Lenovo Thinkvision P27h-10

Test 08/2020

  • Lenovo Thinkvision P27h-10 - front
  • Lenovo Thinkvision P27h-10 - detail
  • Lenovo Thinkvision P27h-10 - hochkant
  • Lenovo Thinkvision P27h-10 - links
  • Lenovo Thinkvision P27h-10 - neigung1
  • Lenovo Thinkvision P27h-10 - neigung2
  • Lenovo Thinkvision P27h-10 - rechts
  • Lenovo Thinkvision P27h-10 - testbild
  • Lenovo Thinkvision P27h-10 - vorne
Testsiegel: Lenovo Thinkvision P27h-10, Testnote 2

zuletzt aktualisiert: 06.07.2020, 15:50

Auch in Zeiten von Corona testen wir unabhängig und helfen bei deiner Kaufentscheidung. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Link, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Funktionsumfang 20%
Reaktionszeit 20%
Leuchtkraft 20%
Farbdarstellung 20%
Blickwinkelstabilität 20%
Getestet von: Lasse

Lasse

Fazit

Insgesamt macht der Thinksvision P27h-10 Monitor von Lenovo einen guten Eindruck. Der hauptsächlich für das Büro gedachte Monitor hat mit QHD eine gute Bildschirmauflösung. Weiterhin positiv für das Büro sind die ergonomischen Einstellungsmöglichkeiten, wie beispielsweise die Möglichkeit des Hochformates, die hohe Blickwinkelstabilität und der integrierte USB-Hub. Allerdings könnte die Höhenverstellbarkeit etwas größer sein und der Monitor verfügt nicht über eine Webcam.

Vorteile

  • Kontrast
  • Farbdarstellung
  • Design (wenig Rand)
  • Ergonomie Einstellungen
  • USB-Hub

Nachteile

  • Keine Webcam
  • Höhenverstellbarkeit nur 11cm, sodass im Hochformat der untere Bildschirmrand nur knapp über dem Schreibtisch ist

360° Ansicht

Hauptsächlich für Bürotätigkeiten geeignet und bietet einen integrierten USB-Hub.

Allgemeines

Der Thinksvision P27h-10 befindet sich in einer schlichten Kartonverpackung. Die Kurzanleitung ist lediglich illustriert. Auf der Lenovo Website sind vollständige Bedienungsanleitung zu finden. Der Monitor hat eine Größe von 27 Zoll und eine QHD (2560 x 1440) Bildqualität. Im Lieferumfang sind ein HDMI-, ein DisplayPort-, ein USB-C-A-, ein USB-C- sowie ein Netzkabel enthalten.

Inbetriebnahme

Die One-Click-Technologie ermöglicht es, den Bildschirm innerhalb kürzester Zeit aufzubauen. Dank Plug & Play Funktion ist ein Übertragungsbild sofort zu erkennen, sobald du den Bildschirm mit einem Computer verbunden hast.

Reaktionsgeschwindigkeit

Der Monitor hat eine Reaktionsgeschwindigkeit von 4 ms. Bei schnellen Bewegungen, beispielsweise beim Gaming oder bei Sportereignissen, lief die Übertragung nicht ganz flüssig. Es kann zu leichtem Ruckeln und ganz leichten Schlierenbildung kommen. Für die angedachte Anwendung im Büro reicht die Reaktionszeit jedoch absolut aus.

Kontrast

Um die Bildqualität bewerten und anschließend vergleichen zu können, haben wir ein Testbild entwickelt. Anhand des Bildes konnten Kontrast, Helligkeit, Farbdarstellung und Schärfe analysiert werden. Die Abstufung der schwarzen und weißen Blöcke ist gut zu erkennen, was für einen guten Kontrast spricht.

Test

Helligkeit

Der Monitor kann laut Herstellerangaben eine Leuchtdichte von bis zu 350 cd/m² erreichen. Die unterschiedlichen Farbblöcke auf unserem Testbild lassen sich gut voneinander differenzieren. Allerdings gibt es auch hier, wie bei dem Philips 272B7QPTKEB, an den Schnittstellen leichte Verschmierungen.

Farbdarstellung

Wie bei Bildschirmen mit IPS-Technologie üblich, werden die Farben satt und natürlich dargestellt. Dies trifft sowohl für Fotos, als auch für bewegte Bilder zu.

Schärfe

Die hohe Pixeldichte von 1440 ppi ermöglicht es, gestochen scharfe Bilder darzustellen. Bei bewegten Sequenzen, beispielsweise in der Gaming-Nutzung, kann es aufgrund der vergleichsweise niedrigen Reaktionsgeschwindigkeit und Bildwiederholungsrate zu einem Schärfeverlust kommen.

Betrachtungswinkel

Betrachtungswinkel

Betrachtungswinkel

Die Blickwinkelstabilität des Bildschirms ist gut. Der Betrachtungswinkel liegt bei 178/178 und verliert wenig an Kontrast und Schärfe beim Blick von der Seite. Lediglich Texte lassen sich schwieriger lesen.

Ergonomie

Um die für dich ergonomisch am besten geeignete Position des Bildschirms zu finden, kannst du die Höhe des Monitors mit einem Spielraum von 11 cm anpassen. Zusätzlich kannst du ihn um 30° nach hinten und um -5° nach vorne neigen. Außerdem lässt sich der Bildschirm in beide Richtungen um 45° horizontal schwenken und um 90° drehen, sodass der Monitor sich im Hochformat befindet.

Ergonomie

Ergonomie

Funktionen

Um in das Einstellungsmenü zu gelangen und dort zu navigieren, gibt es am rechten unteren Bildschirmrand 4 Knöpfe neben dem AN/AUS Schalter. Im Menü angelangt kannst du den Bildschirm nach deinen individuellen Vorlieben konfigurieren. Du hast die Möglichkeit Leuchtkraft, Farbeinstellungen und Kontrast zu verändern.

Zusätzlich verfügt der Monitor an der Seite über einen USB-Hub mit 4 USB Ports. Außerdem ist zu erwähnen, dass bei einer Verbindung via USB-C das angeschlossene Gerät gleichzeitig geladen wird.

Der Monitor hat keine Webcam.

Wir haben etwa 30 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 78 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ungefähr 15 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4,2 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 78% positive und 15% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • USB-C Konnektivität
  • USB-Hub
  • Plug & Play

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Summgeräusche
  • Verarbeitung
Hersteller Lenovo
EAN 0191200734496
Displaygröße 27 Zoll
Display LCD
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Anschlüsse HDMI, DP, USB-C, USB-A, AUX
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildwiederholfrequenz 60 Hz
Reaktionszeit 4 ms
Kontrastverhältnis 1000:1
Paneltechnologie IPS
Auflösung 2.560 x 1.440 (QHD)
AMD FreeSync Ja
Nvidia G-Sync -
LED-Leuchte Ja
Höhenverstellbarkeit 11 cm
Neigbar Ja
Schwenkbar Ja
Höhe 36,8 cm
Breite 61,2 cm
Tiefe 4,2 cm
Gewicht 6,99 kg
Zusatzgarantie 3 Jahre
Lieferumfang Monitor, Halterung, Standfuß, Kurzanleitung, USB-C Kabel, HDMI-Kabel, DP-Kabel, USB-C-A Kabel, Netzkabel
Verpackung Karton
Anleitungssprache Illustrierte Kurzanleitung
Anleitungsqualität Gut
Qualitätseindruck Gut
Leuchtkraft
Farbdarstellung
Reaktionszeit
Blickwinkelstabilität
Funktionsumfang

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: PC Bildschirm

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Avatar
25.06.2020
Verfügt der Monitor über Lautsprecher?
Avatar
AskGeorge.com
Nein
Avatar
25.06.2020
Können zwei dieser Monitore via Daisy-Chain verbunden werden?
Avatar
AskGeorge.com
Ja das ist möglich.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken