• Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - front
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - boxed
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - bottom
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - alarm
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - detail
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - detail10
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - detail2
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - detail3
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - detail4
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - detail5
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - detail6
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - detail7
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - detail8
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - detail9
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set - windowc

Bosch Smart Home
Sicherheit Starter-Set Test

Testsiegel: Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set, Testnote 1.7

zuletzt aktualisiert: 20.09.2019, 12:42

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Verlässlichkeit 35%
Set-Umfang 30%
Handhabung 15%
Reichweite 10%
Einrichtung 10%
Getestet von: Jonas

Jonas

Produkttester

Fazit

Das Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set ist ein einfach zu bedienendes und unkompliziertes System, das mit seinen Geräten zumindest einen Teil deines Zuhause zuverlässig schützt. Leider ist es nicht gegen Stromausfall gewappnet.

Vorteile

  • Bedienung
  • Einrichtung
  • Erweiterbar durch viele andere Bosch Smart Home Geräte
  • Einzelne Geräte haben Sabotageschutz

Nachteile

  • Kein Notstrom
  • Wenige Komponenten

360° Ansicht

Einfach in Bedienung und Einrichtung, jedoch gegen Strom- oder Internetausfall nicht gewappnet.

Allgemeines

Die Alarmanlage Sicherheit Starter-Set von Bosch befindet sich in einer bebilderten und mit Information bedruckten Verpackung, welche sich leicht öffnen lässt. Die jeweiligen Geräte-Einheiten sind einzeln verpackt und mit dem notwendigen Zubehör versehen. Jede Einheit verfügt über eine deutsche und englische Bedienungsanleitung, die illustriert und klar verständlich ist. Die Alarmanlage lässt sich mithilfe der App bequem von überall steuern.

Lieferumfang

  • Controller (LAN-Kabel, Netzteil, Montage-Zubehör)
  • Rauchmelder (Montage-Zubehör)
  • Fenster/Türkontakt (Montage-Zubehör)
  • Bewegungsmelder (Montage-Zubehör, Batterie)

Optik

Die Geräte sind alle hauptsächlich in Weiß gehalten.

Inbetriebnahme

Um den Smart Home Controller einzurichten, musst du dir zunächst die zugehörige "Smart Home" App von Bosch herunterladen. Die Applikation ist für iOS und Android verfügbar. Nachdem du die App heruntergeladen hast, steckst du das Netzteil in die Steckdose und verbindest das LAN-Kabel mit dem Router. Anschließend wirst du aufgefordert, den QR-Code auf der Unterseite des Geräts zu scannen. Nach einem Update des Systems, das einige Minuten dauern kann, kannst du mit den ersten Schritten Richtung sicheres Zuhause beginnen. Auch wenn die Einrichtung insgesamt eine halbe Stunde gedauert hat, lief bei meinem Test alles problemlos.

Die App hilft einem bei der Montage der Komponenten.
Die App hilft einem bei der Montage der Komponenten.

Geräte anlernen und Räume hinzufügen

Sobald du den Controller erfolgreich in Betrieb genommen hast, kannst du die weiteren Geräte mit der Haupteinheit verbinden und den entsprechenden Räumen in deinem Zuhause zuweisen. Im Menü der App findest du den Menüpunkt "Verwaltung" mit dem Unterpunkt "Geräte". Dort kannst du, wenn du die Batterien eingesetzt und die Geräte mit Strom versorgt hast, den zugehörigen QR-Code scannen und schon verbinden sich die Geräte. Anschließend hast du die Möglichkeit einzustellen, wo sich das entsprechende Gerät befinden soll und auch individuelle Einstellungen können schon vorgenommen werden.

Funktion

In den Einstellungen hast du die Möglichkeit, die unterschiedlichen Geräte individuell für deine Bedürfnisse anzupassen. Du kannst zum Beispiel einstellen, wie sensibel die einzelnen Geräte auf Veränderungen in der Umgebung reagieren sollen. Außerdem kannst du einstellen, bei welchen Ereignissen welche Geräte einen Alarm auslösen sollen und wie dieser dir mitgeteilt wird. Beispielsweise per Mitteilung durch die App auf deinem Handy oder durch eine Alarmsirene, die von dem Rauchmelder abgegeben wird.

Bewegungsmelder

Der Bewegungsmelder hat einen Erfassungswinkel von 90°. Sobald eine Bewegung erkannt wird, schlägt die Sirene innerhalb von wenigen Sekunden Alarm. Es ist mir nicht gelungen die Anlage in diesem Bereich auszutricksen.

Fenster/Türkontakt

Der Fenster/Türkontakt besteht aus zwei Einheiten, die via Infarotsensor miteinander kommunizieren. Ein Kontakt wird am Fenster-/ Türrahmen befestigt, der andere direkt an Fenster oder Tür. Um die Sensoren an den jeweiligen Stellen zu befestigen, sind im Lieferumfang Klebestreifen enthalten. Damit die Sensoren das Fenster oder die Tür als geschlossen erkennen, müssen sie möglichst eng beieinander sein. Sobald sich die Distanz vergrößert und das entsprechende Fenster/Tür geöffnet wurde, schlägt das System Alarm.

In der App lässt sich der geöffnete Zustand der Kontakte sehen.
In der App lässt sich der geöffnete Zustand der Kontakte sehen.

Mithilfe der Alarm Option, lässt sich ein Alarm auslösen, sobald die Kontakte geöffnet werden.
Der Alarm wird ausgelöst, sobald sich das Fenster oder die Tür öffnet.

Alarmsirene

Sobald der Alarm aktiviert, eine Bewegung wahrgenommen und entsprechende Einstellungen vorgenommen wurden, ertönt die schrille Alarmsirene des Rauchmelders. In einer Entfernung von einem Meter erreicht sie eine Lautstärke von 85 dB.

Verbindung

Mit einem Abstand von 25 Metern Abstand zur Basis mit Leichtbauwänden zwischen den Geräten, funktioniert die Verbindung einwandfrei. Einer Distanz von eineinhalb Stockwerken mit Betondecken kann die Verbindung leider nicht mehr standhalten.

Sicherheit

Die Geräte verfügen alle über einen Sabotageschutz, der dich umgehend darüber in Kenntnis setzt, sobald jemand anfängt an den Sensoren zu fummeln. Leider funktioniert das System nicht mehr, sobald die Basis vom Strom oder Internet getrennt wird. Gegen Internetausfall oder das Herausziehen des Stromkabels ist man also nicht gewappnet.

Wir haben ungefähr 30 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 75 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind etwa 20 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 3.9 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 75% positive und 20% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Leichte Installation
  • Gute Kameraqualität
  • Einfache Bedienung

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • App unübersichtlich
  • Alarmsirene nicht im Lieferumfang enthalten
Hersteller Bosch Smart Home
EAN 4057749314529
Lieferumfang Rauchmelder, Bewegungsmelder, Fenster/ Türkontakte, Basis, Anleitung
Qualitätseindruck Gut
Zusatzgarantie -
Breite Access Point: 13,3 cm, Tür-/Fensterkontakt: 1,7 cm und 1,2 cm, Außenkamera: 6,8 cm
Höhe Access Point: 3,3 cm, Tür-/Fensterkontakt: 10,3 cm und 4,7 cm, Außenkamera: 20,9 cm
Tiefe Access Point: 11,8 cm, Tür-/Fensterkontakt: 2,3 cm und 1,1cm, Außenkamera: 10 cm
Gewicht 1202 g
Anschließbare Sensoren k.A
Erfassungswinkel 90°
Reichweite Min. 25 m mit Leichtbauwänden, 1,5 Stockwerke durch Betondecken
Fernbedienung via App
Notstromversorgung -
Lautstärke Alarm 85 dB
Batterietyp Fensterkontakt: 2 x AAA, Rauchmelder : Lithium-Ionen Langzeitbatterie, Bewegungsmelder: Lithium-Ionen Langzeitbatterie
Batterien notwendig
Batterien mitgeliefert
Alarmsirene
Bewegungserkennung
Rauchmelder
Tür/Fensterkontakt
Sabotageschutz
Verpackung Informativ, bebildert
Anleitungsqualität Sehr gut
Anleitungssprache DE, EN
Amazon Bewertung
☆☆☆☆☆
★★★★★
34 Bewertungen
Set-Umfang
Einrichtung
Handhabung
Reichweite
Verlässlichkeit

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Alarmanlagen-Set

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

  • am 10.09.2019 um 09:27 Uhr

    Bleibt die Vernetzung der Rauchmelder untereinander erhalten, wenn der Strom an der Zentrale ausfällt? Oder wird er dann nur in einem Raum ausgelöst?

    AskGeorge.com

    Die Rauchmelder bleiben weiterhin vernetzt und geben Alarm, aber es wird kein Alarm über die Zentrale weitergeleitet.

  • am 10.09.2019 um 09:27 Uhr

    Kann man den Rauchmelder per App bei Fehlalarm ausschalten?

    AskGeorge.com

    Ja.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken