• HP Color LaserJet Pro M281fdw - testing
  • HP Color LaserJet Pro M281fdw - front
  • HP Color LaserJet Pro M281fdw - back
  • HP Color LaserJet Pro M281fdw - right
  • HP Color LaserJet Pro M281fdw - boxed
  • HP Color LaserJet Pro M281fdw - anschluesse
  • HP Color LaserJet Pro M281fdw - bedienung
  • HP Color LaserJet Pro M281fdw - detail
  • HP Color LaserJet Pro M281fdw - detail2
  • HP Color LaserJet Pro M281fdw - drucken
  • HP Color LaserJet Pro M281fdw - toner
  • HP Color LaserJet Pro M281fdw - vergleich

HP
Color LaserJet Pro M281fdw Test

Testsiegel: HP Color LaserJet Pro M281fdw, Testnote 1.4

zuletzt aktualisiert: 02.09.2019, 16:07

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Druckqualität 30%
Funktionsumfang 20%
Geschwindigkeit 15%
Kompatibilität 15%
Handhabung 10%
Lautstärke 10%
Getestet von: Tim

Tim

Produkttester

Fazit

Der HP Color LaserJet Pro M281fdw ist ein schneller Multifunktionsdrucker, welcher zuverlässig druckt, scannt, kopiert und faxt. Ausgestattet ist das Gerät mit verschiedenen Anschlüssen wie USB 2.0, LAN, WLAN und Wi-Fi direct, sowie Apples Airprint und Google Cloudprint. Ein Duplexdruck ist möglich, jedoch kein Duplexscan sowie keine Duplexkopien. Die Qualität der ausgedruckten Seiten konnte vollkommen überzeugen, auch die Druckgeschwindigkeit liegt in einem sehr guten Bereich. Die Größe das Gerätes kann zwar den einen oder anderen Anwender vom Kauf des Gerätes abschrecken jedoch ist auch die Kapazität der Papierkassette höher als bei anderen Geräten, was insbesondere für Vielnutzer einen Vorteil darstellt.

Vorteile

  • Beidseitiger Druck
  • Große Ausgabekapazität
  • Schnelles Drucken möglich
  • Gute Druckqualität

Nachteile

  • Lange Aufwärmzeit
  • Kein beidseitiges Scannen und Kopieren möglich

360° Ansicht

Schneller Multifunktionsdrucker mit vielen Anschlüssen und guter Druckqualität.

Mit dem HP Color LaserJet Pro M281fdw kannst Du zu Hause im Home Office oder bei der Arbeit drucken, kopieren, scannen und auch noch faxen. Um den Drucker noch auf dem Schreibtisch unterzubringen, sollte noch einiges an Platz vorhanden sein. Mit seinen Maßen von 42 cm x 42 cm x 33 cm ist das Gerät nicht ganz kompakt, insbesondere das Gewicht von knapp 19 kg sollte nicht unterschätzt werden.

Erstanwendung

Nachdem der Stecker in die Steckdose gesteckt wurde, muss zunächst die ON-Taste vorne am Gerät gedrückt werden. Nach den obligatorischen Einstellungen wie Sprache, kann zwischen IT-Verwaltet und einer Selbstverwaltung gewählt werden. In der Regel sollte die Selbstverwaltung gewählt werden, außer das Gerät soll im Büro von einer zentralen IT gesteuert werden. Dann muss nur noch das Papier eingelegt werden.

Das Gerät

Der Drucker kann via USB 2.0, LAN oder WLAN mit einem Endgerät verbunden werden
Der HP Color LaserJet Pro M281fdw kann via USB 2.0, LAN oder WLAN mit einem Endgerät verbunden werden

Der Drucker kann via USB 2.0, LAN oder WLAN mit einem Endgerät verbunden werden. Auch ein normaler USB-Stick kann an der Vorderseite in das Gerät gesteckt werden. Vom USB-Stick können Dokumente gedruckt werden und gleichzeitig vom Drucker Dokumente eingescannt und auf dem Stick gespeichert werden. Auch per Wi-Fi Direct kann drahtlos ohne Umweg über den Router gedruckt werden. Apples Airprint und Google Cloudprint werden unterstützt. Die Einrichtung über WLAN ist etwas mühsam, da die Einstellung für die Konfiguration schlecht zu finden ist.

Der HP Color LaserJet Pro M281fdw von oben
Der HP Color LaserJet Pro M281fdw von oben

Um den Drucker zu bedienen, besitzt das Gerät ein einfach zu bedienendes Touchpad. Während des Druckens konnten wir eine Lautstärke von durchschnittlich 70 dB messen. Dies ist ein moderater Wert im Vergleich zu anderen Druckern. Wenn gerade nicht gedruckt wird, ist der HP Drucker komplett still, sodass er ein ruhiger Kollege im Büro ist. Nach Ausschalten der Taste an der Vorderseite verbraucht der Drucker nur noch 0,9 W. Im normalen On-Modus bei Druckbereitschaft sind es zirka 3-4 W.
Der Drucker besitzt eine einzige Papierkassette mit einem Fassungsvermögen von 250 Blatt. Dies ist eine Steigerung zum Vorgängermodell. Die Papierablage, auf der die gedruckten Dokumente vom Drucker abgelegt werden, fasst 100 Dokumente. Auch gibt es einen Einzelblatteinzug mit dem Druckmedien anderer Dicke und Art dem Drucker zugeführt werden können.

Das Drucken

Der HP Color LaserJet Pro M281fdw nachdem eine Seite ausgedruckt wurde
Der HP Color LaserJet Pro M281fdw nachdem eine Seite ausgedruckt wurde

Der Drucker löst mit maximal 600 dpi auf. Detailliertere Einstellungen zum Verändern der Auflösung oder der Farbausgabe gibt es nicht.
Das Drucken einer Seite dauert aus dem Stand-By-Modus circa 15 Sekunden. Kurz nachdem schon eine Seite gedruckt wurde und der Drucker noch aktiv ist, dauert es nur 13 Sekunden. Sobald der Drucker ausgeschaltet ist, empfängt er zwar noch Drucksignale, druckt aber nicht mehr aus. Nachdem der Drucker eingeschaltet wurde und die Aufwärmphase beendet ist, wird dann die Seite gedruckt. Dies dauert in etwa 50 Sekunden. Die Aufwärmphase selbst dauert etwa 40 Sekunden. Pro Minute schaffte es der Drucker, 21 Seiten unseres farbigen Testbildes auszudrucken. Duplex-Drucker ist auch problemlos möglich. In unserem Test druckte der Drucker auch doppelseitige Dokumente sehr schnell.

Oben: Der Druck vom HP Color LaserJet Pro M281fdw. Unten: Original Vorlage
Oben: Der Druck vom HP Color LaserJet Pro M281fdw. Unten: Original Vorlage

Die Druckqualität kann im Test vollkommen überzeugen. Unserer farbiges AskGeorge Logo wird mit satten Farben ohne Streifen auf das Papier gedruckt. Auch den Druck von feinen Texten beherrscht das Gerät gut, alle Buchstaben und Zahlen sind sehr gut lesbar.

Kopieren

Die Bedienfläche des HP Color LaserJet Pro M281fdw
Die Bedienfläche

Das Kopieren gestaltet sich einfach, sowohl ein Exemplar als auch mehrere können farbig oder schwarz-weiß gedruckt werden. Unser farbiges Testbild zu kopieren dauerte in etwa 13 Sekunden. In den Einstellungen lassen sich diverse Optimierungen für die Kopien finden. So kann etwa die Bildgröße, die Helligkeit, Kontrast, Schärfe und weitere Details eingestellt werden. Die Kopierfläche genügt für DIN A4 und weitere kleinere Formate.

Scannen

Das Scannen funktioniert am schnellsten, wenn ein USB-Stick vorne in den Drucker gesteckt wird. Eine drahtlose Einrichtung ist etwas kompliziert, funktioniert nach der Einrichtung aber auch zuverlässig. Jedoch kann nur einseitig eingescannt werden, eine Funktion für Duplex-Scan gibt es nicht. Dieses Problem besteht auch beim Kopieren. Die Scanqualität reicht für das Büro bei Weitem aus.

Verbrauch

Einblick zu den Tonern
Einblick zu den Tonern

Mitgeliefert beim Kauf des Druckers werden natürlich auch Druckertoner. Diese sind auf das Drucken von bis zu 1400 schwarz-weißen und 700 farbigen Seiten ausgelegt.

Durchschnittlich 400 Watt Leistung benötigt der HP Drucken beim Drucken. Im Stand-By-Modus sind es circa 3,4 W und wenn die Aus-Taste vorne am Gerät betätigt wurde nur noch 0,9 W.

Wir haben ungefähr 300 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 70 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind gut 20 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 3.9 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 70% positive und 20% negative Bewertungen


Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Schnelles Drucken möglich
  • Sehr gute Druckqualität
  • Viele Funktionsmöglichkeiten

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Sehr viele Kunden berichten über einen schiefen Scanner
Hersteller HP
EAN 0190780300015
Lieferumfang Drucker, Bedienungsanleitung, Toner, Installationsanleitung Druckerdokumentation und Software auf CD-ROM, Netzkabel, USB-Kabel
Funktionen Drucken, kopieren, scannen, faxen
Papierkapazität 250 Blatt Papierkassette
max. Scans/Minute 4-5 S./Min.
max. Lautstärke 70 dB
Druckgeschwindigkeit 15 Sekunden für die 1. Seite
Beidseitiger Druck möglich Ja
Aufwärmzeit 39 Sekunden
Auflösung 600 x 600 dpi
Anschlüsse USB 2.0, LAN, Wi-Fi
max. Kopien/Minute 20 Kop./Min.
max. Blattzahl 21 A4 pro Minute
Ausgabekapazität Bis zu 100 Blatt
Stand-By Stromaufnahme 0,9 W
Gewicht 18,7 kg
Tiefe 42,2 cm
Höhe 33,41 cm
Breite 42,0 cm
Minimale Mediengröße 76 x 127 mm
Maximale Mediengröße 216 x 356 mm
Preis der Farbtoner für Nachkauf Ab 294 € für 2500 Seiten
Preis der S/W-Toner für Nachkauf Ab 75 € für 2300 Seiten
Reichweite der mitgelieferten Toner Zirka 1400 schwarzweiße Seiten und 700 farbige Seiten.
Zusatzgarantie Verlängert sich, wenn das Gerät online regisitriert wird.
Verpackung Gut
Qualitätseindruck Gut
Anleitungssprache EN, DE, FR, IT, ES, PL, RO, NL, HU, PT, EL, SV, CS, BG, SK, DA, FI, LT, NO, SL, ET, HR, LV, IS, MT, TR
Anleitungsqualität Sehr gut
Geschwindigkeit
Funktionsumfang
Druckqualität
Lautstärke
Kompatibilität
Handhabung

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Multifunktionsdrucker

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

  • am 02.09.2019 um 16:07 Uhr

    Werden die Farbtoner einzeln gewechselt?

    AskGeorge.com

    Ja, die Farbtoner können einzeln gewechselt werden.

  • am 02.09.2019 um 16:07 Uhr

    Kann die Scanfunktion des Druckers auch genutzt werden, wenn einer der Toner leer ist?

    AskGeorge.com

    Ja, der Scanner funktioniert dann noch einwandfrei.

  • am 02.09.2019 um 16:07 Uhr

    Kann Fotopapier auch in der Größe 10 cm x 15 cm eingelegt und bedruckt werden?

    AskGeorge.com

    Ja, dies funktioniert über die Papierkassette 1.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Passendes Zubehör für diesen Artikel

  • B00V9KZYPG
  • B077YHG5M4
  • B07B8895P9