• BenQ InstaShow WDC10 HDMI - testing
  • BenQ InstaShow WDC10 HDMI - front
  • BenQ InstaShow WDC10 HDMI - back
  • BenQ InstaShow WDC10 HDMI - boxed
  • BenQ InstaShow WDC10 HDMI - buttonhdmi
  • BenQ InstaShow WDC10 HDMI - detail
  • BenQ InstaShow WDC10 HDMI - detail2
  • BenQ InstaShow WDC10 HDMI - detail3
  • BenQ InstaShow WDC10 HDMI - detail4
  • BenQ InstaShow WDC10 HDMI - detail5
  • BenQ InstaShow WDC10 HDMI - kompatibel
  • BenQ InstaShow WDC10 HDMI - verbindunghdmi

BenQ
InstaShow WDC10 HDMI Test

Testsiegel: BenQ InstaShow WDC10 HDMI, Testnote 1.2

zuletzt aktualisiert: 17.09.2019, 9:15

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Handhabung 40%
Bildqualität 40%
Einrichtung 10%
Verzögerung 10%
Getestet von: Jakob

Jakob

Fazit

Das InstaShow Präsentationssystem HDMI ist sehr unkompliziert. Mit seiner hohen Auflösung und Bildrate kann es sich wirklich sehen lassen. Das Design wirkt sehr professionell und macht einen außerordentlich guten Eindruck. Eine Latenz ist merkbar, wenn auch kaum störend.

Vorteile

  • Einfach
  • Flüssiges Bild
  • Hohe Auflösung

Nachteile

  • Button benötigt 2 Kabel

360° Ansicht

Sehr einfach zu bedienendes System, das eine sehr gute Bildübertragung hat.

InstaShow WDC10 HDMI im Video-Testbericht

Allgemeines

Das InstaShow Präsentationssystem besteht aus dem Host (dem Empfänger) und 2 Buttons (den Sendern). Das System ist erweiterbar auf 16 Buttons. Für die Benutzung wird keine zusätzliche Software benötigt. Jede Person kann so den Bildschirminhalt seines Computers per Knopfdruck unkompliziert auf einen größeren Bildschirm spiegeln.

Die Bildübertragung wird mit einem einfachen Knopfdruck gestartet.
Die Bildübertragung wird mit einem einfachen Knopfdruck gestartet.

Das Gerät ist vornehmlich für den Einsatz im Business-Umfeld gedacht.

Einrichtung

Der Host wird mit einem HDMI Kabel an einen Fernseher oder Beamer angeschlossen und per Micro-USB zu USB Kabel mit Strom versorgt. Dies kann über einen USB-Ausgang des Gerätes oder über das mitgelieferte Netzteil und eine Steckdose geschehen. Der Anschluss der Buttons verfolgt über das gleiche Prinzip, man muss also 2 Anschlüsse seines Computers verwenden. (Wer über einen moderneren Computer mit USB-C verfügt, ist möglicherweise an dem InstaShow Type - C interessiert, für dessen Button lediglich ein einzelner USB-C Anschluss benötigt wird.)

Die Einrichtung ist, wie vom Hersteller angekündigt, völlig unkompliziert und idiotensicher. Man steckt Empfänger und Sender in ihr jeweiliges Gerät, hält nacheinander den Host- und den Button- Knopf für 5 Sekunden gedrückt und schon sind sie gekoppelt.

Reichweite

Die Verbindung zwischen Sendern und Empfänger funktioniert via WIFI 802.1 1ac.

In unserem Testbüro habe ich die Reichweite quer durch den Raum getestet. Das Video, das ich für den Test auf meinem Laptop abgespielt habe, fing erst nach 15 Metern an, leicht auf dem Fernseher zu stocken.

Bild- und Tonqualität

Die Bildqualität ist fantastisch. Im Video Modus werden Full HD Videos mit einer Rate von 60 fps übertragen. Farben und Kontraste sehen nicht anders aus, als übertrage man die Filme oder Präsentationen mit einem herkömmlichen HDMI Kabel.

Der Ton wird in guter Stereoqualität übergeben und ist synchron mit dem abgespielten Bild.

Verzögerung

Eine leichte Verzögerung zwischen Sende- und Empfangsgerät lässt sich nicht vollständig vermeiden. Das InstaShow Präsentationssystem hat mit einer Verzögerung von 0,17 s am Fernseher und 0,1 s am Computerbildschirm eine sehr schnelle Übertragungszeit. Man merkt zwar eine leichte Latenz beim Bewegen des Mauscursors, jedoch ist diese so minimal, dass es mich beim Navigieren der Maus nicht gestört hat. Lediglich für Videospiele könnte die Verzögerung einen Nachteil darstellen. Da das System jedoch nicht für Videospiele konzipiert wurde, sondern für Präsentationen, kann dies nicht wirklich für Minuspunkte in der Bewertung des Systems sorgen. Dennoch ist bei der Latenz noch Luft nach oben.

Kompatibilität

Das System ist mit jedem Empfangsgerät mit HDMI-Anschluss kompatibel. Der Sender benötigt einen USB-Ausgang, über welchen ein Video Output möglich ist. Es wird keine zusätzliche Software benötigt, da das InstaShow Präsentationssystem tatsächlich ein "Plug & Play" Produkt ist.

Die InstaShow Buttons der HDMI und der Type-C Ausführung lassen sich mit dem gleichen Host verbinden.
Die InstaShow Buttons der HDMI und der Type-C Ausführung lassen sich mit dem gleichen Host verbinden.

Mit dem Host lassen sich Button des InstaShow HDMI und des InstaShow Type - C simultan verbinden.

Sicherheit

Das System funktioniert so einfach wie ein HDMI - Kabel, es wird keine zusätzliche Software installiert. Die Übertragung ist durch eine 128-Bit-WPA2 Verschlüsselung gesichert. Laut Hersteller funktionieren die Geräte vollständig hardware-basiert, was für eine geringe Hackanfälligkeit sorgt.

Herstellerseite

Noch mehr Informationen gibt es auf der Herstellerseite zum InstaShow.

Wir haben 3 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass alle Käufer sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Die Durchschnittsnote lag somit zum Zeitpunkt der Auswertung bei 5.0 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 100% positive und 0% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Einfache Installation
  • Keine Software nötig
  • Bildübertragung schnell und stabil
  • Verschlüsselung

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

-

Hersteller BenQ
EAN 4718755063053
Vorteile
  • Einfach
  • Flüssiges Bild
  • Hohe Auflösung
Nachteile
  • Button benötigt 2 Kabel
Zusammenfassung

Sehr einfach zu bedienendes System, das eine sehr gute Bildübertragung hat.

Lieferumfang Empfänger, 2 Sender, Cradle, Quick Start Guide, Regulatory Statements, Halterung für den Host, USB Netzteil (GB und DE), HDMI Kabel (80 cm), USB-Micro-USB Kabel (140 cm), USB Verlängerungskabel (80 cm)
max. Auflösung 1920 × 1080 Pixel
Bildrate 60 fps
max. Teilnehmer 16
Qualitätseindruck Sehr gut
Anschlüsse Empfänger HDMI, Micro-USB, LAN
Anschlüsse Sender HDMI- und USB-Ausgang
Höhe Empfänger: 2,5 cm, Sender: 2 cm
Breite Empfänger: 17 cm, Sender: 8,5 cm
Tiefe Empfänger: 11 cm, Sender: 18 cm
Gewicht Empfänger: 155 g, Sender: 87 g
Zusatzgarantie 3 Jahre
Verpackung Informativ, vernünftig
Anleitungsqualität Gut
Anleitungssprache Bebildert
Amazon Bewertung
☆☆☆☆☆
★★★★★
4 Bewertungen
Installation
Bildqualität
Handhabung
Einrichtung
Verzögerung

Unser Testsieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Kabellose Präsentationssysteme

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

  • am 09.09.2019 um 14:52 Uhr

    Wird eine zusätzliche Software benötigt?

    AskGeorge.com

    Nein, es handelt sich bei dem InstaShow um einen echten Plug & Play Betrieb.

  • am 09.09.2019 um 14:52 Uhr

    Muss InstaShow mit dem Internet verbunden werden?

    AskGeorge.com

    Nein, für eine Inbetriebnahme ist keine Internetverbindung nötig. Es ist jedoch möglich, eine Verbindung über das W-Lan einzurichten, um den Host auch zu steuern, falls er beispielsweise an der Decke am Beamer angebracht ist und somit schwer zu erreichen.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken

Artikel aus der selben Serie

  • B07QTVGVGZ

Passendes Zubehör für diesen Artikel

  • B07H5LHQYP