Gut präsentieren - mit einem Presenter

23.09.2019

Der Presenter

Egal ob es sich um die Vorstellung der eigenen Person in einem Bewerbungsgespräch, die Rede über die Wetterprognose der nächsten Wochen, einen Vortrag über die Firmenphilosophie oder um die Bilderschau des letzten Urlaubs handelt, Präsentationen finden wir heutzutage überall. Die Zeiten, in denen handschriftlich Notizen erstellt und eifrig Plakate gemalt wurden, gehören längst der Vergangenheit an.

Presenter richtig einsetzen
Presenter

Heute setzen wir den Fokus auf Einzigartigkeit, Schnelligkeit und vieles davon geschieht mit Hilfe von Technik. Besonders im Hinblick auf Präsentationen gilt es sich abzuheben und anders zu sein, um den Zuschauer zu überzeugen, zu informieren, zu berühren, ja gar in den Bann zu ziehen.

Mit Hilfe des Presenters eine gute Präsentation halten

Um eine gelungene Präsentation abhalten zu können, braucht es eine gute Vorbereitung, ein interessantes Thema, einen gut strukturierten Aufbau und nicht zu guter Letzt technische Hilfsmittel - und dabei ist der Presenter ein hilfreicher Begleiter.
Da nicht alle Zuschauer auf den Bildschirm des Computers oder Laptops sehen können, wird oftmals ein Beamer verwendet, der die Präsentation dann wiederum auf eine Leinwand projiziert. Die Präsentation ist nunmehr für alle sichtbar und es ist nachvollziehbar, worüber der Präsentator spricht. Gerade bei vielen Teilnehmern einer Veranstaltung ist es wichtig, dass alle der Präsentation folgen können und dies gestaltet sich über den "kleinen" Computerbildschirm als schwierig.

Vorteile

Allerdings gibt es noch ein Problem: Die meisten solcher Vorstellungen bestehen aus mehreren Seiten, auf denen zum Beispiel komplexe Sachverhalte, Tabellen oder Bilder gezeigt werden. Zwar kann eingestellt werden, in welcher Zeit die einzelnen Seiten gezeigt werden sollen, doch oftmals gibt es Fragen oder andere unvorhergesehene Ereignisse, sodass die Präsentation gestoppt werden muss. Um nicht jedes Mal zum Computer oder Laptop laufen zu müssen, ist es von Vorteil einen Presenter zu benutzen. Ein anderer positiver Effekt des Presenters ist, sich frei bewegen zu können. So kann mit den Anwesenden Blickkontakt gehalten und Konversation betrieben werden, ohne dass vehement auf den Computerbildschirm geschaut werden muss.

Funktion

Der Presenter besteht aus einem Fernbedienungselement und einem kleinen Empfänger, dieser wird meist durch einen USB-Anschluss an den Computer geschlossen. Die Daten werden anschließend per Funk übertragen. Mit dem Presenter kann über Tasten durch Seiten geblättert, an bestimmte Handlungsstellen gesprungen oder auch anstelle eines Zeigestocks auf bestimmte Dinge hingewiesen werden, da er einen integrierten Laserpointer besitzt. Ein weiterer Vorteil ist die Unterstützung des Vortragenden durch den Presenter. Oft kommt es zu Unsicherheiten und Nervosität bei Vorträgen vor mehreren Zuschauern und der Redner ist froh darüber, sich an etwas festhalten zu können.
Der Presenter ist also ein nützlicher Begleiter und ein wichtiger Bestandteil einer gelungenen Präsentation.