Microsoft Ergonomic Keyboard

Test 03/2020

  • Microsoft Ergonomic Keyboard - front
  • Microsoft Ergonomic Keyboard - detail
  • Microsoft Ergonomic Keyboard - ergonomictastatur
  • Microsoft Ergonomic Keyboard - mitaufsatz
Testsiegel: Microsoft Ergonomic Keyboard, Testnote 1.3

zuletzt aktualisiert: 31.03.2020, 23:11

Auch in Zeiten von Corona testen wir unabhängig und helfen bei deiner Kaufentscheidung. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Link, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Druckpunkt 30%
Tastenanschlag 30%
Funktionsumfang 20%
Standfestigkeit 20%
Lautstärke %
Gesamteindruck %
Design %
Komfort %
Getestet von: Lasse

Lasse

Fazit

Insgesamt macht das Microsoft Ergonomic Keyboard einen sehr guten Eindruck. Die Tastatur ist hochwertig verarbeitet, das Tippen ist angenehm weich und nicht überdurchschnittlich laut. Außerdem verfügt sie über einige Sondertasten, die gerade für Windows Nutzer von Vorteil sein können. Kippbar ist Sie nur in einer Stufe durch eine Untersatzschiene.

Vorteile

  • Ergonomisch
  • programmierbare Tasten
  • angenehmes Tippen

Nachteile

360° Ansicht

Eine sehr gute Tastatur mit angenehm zu bedienenden Tasten und drei individuell programmierbaren Tasten.

Allgemeines

Das Microsoft Ergonomic Keyboard ist mit ihren 890 g ziemlich schwer, sodass sie absolut fest auf dem Schreibtisch ruht. Zusätzlich wird die Standfestigkeit durch fünf Gummifüße an der Unterseite unterstützt. Die Aufstellschiene besitzt zusätzlich drei Gummifüße. Die Tastatur verfügt über einen Nummernblock, Funktionstasten, Multimedia-Bedientasten und 3 individuell programmierbare Tasten.

Inbetriebnahme

Um die Tastatur in Betrieb zu nehmen, musst du den USB-Stecker in einen freien USB-Port an deinem Computer, stecken. Der Treiber installiert sich automatisch und du kannst direkt loslegen.

Handhabung

In den einzelnen Tasten ist eine leichte Dämpfung zu spüren, wodurch ein angenehm weiches Tippgefühl entsteht. Die ergonomische Form ist ebenfalls angenehm und die Ablage für die Handballen ist ausreichend gepolstert.

Tastatur

Funktion

Die Microsoft Ergonomic Keyboard verfügt über 3 individuell programmierbare Tasten. Um hier deine Shortcuts zu hinterlegen, benötigst du das "Microsoft Maus- und Tastaturcenter"-Programm, welches kostenlos auf der Microsoft-Seite zum Download zur Verfügung steht. Außerdem bietet die Tastatur eine "Office"-Taste um schnell MS-Office-Programme starten zu können.

Wir haben 21 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 62 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ca. 31 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 3,4 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 62% positive und 31% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Tippanschlag
  • Leise
  • Ergonomie
  • Design

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Falsches Layout geschickt
  • Leertaste nach 5 Monaten kaputt
Hersteller Microsoft
EAN 0889842438451
Breite 47,5 cm
Tastenbelegung QWERTZ (Deutsches Layout)
Kabellänge 1,80 m
On-Board Speicher Nein
Programmierbare Tasten
Tastenbeleuchtung Nein
Nummernblock Ja
Kipp/-neigbar Ja
Beleuchtung Nein
Navigationstasten Ja
Anzahl der Tasten 127
Anschlüsse USB
Material Kunststoff/Plastik und Schaumstoff Polsterung
max. Lautstärke 49,4 dB
Anleitungssprache -
Tiefe 24,5 cm
Gewicht 890 g
Zusatzgarantie 1 Jahr
Höhe 3,6 cm
Druckpunkt
Funktionsumfang
Standfestigkeit
Tastenanschlag

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Tastatur (kabelgebunden)

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Avatar
30.03.2020
Hat die Tastatur programmierbare Tasten?
Avatar
AskGeorge.com
Ja, 3 Stück.
Avatar
30.03.2020
Welches Layout hat die Tastatur?
Avatar
AskGeorge.com
QWERTZ (Deutsches Layout)

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken