• Genie 580 XCD - front
  • Genie 580 XCD - back
  • Genie 580 XCD - left
  • Genie 580 XCD - right
  • Genie 580 XCD - boxed
  • Genie 580 XCD - bottom
  • Genie 580 XCD - top

Genie
580 XCD Test

Testsiegel: Genie 580 XCD, Testnote 2.2

zuletzt aktualisiert: 02.09.2019, 13:34

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Sicherheit 30%
Handhabung 20%
Lautstärke 20%
Schnittqualität 20%
Geschwindigkeit 10%
Getestet von: Thomas

Thomas

Chief Test Officer

Fazit

Insgesamt vermittelt der Genie 580 XCD einen absolut positiven Gesamteindruck; vor allem die Partikelgröße kann im Test überzeugen. Darüber hinaus können CDs, DVDs und Chipkarten aller Art geschreddert werden; dank separatem Behälter sogar besonders umweltfreundlich. Weitere Pluspunkte sammelt der Aktenvernichter mit seinem großen Auffangkorb und der Zusatzgarantie. In punkto Verarbeitung lässt das Produkt ebenfalls keine Kritik zu. Lediglich die Lautstärke im Betrieb und die fehlende Bereitschafts-LED gefallen weniger. Trotz dieser kleinen Kritikpunkte ist der Genie 580 XCD Aktenvernichter ein empfehlenswertes Modell.

Vorteile

  • Separater CD/Kartenbehälter
  • Großer Papierkorb
  • Kleine Schnittgröße

Nachteile

  • Laut!
  • Keine Temperatur-LED
Guter aber lauter Schredder mit relativ kleiner Partikelgröße.

580 XCD im Video-Testbericht

Besonderheiten

Der Genie 580 XCD ist eines der wenigen Modelle im Test, welches das Schriftgut nicht in Streifen, sondern in kleine Schnipsel schreddert. Darüber hinaus können Sie mit dem Aktenvernichter nicht nur Papier, sondern auch Plastik wie Kreditkarten und sogar DVDs und CDs schreddern.

Aussehen

Der Genie 580 XCD ist sowohl in Schwarz als auch in Weiß erhältlich. Das Gerät macht einen robusten und soliden Gesamteindruck.

Inbetriebnahme des Aktenvernichters

Vom Hersteller wird dieses Modell als "besonders leise" empfohlen, im Test war jedoch das genaue Gegenteil der Fall. Mit einer Geräuschkulisse zwischen 74 und 78 Dezibel im Betrieb ist der Aktenvernichter schon unangenehm laut. Wie Sie es von einem guten Aktenvernichter gewohnt sind, beginnt auch dieses Modell augenblicklich mit dem Schreddern, sobald etwas den Sensor am Eingangsschlitz berührt. Möchten Sie einen Papierstau auflösen, betätigen Sie einfach den Schalter für den Rückwärtslauf. Auch ist ein Temperatursensor verbaut, welcher bei Überhitzung greift und Schäden am Motor verhindert. Im Gegensatz zu den anderen Modellen gibt es aber keine LED, die auf eine Überhitzung hinweist. Wurde der Überhitzungsschutz aktiviert, sollten Sie das Gerät im Standby-Modus lassen. Nach etwa 25 Minuten können Sie den Schreddervorgang fortsetzen.

Auffangvolumen, Schnittgröße und Zusätzliches

Mit einer Leistung von 54 Blatt in der Minute ist der Genie 580 XCD Aktenvernichter leistungsfähiger als das Modell von Amazon Basics. Der 21 Liter fassende Auffangbehälter ist sogar der größte aller Geräte im Aktenvernichter Test. In diesem haben bis zu 75 DIN A4 Seiten Platz. Trotz dieser Werte ist der Genie Aktenvernichter so klein und kompakt, dass er auch in kleinen Büros sicher einen geeigneten Platz findet. Wann Sie den Auffangbehälter entleeren müssen, erkennen Sie gut anhand des Sichtfensters im vorderen Bereich.

Eine Besonderheit stellt die sehr kleine Partikelgröße von gerade einmal 5 x 18 Millimetern dar. Damit erreicht der 580 XCD die kleinste Schnittgröße im Aktenvernichter Test. Gut gefällt ebenso, dass Heft- und Büroklammern nicht zwingend entfernt werden müssen. Um die Lebensdauer des Gerätes zu erhöhen, wird dies aber dennoch empfohlen. Bewahren Sie unbedingt Ihre Rechnung gut auf, denn dann können Sie eine Zusatzgarantie von zwei Jahren auswählen. Von den meisten anderen Modellen im Test unterscheidet sich der 580 XCD Aktenvernichter auch dadurch, dass er für das Vernichten von CDs und DVDs ebenso geeignet ist wie zum Shreddern von Kreditkarten. Sogar ein separater Auffangbehälter ist im Lieferumfang enthalten. Diesen können Sie einfach im Inneren des Papierbehälters befestigen. Möchten Sie die Umwelt schonen, sind Sie mit diesem Modell also gut beraten, da Sie Papier und Plastik separat voneinander entsorgen können.

Wir haben etwa 500 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 80 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ungefähr 15 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.1 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 80% positive und 15% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • recht breiter Papierschlitz
  • praktischer Griff
  • solide verarbeitet
  • Preis/Leistung

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • laut und langsam
  • kurze Garantiezeit
Hersteller Genie
EAN 4015468122177
Höhe 420
Breite 340
Tiefe 240
Gewicht 4,8kg
Lieferumfang Schredder, Anleitung, CD Behälter
Anleitungssprache deutsch, diverse
Anleitungsqualität gut
max. Blattzahl 10 (gemessen)
Fassungsvermögen Liter 21 l
Abschaltautomatik Temperaturautomatik, Papiersensor
Stromaufnahme 80Wh (1 Blatt) - 240Wh (12 Blatt)
max. Lautstärke 78dB
Geschwindigkeit 1 Blatt 4,5s
Geschwindigkeit max. Blattzahl 9s
Blatt/Minute 54
Schnittgröße 5x18mm
CD-Shredder Ja
Karten-Shredder Ja
Heft-/Büroklammern zu entfernen Nein
Extrabehälter für CDs/Karten Ja
Qualitätseindruck gut
Zusatzgarantie 2 Jahre mit Kaufbeleg
Stand-By Stromaufnahme 1Wh
Sicherheit
Handhabung
Lautstärke
Schnittqualität
Geschwindigkeit

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Aktenvernichter Homeoffice

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

02.09.2019
Wie lang dauert es bis der Genie wegen Überhitzung abschaltet?
AskGeorge.com
Es kommt auf die Last an. Schreddert man durchgehend die maximale Blattzahl, schaltet der Aktenvernichter nach etwa 15 Minuten ab. Nutzt man es für einzelne Papiere läuft er auch länger als 30 Minuten. Danach muss das Gerät etwa 4 Minuten abkühlen.
02.09.2019
Welche Leistung verbraucht das Gerät im Standby?
AskGeorge.com
Wir haben 1 Watt gemessen.
02.09.2019
Das Gerät ist eingeschaltet aber läuft nicht.
AskGeorge.com
Wenn man Kontoauszüge oder andere schmale Blätter hochkant schreddert, muss man den Papiersensor treffen. Dies geht leichter wenn man das Blatt quer einlegt.
02.09.2019
Wie laut wird das Gerät?
AskGeorge.com
Wir haben 78 dB in einem Meter Abstand gemessen. Das ist vergleichbar mit einem Haartrockner.
02.09.2019
Gibt es eine Verriegelung für das abnehmbare Teil oder fällt der Eimer runter, wenn man es oben anhebt?
AskGeorge.com
Es gibt keine Verriegelung. Der Schredder liegt stabil oben drauf.
02.09.2019
Riecht der Aktenvernichter nach längerem Betrieb chemisch oder nach Ozon?
AskGeorge.com
Nein, der Aktenvernichter ist geruchsfrei.
Christian Dietrich
28.05.2019
Habe den Aktenvernichter vor ein paar Wochen gekauft. In letzter Zeit überhitzt er ständig. Woran liegt das?
AskGeorge.com
Hallo Christian. Hängt vielleicht noch etwas Papier im Laufwerk? Besonders an den Rändern kann dies passieren und dann schleift die gesamte Mechanik etwas. Ansonsten solltest du den Aktenvernichter einmal ölen. Auf der Aktenvernichterseite haben wir dazu einen Beitrag. Passendes Öl findest du hier, oder du nimmst Schmiermittelblätter.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken