Yamaha HPH-MT5W

Test 12/2019

  • Yamaha HPH-MT5W - front
  • Yamaha HPH-MT5W - biegen
  • Yamaha HPH-MT5W - detail
  • Yamaha HPH-MT5W - klinke
  • Yamaha HPH-MT5W - kopf
Testsiegel: Yamaha HPH-MT5W, Testnote 1.5

zuletzt aktualisiert: 15.01.2020, 15:10

Wir testen unabhängig. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Link, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Tragekomfort 30%
Abschirmung 30%
Verarbeitung 25%
Klangqualität 15%
Getestet von: Niko

Niko

Fazit

Der Yamaha HPH-MT5W Studio Monitor Kopfhörer ist ein guter Studiokopfhörer mit einem detailreichen und brillanten Klang. Ein wenig schwächelt er bei einfacher, gesprochener Stimme, kann aber sonst eindeutig überzeugen.

Vorteile

  • Leichte und ergonomische Bauweise sorgen für guten Tragekomfort auf kurze Zeit
  • Klang ausgeglichen
  • Hochwertig verarbeitet
  • Gute Abschirmung

Nachteile

  • Gesprochen Stimme überzeugt nicht ganz

360° Ansicht

Ein guter Studiokopfhörer, der sich für jedes Genre eignet und mit einem detaillierten Klang überzeugt.

Das Gerät

Der Yamaha HPH-MT5W Studio Monitor Kopfhörer ist ein Studiokopfhörer in geschlossener Bauweise. Der Bügel sowie die Polster sind aus schwarzem Leder, die Ohrmuscheln sind mattweißer Kunststoff und die Aufhängungen der Ohrmuscheln bestehen aus metallic silberfarbenen Kunststoff. Er macht insgesamt einen hochwertigen Eindruck.

Im Lieferumfang enthalten ist der Kopfhörer mit einer 2,5 mm Buchse, ein Kabel, das auf der einen Seite eine 2,5 mm Klinke und auf der anderen Seite eine 3,5 mm Klinke besitzt, sowie ein 6,3 mm Klinken-Adapter und eine kleine Tasche für den Transport. Das Kabel bietet die Möglichkeit es durch eine Drehbewegung am Kopfhörer zu verriegeln, sodass es nicht versehentlich herausgezogen werden kann.

Der Adapter für die Klinke ist schraubbar und sitzt somit bei Verwendung fest.
Der Adapter für die Klinke ist schraubbar und sitzt somit bei Verwendung fest.

Der Kopfhörer ist mit 245 Gramm nicht der leichteste Kopfhörer, was man ihm aber keines Falls anmerkt. Als Erstes fällt die Flexibilität auf: Die Ohrmuscheln lassen sich gut einstellen und auch einklappen für den Transport. Die Ohrmuscheln können zwar nur minimal horizontal gedreht werden aber dafür lässt sich der Bügel in alle Richtungen biegen, das beugt natürlich auch Schäden an harten Kunststoffteilen vor.

Auch wenn der Kopfhörer eigentlich nicht sehr leicht ist, sitzt er auf dem Kopf sehr angenehm und leicht. Die Ohrmuscheln legen sich weich und mit genug Druck an den Kopf, sodass nur bei sehr unnatürlich ruckartigen und übertriebenen Bewegungen die Kopfhörer etwas wackeln. Längere Tragezeiten sind mit diesem Kopfhörer gut möglich und der Kopfhörer fängt nicht an zu drücken oder zu stören.

Geräusche der Umgebung werden angenehm abgeschirmt, aber es wäre auch noch etwas Luft nach oben.

Der Kopfhörer ist sehr flexibel und biegsam, somit entstehen Schäden wie Brüche nicht ganz so schnell.
Der Kopfhörer ist sehr flexibel und biegsam, somit entstehen Schäden wie Brüche nicht ganz so schnell.

Der Kopfhörer eignet sich um einseitig abzuhören. Es ist nicht ideal, aber er liegt durch seine Flexibilität weiterhin eng an.

Der Klang

Wie viele Studioköpfhörer, klingt der Yamaha HPH-MT5W Studio Monitor Kopfhörer eher ausgeglichen. Hat aber schon noch einen Hang zum Bass.

Laut Yamaha schafft der Kopfhörer 20-20.000 Hz, vom Hörtest her kann ich die Angabe bestätigen. Allerdings nur bis ca 18.000 Hz. Allerdings kam der Kopfhörer mit höheren Lautstärken bei 20 Hz - 40 Hz nicht ganz so gut klar: Bei reiner Frequenz-Wiedergabe gab es hier heftiges Dröhnen.

Bässe kann dieser Kopfhörer sehr kräftig wiedergeben, sodass sehr Bass-orientierte Genres mit diesem Kopfhörer gut anzuhören sind. Allerdings sind Bässe auch nicht zu präsent, sodass auch weniger Bass-orientierte Musik durch ein gutes Klangbild widergespiegelt wird.

Im Höhen- und Mittenbereich überzeugt der Kopfhörer durch einen detailreichen Klang und viel Brillanz.

Einen guten Halt sowie viel Tragekomfort bietet dieser Kopfhörer wegen seiner Flexibilität und Anpassungsfähigkeit allemal.
Einen guten Halt sowie viel Tragekomfort bietet dieser Kopfhörer wegen seiner Flexibilität und Anpassungsfähigkeit allemal.

Gesprochene Stimme, wie zum Beispiel im Review, ist ebenfalls klar und deutlich. Leider "klirrt" die Stimme manchmal ein wenig.

Das gesamte Klangbild klingt wie gesagt eher ausgeglichen und detailreich. Der Kopfhörer erfüllt also seine Aufgabe als Studiokopfhörer sehr gut.

Möglicherweise könnten ordentliche Kopfhörerverstärker und Equalizer das Klangbild deutlich verändern.

Ebenfalls von uns getestet

Studiokopfhörer sind vor allem fürs Ton- oder Heimstudio gemacht, sind häufig nicht einzuklappen und haben meist lange Kabel. Sollte ein besser verstaubarer sowie mobilerer Kopfhörer, der auch bluetoothfähig ist, gesucht sein, haben wir noch weitere Kopfhörerkategorien ausgiebig getestet.
Schau doch einfach mal bei unserem Noise Cancelling Köpfhörertest oder unserem Bluethooth In Ear Kopfhörertest rein.

Wir haben eine Rezensionen im Internet ausgewertet. Dieser Käufer war zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne). Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 5,5 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 100% positive und 0% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Sehr guter Klang
  • Sehr ausgewogen
Hersteller Yamaha
EAN 4957812607995
Vorteile
  • Leichte und ergonomische Bauweise sorgen für guten Tragekomfort auf kurze Zeit
  • Klang ausgeglichen
  • Hochwertig verarbeitet
  • Gute Abschirmung
Nachteile
  • Gesprochen Stimme überzeugt nicht ganz
Zusammenfassung

Ein guter Studiokopfhörer, der sich für jedes Genre eignet und mit einem detaillierten Klang überzeugt.

Abschirmung
Tragekomfort
Klangqualität
Verarbeitung
Bauweise Geschlossen
Klangart Überwiegend ausgeglichen
Abschirmung Gute Abschirmung von Umgebunsgeräuschen
Qualitätseindruck Gut
Frequenzbereich 20 Hz - 20.000 Hz
Lautstärke (kennschallschutz) 100 Db/mW
Kabellänge 3,10 m
Kabelart Kopfhörerkabel
Anschluss am Kopfhörer 2,5 mm Buchse
Anschlüsse am Kabel 2,5 mm und 3,5 mm Klinke + Klinken-Adapter 3,5 mm auf 6,3 mm mit Gewinde
Impedanz 51 Ohm bei 1 kHz
Ohrmuschelgröße 8 cm x 10 cm
Kopfbügel verstellbar Ja, jeweils 4 cm
Lieferumfang Kopfhörer, Kabel, 6,3mm Klinken-Adapter, Tasche
Breite 18 cm
Höhe 22 cm
Tiefe 8 cm
Gewicht 0,242 kg
Anleitungsqualität Lediglich technische Spezifikationen auf dem Karton
Zusatzgarantie -
Anleitungssprache EN, DE; ES, FR, IT
Verpackung Bebilderter Karton, ansprechend, informativ

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Studiokopfhörer

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Bisher keine Fragen

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Artikel aus der selben Serie

  • B01MRE646J