Wir testen unabhängig. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen mit markierten Link oder unseren Preisvergleich, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

  • Honeywell HT-900E - testing
  • Honeywell HT-900E - front
  • Honeywell HT-900E - front2
  • Honeywell HT-900E - back
  • Honeywell HT-900E - left
  • Honeywell HT-900E - boxed
  • Honeywell HT-900E - anheben
  • Honeywell HT-900E - bedienung
  • Honeywell HT-900E - detail

Honeywell
HT-900E Test

Testsiegel: Honeywell HT-900E, Testnote 2.4

zuletzt aktualisiert: 26.09.2019, 15:27

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Lautstärke 35%
Wind 25%
Funktionsumfang 20%
Handhabung 10%
Aufbau 10%
Getestet von: Gesa

Gesa

Produkttesterin

Fazit

Wenn Du einen Tischventilator für den gelegentlichen Einsatz in kleinen Räumen suchst, bist Du mit dem Honeywell HT-900E gut beraten. Überzeugen kann das Modell durch seine recht starke Leistung bei gleichzeitig niedrigem Stromverbrauch.

Vorteile

  • Stark aber dabei relativ leise
  • Kompakt, gut zum Transportieren
  • Wandmontage möglich

Nachteile

  • Wenig Reichweite
  • Kleine Windfläche
  • Kein Timer und Fernbedienung
Ein kleines Gerät, das für kleinere Räume zur schnellen Abkühlung definitiv geeignet ist.

Bei dem HT-900E handelt es sich um keinen Standventilator, sondern vielmehr um ein Tischmodell. Wenn Du also in deinem Büro keinen Platz für ein Standgerät hast, ist dieser eine praktische Alternative. Bei Bedarf kannst Du das Gerät sogar an der Wand montieren. Im Test ist dies also die platzsparendste Variante.

Aussehen

Der Honeywell HT-900E hat einen Flügeldurchmesser von 18 Zentimeter und ist komplett in Schwarz gestaltet. Positiv: Im Vergleich zu einem Standventilator kannst Du dieses Tischgerät sofort nach der Lieferung nutzen und musst dich nicht erst mit einem zeitintensiven Aufbau auseinandersetzen. Im Lieferumfang enthalten ist eine umfangreiche Bedienungsanleitung mit Aufbauanleitung und Garantiebedingungen.

Der HT-900E Ventilator von Honeywell im Test
Der HT-900E Ventilator von Honeywell im Test

Einstellungsmöglichkeiten

Im Vergleich zu den Standgeräten im Test ist der Windbereich des Honeywell Tischventilators sehr klein. Um ausreichend Wind abzubekommen, muss man das Gerät punktgenau ausrichten. Der Ventilator kann zwar senkrecht, nicht aber waagerecht verstellt werden, so dass ein häufiges Umstellen nicht zu vermeiden ist.

Der HT-900E Ventilator von Honeywell im Test
Der HT-900E Ventilator von Honeywell im Test

Erfrischungsstufen

Ausgestattet ist der Honeywell Ventilator mit drei Intensitätsstufen, die man über einen Drehschalter regulieren kann. Leider sind alle drei Leistungsstufen beinahe gleich stark; große Unterschiede merkt man im Test nicht. Zusatzfunktionen wie Timer oder Fernbedienung besitzt das Modell nicht. Im Test verbraucht der Ventilator nur wenig Strom, könnte im Betrieb aber noch leiser sein.

Wir haben etwa 1000 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 70 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind gut 15 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.0 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 70% positive und 15% negative Bewertungen


Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Guter Luftwirbel

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Lautstärke
Hersteller Honeywell
EAN 4260184145225
Lieferumfang Tischventilator, Anleitung
Qualitätseindruck Gut
Stabilität Sehr gut
Verpackung Angemessen, umweltfreundlich
Zusatzgarantie 36 Monate
Anleitungsqualität Gut
Anleitungssprache DE, EN, CZ, DA, ES, FI, FR, GR, HU, IT, NL, NO, PL, PT, SA, SE, TR
Ventilatoren-Typ Tischventilator
Stufenregulierung 3 Stufen
Außrichtung Neigbar um 90 °C
Luftumwälzung 3 Rotorenblätter
Besonderheiten Keine zusätzlichen Modi
Höhe 29 cm
Tragegriff Nein
Fernbedienung Nein
Timer Nein
Durchmesser 25 cm
Gewicht 1,4 kg
Stand-By Stromaufnahme 0,0 W
Material Plastik
Länge Netzkabel 185cm
Lautstärke 1m Entfernung 43 dB (niedrigste Stufe)
46 dB (mittlere Stufe)
49 dB (höchste Stufe)
Windgeschwindigkeit Direkt vor dem Gerät:
5,2 m/s (höchste Stufe)
4,6 m/s (mittlere Stufe)
3,5 m/s (niedrigste Stufe)
1m Entfernung:
3,5 m/s (höchste Stufe)
3,3 m/s (mittlere Stufe)
2,5 m/s (niedrigste Stufe)
Leistung 18,9 W (niedrig)
22,2W (mittel)
28,8W (hoch)
Lautstärke
Wind
Funktionsumfang
Handhabung
Aufbau

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Standventilatoren

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

26.09.2019
Macht das Gerät irgendein Geräusch (Piepsen o.ä.) wenn man per Fernbedienung etwas verstellt?
AskGeorge.com
Ja, es ertönt ein Signalton, der aber sehr leise ist.
26.09.2019
Welches Werkzeug benötigt man zum Zusammenbau des Ventilators?
AskGeorge.com
Man muss nur den Standfuß unten anschrauben. Dazu Braucht man einen Kreuz Schraubenzieher.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Passendes Zubehör für diesen Artikel

  • B01IVNQ1UK
  • B072MN627M
  • B073GKBLKN
  • B07DWPCBF3

Andere Produkte von diesem Hersteller

  • B00T7L4LUS