Gummiband
Amazon Bewertung
☆☆☆☆☆
★★★★★
450 Bewertungen
Verpackung Schlicht, schwarz
Zusatzgarantie -
Anleitungsqualität Gut
Anleitungssprache DE
Lichtfeld
Helligkeit
Anbringung am Fahrrad
Akkulaufzeit

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Fahrradlampen Set

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Bisher keine Fragen

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken