Garmin vívomove 3S

Test 01/2020

  • Garmin vívomove 3S - front
  • Garmin vívomove 3S - aufladen
  • Garmin vívomove 3S - detail
  • Garmin vívomove 3S - display
  • Garmin vívomove 3S - fitnessuhr
  • Garmin vívomove 3S - garmin
  • Garmin vívomove 3S - handyapp
  • Garmin vívomove 3S - test
  • Garmin vívomove 3S - testen
Testsiegel: Garmin vívomove 3S, Testnote 2.3

zuletzt aktualisiert: 10.02.2020, 16:01

Wir testen unabhängig. Askgeorge.com verwendet Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Link, erhalten wir ggf. eine kleine Provision.

Alle Bewertungskriterien im Detail:

Fitnessfunktionen 30%
Handhabung 20%
Design 15%
Zugehörige App 15%
Genauigkeit der Messung 10%
Synchronisierung 10%
Getestet von: Jana

Jana

Produkttesterin

Fazit

Die Garmin vívomove 3S Fitnessuhr vereint das klassische Uhrendesign mit dem modernen Smartwatch-Design. Ein wahrer Hingucker mit einigen Funktionen, die sich für den Hobbysportler gut eignen. Leider gibt es teilweise Störungen bei der Touch-Display-Funktion.

Vorteile

  • Schönes klassisches Design
  • Gute App
  • Connected GPS

Nachteile

  • Touch funktioniert nicht immer einwandfrei
  • Begrenzte Funktionsvielfalt

360° Ansicht

Eine schicke, moderne Fitnessuhr, die mit den wichtigsten Fitnessfunktionen ausgestattet ist. Die Touch-Bedienung funktioniert allerdings nicht immer einwandfrei.

Die Garmin vívomove 3S Fitnessuhr kommt in einer kleinen Verpackung, die mit den wichtigsten Produktinformationen ausgestattet ist. Auffällig an dieser Fitnessuhr ist das besondere Design. Diese Uhr sieht aus wie eine "normale" schicke Armbanduhr mit echten Zeigern. In dieser Uhr wird eine normale analoge Uhr mit einer Smartwatch vereint. Diese Fitnessuhr gibt es in 10 verschiedenen Farben und man hat eine große Auswahl an unterschiedlichen Armbändern. Bei diesem Test habe wir uns für die Farbe Beige/Roségold entschieden.

Im Lieferumfang befindet sich:

  • Fitnessuhr
  • Bedienungsanleitung
  • Aufladekabel

Ausstattung

Diese Fitnessuhr zeichnet sich dadurch aus, dass sie eine Mischung zwischen einer klassischen Uhr mit echten Zeigern und gleichzeitig eine moderne Smartwatch mit Touch-Display ist. Das schlichte, schöne Design mit hochwertiger Edelstahl-Lünette erzeugt zeitlose Eleganz. Diese Uhr besitzt ein 0,8 Zoll OLED-Touchdisplay und wird nur dann aktiv, wenn man es braucht. Das Glas ist Mineralglas.

Garmin vivomove 3S
Die Garmin vívomove 3S im Test Galaxy Active 2 im Test

Garmin vivomove 3S
Die Garmin vívomove 3S

Garmin vivomove 3S
Die Garmin vívomove 3S beim Aufladen

Garmin vivomove 3S
Das Display der Garmin vívomove 3S

Funktionen und Anwendung

Auch diese Fitnessuhr von Garmin ist mit einigen innovativen Funktionen ausgestattet, die jedoch mit anderen Modellen von Garmin im Vergleich weniger Funktionen hat. Trotzdem bietet sie eine gute Basis für Hobbysportler. Diese Fitnessuhr besitzt folgende Funktionen:

Smartwatch-Funktionen: Diese Fitnessuhr besitzt die typischen Smartwatch-Funktionen wie Benachrichtigungen, Anrufe, Termine etc. Die Vibration ist allerdings ein wenig schwach, ansonsten funktioniert diese Funktion gut. (Anrufe kann man allerdings nicht entgegennehmen, ein Lautsprecher ist auch nicht vorhanden).

GPS-Funktion: Anders als bei vielen anderen Fitnessuhren besitzt diese Uhr keine integrierte GPS-Funktion, jedoch eine Connected-GPS Funktion. Das heißt, man kann z.B. mit dem Handy eine gelaufene Strecke nachverfolgen.

Bluetooth: Um die Funktionen verbinden zu können, muss man die Uhr mit dem Handy via Bluetooth verbinden. Die Möglichkeit, die Uhr mit WLAN zu verbinden funktioniert bei dieser Uhr nicht.

Fitness-Tracking: Die Uhr erkennt einige Trainigseinheiten. Es gibt vorinstallierte Trainingseinheiten, die die Uhr erkennt (Gehen, Laufen, Cardio, Radfahren, Krafttraining, Yoga, Crosstraining, Schwimmbad, Stepper, toe-to-toe). Allerdings gibt es hier nicht die Möglichkeit eigene Trainingspläne auf der Uhr zu erstellen (dafür in der App), auch zeigt diese Uhr keine animierten Videos an (wie z.B. bei der Garmin venu).

Samsung Galaxy Active 2
Die Connect-App von Garmin

Samsung Galaxy Active 2
Die Garmin vívomove 3S

Stresslevel: Auch kann diese Uhr anhand der Herzfrequenzvariabilität Stress und Erholung messen.

Puls-OX und Body Battery: Die Body Battery Funktion misst die Energiereserven des Körpers. Für diesen Wert werden Signale des Herzens analysiert (z.B. Herzfrequenzvariabilität und Stress, sowie Schlafqualität und Aktivitäten). Die Pulsoximetermessung ist ein Verfahren zum Messen des Sauerstoffgehalts des Blutes. Das Gerät ermittelt den Blutsauerstoff, indem die Haut mit Licht durchleuchtet und die Lichtabsorption gemessen wird. Weitere hilfreiche Informationen dazu findet man in der Garmin-Connect App, sowie in der Auswertung der individuellen Daten. Im Test war die Auswertung der Daten sehr genau und zuverlässig (sofern wir dies als Nicht-Mediziner beurteilen können). Auf jeden Fall helfen diese Funktionen dabei, einen nützlichen Messwert der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens zu bekommen.

Weitere Funktionen, die die Gesundheit betreffen, sind die Herzfrequenzmessung am Handgelenk, die Schlafüberwachungsfunktion, die Menstruationszyklus-Tracking-Funktion, sowie Kalorien-, Schrittzähler-, Wasserkonsumfunktion. All diese Funktionen haben im Test gut abgeschnitten.

Garmin Pay-Funktion: Die Varianten vívomove Style und vívomove Luxe verfügen zusätzlich über diese Bezahlart.

Musik-Streaming: Mit dieser Uhr kann meine keine Musik streamen, aber man kann über die Fitnessuhr die Musik auf dem Handy steuern.

Wir haben etwa 56 Rezensionen im Internet ausgewertet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa 75 Prozent der Käufer zufrieden (4 Sterne) oder sogar sehr zufrieden (5 Sterne) sind. Teilweise (2 Sterne) oder ganz und gar unzufrieden sind knapp 18 Prozent der Nutzer. Die Durchschnittsnote lag zum Zeitpunkt der Auswertung bei 4 von 5 Sternen.

Zusammenfassung: 75% positive und 18% negative Bewertungen

Positiv angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Minimalistisches Design
  • Lange Akkulaufzeit
  • Volles Sensorprogramm
  • Vielseitige Sportprogramme

Negativ angemerkt wurden folgende Punkte:

  • Touch auf dem Display funktioniert nicht immer
  • Schwache Vibration
Hersteller Garmin
EAN 0753759234263
Breite 1,1 cm
Höhe 3,9 cm
Tiefe 3,9 cm
Gewicht 40,8 g
Lieferumfang Fitnessuhr, Ladekabel, Bedienungsanleitung
Qualitätseindruck Sehr gut
Zusatzgarantie 2 Jahre
Anleitungsqualität Gut
Anleitungssprache EN, DE
Verpackung Gut
Anruf- und SMS-Benachrichtigungen
Bewegungserinnerungen
Display OLED-Touchdisplay (Mineralglas)
Musikapps Keine Musikapps, aber Musiksteuerung über die Uhr am Handy
Kontaktloses Bezahlen Nein
Kompatibilität
Integriertes GPS Connected GPS
Kommunikation
Kalorienzähler
Kontinuierliche Herzfrequenzmessung
Schrittzähler
Schlafphasen
Stiller Alarm/ Wecker
Tagesziele
Wasserdicht
Akkulaufzeit Bis zu 5 Tage
Fitnessfunktionen
Handhabung
Design
Zugehörige App
Genauigkeit der Messung
Synchronisierung

Unser Testsieger

Preis-Leistungssieger

Alle Produkte

Wenn du dir einen Überblick über alle getesteten Produkte dieser Kategorie verschaffen willst, hilft dir unsere Übersichtsseite.

Übersicht: Fitnessarmbänder

Wie findest du dieses Produkt?

Fragen

Avatar
27.01.2020
Zeigt die Uhr auch "Schwimmen" an?
Avatar
AskGeorge.com
Ja, diese Aktivität wird von der Uhr erkannt.
Avatar
27.01.2020
Kann man mit der Uhr Anrufe annehmen oder telefonieren?
Avatar
AskGeorge.com
Nein. Es werden aber Benachrichtigungen etc. angezeigt.
Avatar
27.01.2020
Kann man die gelaufene Strecke nachher auf der App mit Hilfe einer Landkarte sehen?
Avatar
AskGeorge.com
Ja, in der App wird eine Landkarte angezeigt.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Frage stellen oder kommentieren

E-Mail-Adresse und Name sind optional

Abschicken