Ultimate Ears Wonderboom 2

Test 01/2020

  • Ultimate Ears Wonderboom 2 - front
  • Ultimate Ears Wonderboom 2 - detail
  • Ultimate Ears Wonderboom 2 - magic
  • Ultimate Ears Wonderboom 2 - outdoor
  • Ultimate Ears Wonderboom 2 - swimming
Testsiegel: Ultimate Ears Wonderboom 2, Testnote 2

zuletzt aktualisiert: 03.02.2020, 16:33

Wir testen unabhängig. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Link, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Klangqualität 40%
Funktionsumfang 20%
Akkuleistung 20%
Handhabung 10%
Lautstärke 5%
Design 5%
Getestet von: Jonas

Jonas

Produkttester

Fazit

Der Wonderboom 2 von Ultimate Ears punktet vor allem durch seine Kompaktheit und durch einen hohen Funktionsumfang. Der Lautsprecher ist gegen Staub, schweres Strahlwasser und zeitweiliges Untertauchen geschützt. Zusätzlich ist der Lautsprecher schwimmfähig. Mithilfe des Magic-Buttons kannst du die Musik ohne das Handy in die Hand zu nehmen steuern. Außerdem kannst du den Lautsprecher mit weiteren Exemplaren verbinden, um einen räumlichen Schalleindruck zu erzeugen. Um die Lautstärke noch zusätzlich zu erhöhen, kannst du den Outdoor-Modus aktivieren. Zu kritisieren ist allerdings die stark absinkende Klangqualität, die mit dem Erhöhen der Lautstärke einhergeht.

Vorteile

  • Wasserdicht
  • Schwimmfähig
  • Handhabung
  • Verbindung mit weiterem Gerät möglich
  • Kompaktheit

Nachteile

  • Klangqualität
  • Akkulaufzeit
  • Kein AUX-Anschluss

360° Ansicht

Kompakter Lautsprecher mit großem Funktionsumfang.

Allgemeines

Die Wonderboom 2 von Ultimate Ears befindet sich in einer bebilderten und ansprechenden Verpackung, welche sich leicht öffnen lässt. Die Anleitung ist neben Deutsch auch in mehreren weiteren Sprachen verfügbar, illustriert und klar verständlich. Der Lautsprecher gehört zur Schutzklasse IP67. Das bedeutet, dass das Gerät gegen schweres Strahlwasser, Staub und sogar zeitweiliges Untertauchen geschützt ist. Sollte der Bluetooth-Lautsprecher untertauchen, musst du dir keine Sorgen machen, da er schwimmfähig ist und immer seinen Weg zurück an die Wasseroberfläche findet.

Wonderboom 2
Eine Besonderheit ist, dass das Gerät schwimmfähig ist.

Inbetriebnahme

Um den Lautsprecher in Betrieb zu nehmen, drückst du den "Power-Knopf" für ungefähr 1 Sekunde. Um den Wonderboom 2 mit einem anderen Gerät zu verbinden, kannst du eine Verbindung über Bluetooth herstellen, indem du die Bluetooth-Taste für ca. 2 Sekunden lang gedrückt hältst. Aufgrund der 'Plug and Play' Funktion ist die Verbindung einfach und unkompliziert herzustellen.

Funktionsumfang

Wonderboom 2
Der Magic-Button ermöglicht die Steuerung der Musikwiedergabe.

Der Lautsprecher verfügt über einen Outdoor-Modus, der einen lauteren und detaillierten Klang bieten soll. Im Endeffekt ist der Outdoor-Modus nichts anderes, als ein voreingestellter und im Gerät integrierter Equalizer, der per Knopfdruck, an der Unterseite des Geräts aktiviert wird. Mithilfe des mittleren Knopfs an der Oberseite kannst du die Wiedergabe entweder pausieren, fortführen oder per Doppelklick einen Song überspringen. Eine geniale Funktion ist die Möglichkeit, dass du die Wonderboom 2 mit einem weiteren Exemplar kabellos verbinden kannst, um einen räumlichen Schalleindruck zu erzeugen und die Schallausbreitung zu erweitern. Zusätzlich befindet sich an der Oberseite eine Hängeschlaufe.

Wonderboom 2
Der Outdoor-Modus wird an der Unterseite des Geräts aktiviert.

Klangqualität

Die Qualität des Sounds konnte mich nicht überzeugen. Für seine Größe macht die Wonderboom 2 ordentlich Krach. Genau das ist allerdings auch der springende Punkt: Die Qualität des Klangs nimmt mit steigender Lautstärke erheblich ab. Der Bass ist sehr stark ausgeprägt und übertönt die Höhen und Tiefen, die merklich im Ungleichgewicht sind. Eine Applikation mit der das Verhältnis von Höhen, Mitten und Tiefen individuell angepasst werden können, wird vom Hersteller nicht angeboten. Der 360° Sound verspricht, sofern das Gerät in der Mitte des Raumes positioniert ist, eine gleichmäßige Klangabdeckung. Das kann ich nicht bestätigen. Lobenswert ist wiederum die Klangqualität auf niedriger Lautstärke, hier wirkt das Tonverhältnis gut ausgeglichen und aufeinander abgestimmt. Alles was über dem mittleren Lautstärke-Level abgespielt wird, ist eher nicht für sensible Ohren gedacht.

Handhabung

Der Lautsprecher liegt angenehm in der Hand und lässt sich intuitiv bedienen.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit beträgt ungefähr 10 Stunden. Je nach abgespielter Lautstärke, kann die Laufzeit variieren. Die Ladezeit über Mikro-USB dauert knapp 3 Stunden.

Wir haben knapp 1.182 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 93 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ungefähr 4 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4,7 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 93% positive und 4% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Wasserdicht
  • Verbindung
  • Kompaktheit

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Bass übersteuert
Hersteller Ultimate Ears
EAN 5099206084186
Zubehör Micro-USB-Kabel mit Netzteil
Partymodus
Wasserdicht
Eigene Lautsprecher App -
Bluetooth-Version 4.2
Netzteilanschluss Micro-USB
Länge Netzkabel 110 cm
Akkulaufzeit 10 Stunden
Gewicht 424 g
Tiefe 9,5 cm
Höhe 10,4 cm
Breite 9,5 cm
Anleitungssprache DE, EN, FR
Anleitungsqualität Sehr gut
Verpackung Bedruckt mit Information und Abbild
Qualitätseindruck Gut
Lieferumfang Bedienungsanleitung, Micro-USB-Kabel mit Netzteil
Musiksteuerung ohne Smartphone
Drahtloses Laden -
Klangqualität
Handhabung
Funktionsumfang
Akkuleistung

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Bluetooth Lautsprecher

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Avatar
23.01.2020
Wie gut ist die Bluetooth-Verbindung zu Apple Geräten?
Avatar
AskGeorge.com
Die Verbindung zu verschiedenen Apple Geräten funktioniert einwandfrei.
Avatar
23.01.2020
Besitzt der Lautsprecher NFC?
Avatar
AskGeorge.com
Nein.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken