• Bestope Mitesserentferner Porenreiniger Set - testing
  • Bestope Mitesserentferner Porenreiniger Set - front
  • Bestope Mitesserentferner Porenreiniger Set - back
  • Bestope Mitesserentferner Porenreiniger Set - right
  • Bestope Mitesserentferner Porenreiniger Set - boxed
  • Bestope Mitesserentferner Porenreiniger Set - detail2
  • Bestope Mitesserentferner Porenreiniger Set - detial
  • Bestope Mitesserentferner Porenreiniger Set - product
  • Bestope Mitesserentferner Porenreiniger Set - progress

Bestope
Mitesserentferner Porenreiniger Set Test

Testsiegel: Bestope Mitesserentferner Porenreiniger Set, Testnote 1.5

zuletzt aktualisiert: 04.04.2019, 10:09

contact askgeorge

Hast du eine Frage oder einen Kommentar?

Schreib uns eine Nachricht

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Reinigungsergebnis 30%
Saugleistung 30%
Handhabung 20%
Zubehör 20%
Getestet von: Jil

Jil

Produkttesterin

Fazit

Der Bestope - Mitesserentferner mit 4 austauschbaren Schönheitsköpfen ist ein super Gerät, welches über eine leichte Bedienung und Handhabung verfügt. Ebenfalls die starke Saugleistung, das gute Reinigungsergebnis und das viele Zubehör überzeugen. Zudem fördert das Gerät die Durchblutung. Negativ aufgefallen sind sowohl die Anleitung, die leider nicht besonders ausführlich ist, als auch die Akkulaufzeit, welche sehr kurz ist.

Vorteile

  • Starke Saugleistung
  • Viel Zubehör
  • Gute Handhabung
  • Fördert Durchblutung

Nachteile

  • Anleitung lässt teilweise Fragen offen
  • Kurze Akkulaufzeit

360° Ansicht

nach oben
Überzeugt mit seiner Saugkraft und dem Reinigungsergebnis, jedoch geringe Akkulaufzeit.

Das Gerät

Bestope - Mitesserentferner mit 4 austauschbaren Schönheitsköpfen
Optik des Bestope Mitesserentferner

Der Bestope - Mitesserentferner mit 4 austauschbaren Schönheitsköpfen wird in einer edlen Verpackung geliefert, besitzt einen magnetischen Verschluss und lässt sich sanft öffnen.

Der Mitessersauger ist gut verarbeitet und macht einen hochwertigen Eindruck.

Das Gerät ist von weißer Farbe mit einem rosafarbenen Aufsatz. Der Sauger ist ergonomisch geformt und besitzt mittig einen kreisrunden AN-/AUS-Schalter. Um diesen herum sind zwei dem Kreis angepasste Vorrichtungen zum Verstellen der 5 Intensitätsstufen.

Darüber liegt das LED-Display welches den Akkustand als auch die eingestellte Saugintensitätsstufe anzeigt. An der Spitze des Gerätes ist der Aufsatz befestigt. Dieser dient der Mitesser-Absaugung und Hautstraffung.

Weiter im Lieferumfang enthalten sind drei zusätzliche Aufsätze, welche alle in Rosa gehalten sind.

  • Einer dient der Reinigung der Poren;
  • Ein Zweiter zielt auf das Glätten feiner Linien ab
  • Der Letzte dient dem Massieren und Exfolieren

Außerdem befindet sich im Zubehör:

  • Eine Komedonenquetsche
  • Eine Pinzette
  • Ein USB-Kabel ohne Adapter

Die Bedienungsanleitung ist auf den Sprachen Deutsch und Englisch verfasst. Sie ist sehr übersichtlich und strukturiert, leider lässt sie teilweise wichtige Fragen offen.

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Mitessersauger
  • Komedonenquetsche
  • Pinzette
  • 4 Aufsätze
  • USB-Kabel
  • Bedienungsanleitung
  • Ersatz-Schwämmchen
  • Silikon-Gel-Ringe

Die Anwendung

Bevor Du den Bestope - Mitesserentferner mit 4 austauschbaren Schönheitsköpfen anwendest, lies Dir erst mal sorgfältig die Anleitung durch. In dieser stehen hilfreiche Tipps und Hinweise die unbedingt beachten solltest.

Bevor Deine Behandlung dann losgeht, ist der erste Schritt deine Poren zu öffnen.

Bei unserem Test haben wir dazu ein Gesichtsdampfbad genommen. Dies kann so um die 5-10 Minuten gehen. Je länger das Dampfbad, desto mehr öffnen sich die Poren.

Im nächsten Schritt entscheidest Du dich für einen Aufsatz. Es werden 4 mitgeliefert.

  • Eine Sonde massiert und exfoliert;
  • Die Nächste dient der Mitesser-Absaugung und Hautstraffung;
  • Eine Weitere reinigt die Poren aus;
  • Die Letzte glättet feine Linien

In unserem Test kam die Sonde zur Mitesser-Absaugung und Hautstraffung zum Einsatz.

Bestope - Mitesserentferner mit 4 austauschbaren Schönheitsköpfen
Bestope Mitesserentferner reinigt die Poren auf der Nase

Wenn der Aufsatz gewählt ist, schaltest Du das Gerät an dem AN-/AUS-Schalter ein und kannst sofort auf dem LED-Display den Akkustand ablesen.

Ein Pluspunkt ist, dass das Gerät bereits aufgeladen bei uns ankam. Nun entscheidest Du dich für eine der 5 Intensitätsstufen.

Wir haben mit Leistungsstufe 3 begonnen. Das Gerät wird dann auf die Haut aufgesetzt und saugt sich sofort fest. Danach musst Du das Gerät sofort auf deiner Haut entlang ziehen.

Wenn Du länger als 3 Sekunden an einer Stelle verweilst, kann es zu Blutergüssen kommen. Auch bei mehrmaligem Entlangfahren (hintereinander) über dieselbe Stelle kann es ebenfalls zu dunklen Flecken kommen.

Also ziehe den Mitesser-Sauger langsam und gleichmäßig über die zu reinigende Haut. An Stellen wie dem seitlichen Nasenflügel musst Du ein wenig nachhelfen und die Haut spannen. Wir konnten feststellen, dass die Saugleistung auf dieser Stufe bereits sehr gut ist.

Die Saugkraft ist stark aber trotzdem angenehm. Der Vorgang ist nicht schmerzhaft, im ersten Moment jedoch seltsam und ungewohnt.

Das Reinigungsergebnis auf dieser Stufe ist ebenfalls gut. Nach jedem Zug über die Haut kannst Du praktisch beobachten, wie sich der Aufsatz mit den Absaugungen füllt.

Um dem Gerät einmal alles abzuverlangen, haben wir auch noch mal Stufe 5 getestet. Diese stellt einen gewaltigen Unterschied zu Stufe 3 dar.

Die Saugleistung ist enorm und der Vorgang ist an manchen Stellen auch ein wenig schmerzhaft. Das Reinigungsergebnis ist trotzdem sehr gut. Dennoch sollte aufgrund der Blutergüsse Vorsicht geboten sein.

Schluss endlich hat das Gerät nicht alle Poren völlig von Mitesser befreit, dafür aber definitiv die Durchblutung der Haut gefördert.

Nach der Anwendung ist die Haut besonders weich und glatt. Die Anleitung schlägt eine Anwendung, die 2x wöchentlich stattfindet, vor. Jeden Tag sollte das Gerät nicht genutzt werden.

nach oben

Wir haben knapp 200 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 85 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind ungefähr 15 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4.3 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 85% positive und 15% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Tolle Saugleistung
  • Reinigungsergebnis top
  • Bedienung sehr leicht

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Gerät defekt
  • Reizt die Haut
  • Schwache Akkulaufzeit
nach oben

Kann das Gerät jeden Tag verwendet werden?

Das Gerät sollte höchstens 2x die Woche verwendet werden.

Wie und wo kann ich den Filter wechseln?

Den Filter kann man vorne leicht heraus nehmen. Es sind 2 Ersatzfilter im Lieferumfang enthalten.

Wie wird das Gerät nach der Nutzung gereinigt? Wozu dient das mitgelieferte Ersatz-Schwämmchen und wo wird es eingesetzt?

Den Aufsatz kann man lösen und mit Wasser etc. reinigen. Der Schwamm ist eine Art Filter, den man dann auch einfach wechseln kann.

Worauf sollte ich bei der Verwendung achten?

Bitte sauge nicht die ganze Zeit im selben Bereich, da dies die Haut anschwellen lässt.

nach oben

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Porenreiniger
Hersteller Bestope
EAN 0705300509245
Lieferumfang Mitesserabsauger, USB-Kabel, Komedonenquetscher, Pinzette, 4 Aufsätze, Ersatz-Schwamm und Silikonringe, Bedienungsanleitung
Qualitätseindruck Sehr gut
Verpackung Edel, schlicht
Zusatzgarantie 12 Monate
Anleitungsqualität Gut, lässt aber teilweise Fragen offen
Anleitungssprache DE, EN
Breite 4,5 cm
Höhe 16,5 cm
Tiefe 7 cm
Gewicht 147 g
Akkuladezeit 1,5 Stunden
Akkulaufzeit 1,5 Stunden
LED-Anzeige
Intensitätsstufen 5 Saugmodi
Stimuliert die Durchblutung
Strafft die Haut
Aufsätze 4 Silikonsaugköpfe
Reinigungsergebnis
Saugleistung
Zubehör
Handhabung
nach oben

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Bisher keine Fragen

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken