Logitech H600 Headset schnurlos

Test 11/2019

  • Logitech H600 Headset schnurlos - front
  • Logitech H600 Headset schnurlos - detail
  • Logitech H600 Headset schnurlos - dongle
  • Logitech H600 Headset schnurlos - kopf
  • Logitech H600 Headset schnurlos - ohrmuschel
Testsiegel: Logitech H600 Headset schnurlos, Testnote 1.9

zuletzt aktualisiert: 19.11.2019, 19:07

Wir testen unabhängig. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Link, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Sprachqualität 30%
Sound/ Klang 25%
Tragekomfort 25%
Verarbeitung 10%
Ausstattung 10%
Getestet von: Niko

Niko

Fazit

Das Logitech H600 Headset schnurlos schwarz-blau ist ein super Headset für Büro und Schreibtischarbeiten. Es eignet sich am besten für die Telefonie und auch für längere Gespräche. Hörerlebnisse im Musik- oder Videobereich sind nicht beeindruckend, aber für einfache Zwecke vollkommen ausreichend. Wie gesagt: im Bürobetrieb sehr passend. Leider könnte die Verarbeitung etwas besser abschneiden.

Vorteile

  • Leichte Bauweise
  • Sehr gutes Mikrofon
  • Guter Klang für Telefonie
  • Bedienelemente an der Ohrmuschel
  • Kabellos

Nachteile

  • Wenig verfügbare Funktionen am Headset
  • Günstige Verarbeitung
  • Kein satter Sound zum Musikhören
  • Kurze Akkulaufzeit

360° Ansicht

Ein schlichtes Headset mit überzeugender Performance in der Telefonie und ausreichender Qualität für Nebentätigkeiten, also ideal fürs Büro.

Das Gerät

Das kabellose Headset Logitech H600 Headset schnurlos schwarz-blau wird in einer robusten und auffällig gestalteten Verpackung geliefert. Diese enthält einige technische Informationen zum Headset auf der Rückseite.

Das Gerät kommt in einem schlichten Schwarz mit weißen Akzenten an den Ohrmuscheln. Das Mikrofon lässt sich nach oben klappen, sodass das Headset mehr als Kopfhörer fungiert. Ausgeklappt lässt sich das Mikrofon biegen und in eine optimale Position bringen.
An der rechten Ohrmuschel befinden sich der "An/Aus-Schalter", die Micro-USB-Ladebuchse sowie ein Stummschalter fürs Mikrofon. Außerdem befinden sich hier, etwas versteckt, Lautstärkeregler an dem weißen Kreis.

Am oberen und am unteren Rand des weißen Kreises kann man die Lautstärke-Buttons leicht erkennen.
Am oberen und am unteren Rand des weißen Kreises kann man die Lautstärke-Buttons leicht erkennen.

In der linken Ohrmuschel ist ein kleines Fach für den USB-Stecker.
Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller bis zu 6 Stunden, in einem ersten Test hielt das Headset bei uns über 12 Stunden durch und war immer noch nicht leer.

Das Headset ist zum Telefonieren über das Internet, z. B. über Skype, zum Musik hören oder zur Nutzung bei PC-Spielen geeignet.
Ideal ist es allerdings für die Telefonie.

Der Dongle lässt sich problemlos in der linken Ohrmuschel verstauen.
Der Dongle lässt sich problemlos in der linken Ohrmuschel verstauen.

Anwendung und Tragekomfort

Das Headset wird über einen USB-Stecker, einem sogenannten Dongle, am PC angeschlossen, nach einer kurzen Treiber-Installation verbindet sich das Headset automatisch mit dem PC, sofern es an der Ohrmuschel angeschaltet ist. Die Reichweite ist natürlich vom Raum abhängig, ich konnte allerdings in den nächsten Raum problemlos gehen ohne eine Hörbeeinträchtigung zu spüren. Erst ab ca 15 Meter Entfernung ohne Sichtverbindung riss die Verbindung ab. In einem größeren Raum ohne Zwischenwände sollte es also keinerlei Probleme geben.

Das Headset sitzt sehr angenehm und ist kaum spürbar auf dem Kopf.
Der Dongle lässt sich problemlos in der linken Ohrmuschel verstauen.

Im Test wurden mehrere Telefonanrufe über verschiedene Dienste durchgeführt:

  • PC zu Handy
  • PC zu PC

  • Außerdem wurde Musik gehört

In beiden Telefonaten konnte das Logitech H600 Headset schnurlos schwarz-blau überzeugen. Für den Träger ist der Klang sehr angenehm und für den Gesprächspartner ist die Sprache sehr klar und deutlich zu verstehen. Es konnte kaum bis gar kein Rauschen wahrgenommen werden. Dafür musste das Mikrofon nicht einmal ideal eingestellt werden.

Wenn man über das Headset Musik hört, ist der Klang in Ordnung. Der Bass ist eher schwach und die Mitten "scheppern" teilweise sehr stark. Wer also den Fokus auf Musik oder Gaming legt, hat mit diesem Headset nicht sehr viel Spaß. Um aber ab und an als Nebenbeschäftigung etwas Musik zu hören oder ein Video im Internet anzusehen eignet sich dieses Headset auch.

Beim Aufsetzen der Kopfhörer ist vor allem der hervorragende Tragekomfort aufgefallen. Der Kopfbügel ist verstellbar und somit für so gut wie jede Kopfform anpassbar. Zudem wiegt es sehr wenig, was eine längere Tragezeit gut aushaltbar macht. Die Ohrmuscheln sind "On-Ear", d. h. sie umschließen das Ohr nicht, sondern liegen direkt auf. Dadurch ist man weniger abgeschottet von Geräuschen um einen herum. Die Ohrmuscheln bestehen aus weichem Schaumstoff und liegen angenehm auf den Ohren.

Eine kleine und eher schwache LED indiziert, ob das Headset eingeschaltet ist.

Sonstiges

Für die einfache Anwendung im Büro ist dieses Headset ideal; es eignet sich gut, um längere Gespräche auf hoher Qualität zu führen. Für einfache andere Anwendungen mit Sound ist das Logitech H600 Headset schnurlos schwarz-blau ebenfalls geeignet, die Erwartung an ein intensives und spannendes Hörerlebnis sollte allerdings nicht all zu hoch sein. Des Weiteren sollte nicht über längere Zeit mit zu hoher Lautstärke telefoniert, Musik gehört oder gespielt werden, um Hörschäden zu vermeiden.

Wir haben etwa 208 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 58,2 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ca. 29,3 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 3,5 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 58,2% positive und 29,3% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Leichte und bequeme Bauweise
  • Gute und klare Gesprächsqualität

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Günstige Verarbeitung
  • Schwache Akkulaufzeit
  • Zum Musikhören lässt die Qualität Luft nach oben
  • Etwa nach einem Jahr oder nach Ablauf der Garantie treten technische Defekte, wie eine kaputte Ladebuchse, auf
Hersteller Logitech
EAN 5054629261873
Lieferumfang Headset mit Mikrofon, Bedienungsanleitung, USB-Kabel, USB-Bluetooth-Adapter
Höhe 20 cm
Breite 15 cm
Tiefe 6,5 cm
Gewicht 0,106 kg
Qualitätseindruck Gut
Anleitungsqualität Nur Sicherheits-, Entsorgungs-, und Garantieinformationen
Anleitungssprache EN, DE, FR, IT, ES, NL, PT,
Material Kunststoff
Material Ohrpolster Schaumstoff
Verarbeitung Gut
Ohrmuschelgröße 6,5 cm x 6,5 cm
Mikrofon schwenkbar Ja
Schwanenhalsmikrofon (biegsam) Ja
Seite des Mikrofons Rechts
Mikrofonsensibilität Stark
Kabellänge 0,6 m (Ladekabel)
Lautstärkeregler am Kabel Nein
Klinkenstecker Nein
Kopfbügel verstellbar Ja, jeweils 4 cm
Bluetooth Ja
USB-Anschluss Ja
Sprachqualität (Telefonieren) Sehr gut, klar und deutlich
Soundqualität Hörmuschel Sehr gut, klar und deutlich
Amazon Bewertung
☆☆☆☆☆
★★★★★
415 Bewertungen
Ausstattung
Sound/ Klang
Sprachqualität
Tragekomfort
Verarbeitung

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Headsets

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Avatar
07.11.2019
Was für ein Anschluss wird zum Laden genutzt?
Avatar
AskGeorge.com
Es wird ein Micro-USB Anschluss zum Laden genutzt, der Anschluss befindet sich an der rechten Ohrmuschel.
Avatar
07.11.2019
Funktioniert dieses Headset nur mit Windows oder ist es auch mit MacOS kompatibel?
Avatar
AskGeorge.com
Das Headset ist sowohl mit Windows als auch mit MacOS kompatibel. In beiden Fällen wird allerdings ein USB 2.0 Anschluss am PC benötigt.
Avatar
07.11.2019
Kann man den USB-Stecker im oder am Kopfhörer verstauen?
Avatar
AskGeorge.com
Ja, an der linken Ohrmuschel befindet sich ein kleines Fach zum verstauen.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken