• Fellowes Powershred H-6C - testing
  • Fellowes Powershred H-6C - front
  • Fellowes Powershred H-6C - back
  • Fellowes Powershred H-6C - left
  • Fellowes Powershred H-6C - right
  • Fellowes Powershred H-6C - boxed
  • Fellowes Powershred H-6C - bottom
  • Fellowes Powershred H-6C - top

Fellowes
Powershred H-6C Test

Testsiegel: Fellowes Powershred H-6C, Testnote 1.8

zuletzt aktualisiert: 23.05.2019, 13:59

contact askgeorge

Hast du eine Frage oder einen Kommentar?

Schreib uns eine Nachricht

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Sicherheit 30%
Handhabung 20%
Lautstärke 20%
Schnittqualität 20%
Geschwindigkeit 10%
Getestet von: Thomas

Thomas

Chief Test Officer

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Powershred H-6C von Fellowes sich für die gelegentliche private Nutzung am besten eignet. Bei einem höheren Papieraufkommen aber, der in Büros häufiger anfällt, sollte man sich ein Modell mit einem größeren Auffangkorb und einer längeren Laufzeit anschaffen. Für das Büro zu Hause ist der Aktenvernichter auch aufgrund seiner kompakten Bauweise ein idealer Begleiter. Positiv: Es handelt sich um das einzige Modell im Test, welches mit einem Kindersicherungsschalter ausgestattet ist.

Vorteile

  • Kindersicherungsschalter vorhanden
  • Kompaktes Gerät

Nachteile

  • Kleiner Auffangbehälter
  • Kein Extrabehälter für Kreditkarten
Günstiger kleiner Schredder, der Einzige mit Kindersicherungsschalter.

Powershred H-6C im Video-Testbericht

nach oben

Besonderheiten

Der Powershred H-6C Aktenvernichter unterscheidet sich von den anderen Modellen im Test unter anderem dadurch, dass er über eine zusätzliche Kindersicherung verfügt. Der Automatikbetrieb kann also nicht versehentlich aktiviert werden; eine sinnvolle Sicherheitsvorkehrung.

Aussehen

Der Fellowes Aktenvernichter in Schwarz ist mit seinen kompakten Abmessungen von 28 x 33,4 x 11,3 Zentimetern eines der kleinsten Modelle im Test und mit seinem schwarzen Gehäuse ein echter Hingucker.

Inbetriebnahme des Aktenvernichters

Dieser Aktenvernichter bietet Ihnen die zwei Betriebsmodi "Automatik" und "Rückwärtslauf". Dies bedeutet, dass das Gerät automatisch zu schreddern beginnt, sobald Papier in den Eingangsschlitz gegeben wird. Ist der Schreddervorgang beendet, schaltet das Gerät automatisch ab. Den Rückwärtslauf können Sie mit Hilfe eines Schalters immer dann aktivieren, wenn es zu einem Papierstau gekommen ist. Dank diesem kann das Schnittgut bequem und ohne Verletzungsgefahr befreit werden. Auch wenn Sie den Aktenvernichter warten und Öl im Schneidwerk verteilen möchten, ist der Schalter für den Rückwärtslauf sehr sinnvoll.

Eine weitere nennenswerte Eigenschaft des Powershred H-6C Aktenvernichters ist der integrierte Temperatursensor. Sollte das Gerät während des Betriebes zu heiß werden, schaltet es sich automatisch ab und Schäden am Motor werden so verhindert. Laut Hersteller sind mit dem Aktenvernichter bis zu drei Minuten Dauerbetrieb möglich; in unserem Test schaltete das Gerät sogar erst nach 3:40 Minuten ab. Greift der Überhitzungsschutz, bleibt das Papier einfach im Einführschacht stecken und Sie haben auch keine Möglichkeit, den Rückwärtslauf zu aktivieren. Im Test dauerte es etwa 20 Minuten, ehe der Schreddervorgang dann fortgesetzt werden konnte. Richten Sie sich jedoch lieber nach den Herstellervorgaben von Fellowes und lassen Sie das Gerät mindestens 30 Minuten lang abkühlen. Bedenken Sie bei der Bedienung des Aktenvernichters auch, dass sich dieser im Hochsommer sehr viel schneller erhitzt.

Auffangvolumen, Schnittgröße und Zusätzliches

Leider fiel der Powershred H-6C im Dauertest in punkto Schnelligkeit nicht unbedingt positiv auf. Im Gegenteil: Mit einer Leistung von 40 Blatt in der Minute war er der langsamste Aktenvernichter im Test. Gleiches gilt für den Auffangbehälter: Dieser hat ein Fassungsvermögen von gerade einmal elf Litern; spätestens nach dem Schreddern von 40 DIN A-4 Seiten muss man diesen leeren. Gut gefällt im Test hingegen das Sichtfenster, durch welches man den aktuellen Füllstand jederzeit erkennen kann. Auch ist der Shredder besonders kompakt, so dass er auch in kleinen Büros einen Platz findet. A4-Blätter werden zu Streifen mit einer Größe von 4 x 35 Millimetern geschreddert. Wenn Sie vertrauliche Akten vernichten möchten, ist das Modell also hervorragend geeignet, denn nach dem Schreddern kann man definitiv nichts mehr lesen. Schade nur, dass man vor dem Schreddern Heftklammern erst umständlich entfernen muss. Die Zusatzgarantie, die man bei einer Onlineregistrierung aktivieren kann, liegt bei zwölf Monaten auf das eigentliche Gerät. Auf das Schneidwerk gewährt der Hersteller eine Garantie von sogar 36 Monaten.

Um die Zusatzgarantie im Zweifelsfall auch nutzen zu können, sollten Sie sich unbedingt genau an die Bedienungsanleitung halten. So weist der Hersteller ausdrücklich darauf hin, dass CDs und DVDs im Aktenvernichter nicht geschreddert werden dürfen; Kreditkarten hingegen sind kein Problem.

nach oben

Wir haben ca. 150 Kundenbewertungen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 70 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ca. 25 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 3.8 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 70% positive und 25% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • guter Partikelschnitt
  • verarbeitet viele Papiersorten
  • geringe Lautstärke
  • springt automatisch an, wenn Papier eingeführt wird

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Antriebsteile bestehen nur aus Plastik
  • nur für kleine Mengen geeignet
nach oben

Ist der Aktenvernichter schon vorgeölt?

Laut dem Hersteller ist das Schneidwerk schon vorgeölt

Aus welchem Material ist das Schneidwerk?

Das Schneidwerk ist aus Stahl und die Antriebsteile aus Kunststoff

Wie ist die Maße des Aktenvernichters?

Höhe: 34 cm, Breite: 30 cm, Tiefe: 17cm

nach oben

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Aktenvernichter Homeoffice
Hersteller Fellowes
EAN 043859671632
4056203491455
Höhe 300
Breite 356
Tiefe 156
Gewicht 3,4kg
Lieferumfang Shredder, Anleitung
Anleitungssprache deutsch, diverse
Anleitungsqualität sehr gut
max. Blattzahl 6 (gemessen)
Fassungsvermögen Liter 11 l
Abschaltautomatik Temperaturautomatik, Papiersensor
Stromaufnahme 65Wh (1 Blatt) - 150Wh (8 Blatt)
max. Lautstärke 70dB
Geschwindigkeit 1 Blatt 4,5s
Geschwindigkeit max. Blattzahl 10s
Blatt/Minute 40
Schnittgröße 4x35 mm
CD-Shredder Nein
Karten-Shredder Ja
Heft-/Büroklammern zu entfernen Nein
Extrabehälter für CDs/Karten Nein
Qualitätseindruck gut
Zusatzgarantie 1 Jahr auf das Gerät und 3 Jahre auf das Schneidwerk, beides nach Online-Anmeldung
Stand-By Stromaufnahme 0,8Wh
Sicherheit
Handhabung
Lautstärke
Schnittqualität
Geschwindigkeit
nach oben

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Bisher keine Fragen

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken