• Peach PB200-70 Thermobindegerät - testing
  • Peach PB200-70 Thermobindegerät - front
  • Peach PB200-70 Thermobindegerät - back
  • Peach PB200-70 Thermobindegerät - left
  • Peach PB200-70 Thermobindegerät - right
  • Peach PB200-70 Thermobindegerät - boxed

Peach
PB200-70 Thermobindegerät Test

Testsiegel: Peach PB200-70 Thermobindegerät, Testnote 2.5

zuletzt aktualisiert: 26.09.2019, 14:43

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Bindequalität 25%
Geschwindigkeit 20%
Verarbeitung 20%
Gesamteindruck 20%
Funktionsumfang 15%
Getestet von: Hanna

Hanna

Produkttesterin

Fazit

Das Thermobindegerät von Peach ist sehr einfach zu bedienen und empfehlenswert für kleine Büros oder den Privatgebrauch, wenn das Gerät nur gelegentlich verwendet werden soll. Nicht zu empfehlen ist es, wenn das Ergebnis absolut einwandfrei sein soll und das Gerät öfter verwendet werden muss, weil die Ergebnisse nicht 100% einwandfrei sind.

Vorteile

  • günstiger Preis
  • gute Geschwindigkeit
  • leichte Handhabung

Nachteile

  • einfache Verarbeitung
  • Bindemappen wurden beim Laminieren leicht wellig
Einfaches, preiswertes Gerät für den gelegentlichen Einsatz.

PB200-70 Thermobindegerät im Video-Testbericht

Dieses Thermobindegerät ist sehr kompakt und daher platzsparend. Die integrierte Halterung zum Abkühlen der gebundenen Mappe ist zudem sehr hilfreich und die Bedienung des Gerätes überaus einfach.

Aussehen

Das Thermobindegerät von Peach ist platzsparend, kompakt und wird in weiß geliefert. Im unteren, rechten Bereich des Gerätes befindet sich ein Schalter zum Ein- und Ausschalten. Die LED-Leuchten auf der Vorderseite des Geräts zeigen den Status der Betriebsbereitschaft an. Weiterhin befindet sich dort ein Schalter zum Starten, um die Mappe zu binden.

Die zu bindende Mappe wird auf der Oberseite in das Thermobindegerät eingeführt, während eine Halterung die Bindemappe stützt. Eine dort angebrachte Klappe schützt den Benutzer vor der Hitze, die das Gerät beim Vorgang des Bindens entwickelt.

Auf der Rückseite des Gerätes befindet sich eine weitere, integrierte Halterung, die es ermöglicht, das gebundene Dokument abkühlen zu lassen.

Anwendung

In drei Minuten ist das Thermobindegerät einsatzbereit und gibt ein akustisches Signal von sich, während die LED-Lampe visuell auf "grün" umspringt. Die zusammengefasste Dokumentenmappe kann nun in das Gerät eingelegt werden. Zum Starten des Bindevorgangs wird der Start-Knopf betätigt.

Es war trotz Halterung nötig, die Mappe mit der Hand zu halten, weil sie sonst nicht richtig in dem Gerät saß, um es binden zu können. Der Vorgang des Bindens benötigt, wie die Herstellerangaben versprachen, nur etwa eine Minute. Dabei ist es gleichgültig, wie dick die Bindemappe ist. Eine weitere Minute benötigt das gebundene Dokument zum Abkühlen, wofür es auf die Abkühlhalterung gestellt wird, die, im Gegensatz zur ersten Halterung, stabil ist.

Das Ergebnis können wir mit "gut" benoten, allerdings entstanden beim Binden leichtere Wellen im Dokument, was das Gerät für den professionellen Gebrauch unbrauchbar macht.

Sonstiges

Das Thermobindegerät "B-5211 Genie" ist vergleichbar mit dem hier getesteten Gerät, weist allerdings eine leicht höhere Leistung von 7 Watt auf und schnitt in einem anderen Test etwas besser ab.

Wir haben etwa 80 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 85 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ungefähr 10 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.3 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 85% positive und 10% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • leichte Handhabung
  • Zeitsparend

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • lauter Signalton
  • Ergebnis nicht immer zufriedenstellend
Hersteller Peach
EAN 7640124890731
Höhe 100 mm
Breite 400 mm
Tiefe 90 mm
Gewicht 0,95 kg
Lieferumfang Bindegerät
Anleitungssprache diverse
Anleitungsqualität befriedigend
Stromaufnahme 205 Watt
Aufwärmzeit 170 Sekunden
Bindezeit 60 Sekunden
Format A4
Mappenstärken bis 15mm
Bindequalität
Geschwindigkeit
Verarbeitung
Gesamteindruck
Funktionsumfang

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Thermobindegeräte

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

26.09.2019
Kann das Gerät auch Mappen im A6-Format binden?
AskGeorge.com
Ja.
26.09.2019
Können auch Hard-Cover mit dem Gerät gebunden werden?
AskGeorge.com
Ja.
Hans-D. Krüger
30.07.2019
Beim Binden wurden durch die Hitze die Bindemappen beschädigt, wie kann ich das vermeiden?
AskGeorge.com
Hallo. Bitte beachte, dass der Kleber zunächst gründlich trocknen muss. Außerdem ist es sinnvoll, am Ende leere Seiten einzufügen, damit die Mappe sich nicht wellt und eventuell das Deckblatt zu sehr erhitzt wird. Zudem sollte die vorgegebene Bindedauer genau eingehalten werden. Wir hoffen es klappt.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Passendes Zubehör für diesen Artikel

  • B000XJ5JY0
  • B001E2UVAC
  • B00CJ9HE6S